Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Schaeffler AG
  6. News
  7. Übersicht
    SHA   DE000SHA0159   SHA015

SCHAEFFLER AG

(SHA015)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 24.01. 12:04:54
6.6 EUR   -4.90%
21.01.Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Schaeffler auf 7,30 Euro - 'Hold'
DP
20.01.SCHAEFFLER AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
20.01.Schaeffler AG
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Schaeffler : Standort Hirschaid produziert dreimillionsten elektromechanischen Nockenwellenversteller

29.11.2021 | 10:20

29.11.2021 | Hirschaid

  • Produktion des elektromechanischen Nockenwellenverstellers (ECP) am Standort Hirschaid ist für Schaeffler eine Erfolgsgeschichte
  • ECP machen Verbrennungsmotoren fit für EU7 und eignen sich hervorragend für den Einsatz in modernen Hybridantrieben
  • Mechatronisches System wird aktuell in verschiedenen Konfigurationen für Kunden auf der ganzen Welt angeboten

Am Schaeffler-Standort Hirschaid ist kürzlich der dreimillionste elektromechanische Nockenwellenversteller (ECP) vom Band gelaufen. Das Produkt kommt in modernen Motorsystemen zum Einsatz und hilft, diese fit für EU7 zu machen. Unter strikten Corona-Auflagen hat die Werkleitung das Produktionsjubiläum im kleinen Kreis mit den Mitarbeitenden gefeiert. "Der ECP ist für Schaeffler und insbesondere den Standort Hirschaid eine Erfolgsgeschichte", sagt Michael Reinig, Werkleiter am Standort Hirschaid. "Den ersten Serieneinsatz fand das Produkt, bestehend aus E-Motor, Getriebe und Controller, im Jahr 2015 bei einem japanischen Hersteller. Aufgrund der hohen Nachfrage, auch bei vielen Premium-Herstellern auf der ganzen Welt, konnten wir die Produktionsvolumen kontinuierlich steigern und freuen uns heute über das dreimillionste System. Ich möchte mich bei allen Beteiligten für diese großartige Leistung bedanken." Wurden zuletzt rund 700.000 Stück pro Jahr gefertigt, erwartet Schaeffler bis 2025 nicht zuletzt aufgrund der Bedeutung des Produkts für Hybridantriebe einen Produktionsanstieg auf drei Millionen Einheiten pro Jahr. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, werden am Standort Hirschaid weitere flexible Montagelinien in Betrieb genommen.

ECP: Mehr Effizienz für verbrennungsmotorische und hybride Antriebe
Der Einsatz elektromechanischer Nockenwellenversteller statt hydraulischer Systeme ermöglicht es, die Nockenwelle schneller und präziser auf die jeweiligen Betriebsbedingungen des Motors einzuregeln. Dies senkt sowohl Verbrauch als auch CO2-Schadstoffemissionen, gleichzeitig steigt der Komfort im Start-Stopp-Betrieb. Das Zuschalten des Verbrennungsmotors gelingt ohne wahrnehmbares Ruckeln. Möglich ist das durch die entsprechende Positionierung der Nockenwelle vor dem Anspringen des Verbrennungsmotors. Konstruktiv setzt Schaeffler auf eine sehr kompakte Lösung, die aus einem bürstenlosen Gleichstrommotor sowie einem hochuntersetzten Getriebe besteht. Dieses basiert auf einem flexiblen Zahnrad und einem ovalen Wälzlager und übersetzt die Motordrehzahl mit etwa 70 zu 1. Der verwendete Elektromotor dient dabei nicht nur als Aktuator, sondern auch als Sensor. Zusätzlich zu der bei hydraulischen Systemen genutzten Positionserkennung wird beim elektrischen System die Rotorposition laufend über integrierte Sensoren erfasst und von einer elektronischen Steuerung ausgewertet. Damit ist die Position der Nockenwelle stets exakt bekannt. Die Entwicklung des Gleichstrommotors erfolgte bei Schaeffler in Eigenregie. Durch den kompakten Aufbau kommt der elektromechanische Nockenwellenversteller von Schaeffler mit dem gleichen Bauraum aus, wie ein hydraulisches System. Das mechatronische System wird aktuell in verschiedenen Konfigurationen angeboten, besteht aber mindestens aus einem Elektromotor, einem Getriebe und einer Steuerung.

Disclaimer

Schaeffler AG published this content on 29 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 29 November 2021 09:19:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu SCHAEFFLER AG
21.01.Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Schaeffler auf 7,30 Euro - 'Hold'
DP
20.01.SCHAEFFLER AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
20.01.Schaeffler AG
DP
20.01.SCHAEFFLER : Hybridsystem von Schaeffler-Tochter Compact Dynamics revolutioniert Rallye-We..
PU
19.01.Jefferies senkt Ziel für Schaeffler auf 7,90 Euro - 'Hold'
DP
19.01.JPMorgan belässt Schaeffler auf 'Overweight' - Ziel 9 Euro
DP
19.01.SCHAEFFLER : Solider Jahresauftakt - Hohe Materialkosten belasten
DP
19.01.SCHAEFFLER : Ordentlicher Jahresauftakt - steigende Materialkosten belasten aber
AW
12.01.SCHAEFFLER AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
12.01.Schaeffler AG
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SCHAEFFLER AG
20.01.SCHAEFFLER AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
20.01.SCHAEFFLER : Hybrid system from Schaeffler subsidiary Compact Dynamics revolutionizes Worl..
PU
19.01.SCHAEFFLER : 2022-01-19 Kepler Cheuvreux – German Corporate Conference, K. Rosenfeld..
PU
12.01.SCHAEFFLER AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
2021Gladstone Commercial Acquires $29 Million Tennessee Industrial Facility
MT
2021SCHAEFFLER : supports COVID-19 aid projects in India
PU
2021AGILODRIVE2 : Schaeffler promotes flexible and digitalized production for electric motors
PU
2021SCHAEFFLER : plans to gradually close Luckenwalde location
PU
2021SCHAEFFLER AG : Schaeffler Group celebrates company anniversary - in motion for the last 7..
EQ
2021Schaeffler India Partners with Nodal Agency to Expand its Production Footprint in Tamil..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SCHAEFFLER AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 13 716 Mio 15 541 Mio -
Nettoergebnis 2021 698 Mio 791 Mio -
Nettoverschuldung 2021 1 967 Mio 2 229 Mio -
KGV 2021 6,43x
Dividendenrendite 2021 6,28%
Marktkapitalisierung 4 622 Mio 5 242 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,48x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,43x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 18,7%
Chart SCHAEFFLER AG
Dauer : Zeitraum :
Schaeffler AG : Chartanalyse Schaeffler AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SCHAEFFLER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 14
Letzter Schlusskurs 6,94 €
Mittleres Kursziel 7,87 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus Rosenfeld Chief Executive Officer
Claus Bauer Chief Financial Officer
Uwe Wagner Chief Technology Officer
Andreas Schick Chief Operating Officer
Hans-Jörg Bullinger Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SCHAEFFLER AG-4.80%5 242
DENSO CORPORATION-7.42%59 428
APTIV PLC-15.01%37 923
MAGNA INTERNATIONAL INC.-3.74%23 651
WEICHAI POWER CO., LTD.0.66%21 255
CONTINENTAL AG-4.30%20 214