Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Schaeffler    SHA   DE000SHA0159   SHA015

SCHAEFFLER

(SHA015)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AKTIE IM FOKUS 2: Aussicht auf Kapitalerhöhung drückt Schaeffler tief ins Minus

20.08.2020 | 12:07

(neu: Aktienkurs, Analysten und mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die überraschende Ankündigung einer Kapitalerhöhung bei Schaeffler hat am Donnerstag die Aktie des Automobil- und Industriezulieferers schwer unter Druck gebracht. Sie brach im schwachen Gesamtmarkt zur Mittagszeit um 7,8 Prozent auf 5,945 Euro ein und fiel damit auf den tiefsten Stand seit Mitte Mai. Im bisherigen Jahresverlauf hat sie damit bislang 38 Prozent eingebüßt und zählt damit zu den schwächsten Werten im SDax. Nur sechs der insgesamt 70 SDax-Titel haben seit Jahresbeginn noch mehr verloren.

Wie Schaeffler am Morgen mitteilte, will sich das Unternehmen über eine Kapitalerhöhung frisches Geld beschaffen. Daher wird eine außerordentliche Online-Hauptversammlung im September einberufen. Dann soll über die Schaffung genehmigten Kapitals für bis zu 200 Millionen neue Aktien abgestimmt werden.

"Ähnlich wie bereits RWE nutzen deutsche Industriekonzerne derzeit die Spendierfreudigkeit institutioneller Investoren, und die ist durch das sehr niedrige Renditeniveau gegeben", kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Kapitalerhöhungen gäben Interessenten die Möglichkeit, mittels Abschlägen in Unternehmen einzusteigen und sie böten umgekehrt den Unternehmen ein gutes Finanzierungsumfeld. "Eine klassische Win-Win-Situation", so Lipkow. Er rechnet im Fall der Genehmigung durch die Aktionärsversammlung mit einer ähnlich raschen Platzierung wie bei RWE.

Dass die Schaeffler-Aktie dennoch so kräftig verliert, wurde am Markt nicht nur mit der Verwässerung für die Altaktionäre und der an diesem Tag allgemein schwachen Autobranche begründet. Analyst Marc-René Tonn von Warburg Research verwies auf zahlreiche große Unsicherheiten. So habe einerseits der Finanzchef gewechselt und andererseits habe Schaeffler nicht präzise umrissen, wofür genau die Mittel eingesetzt werden sollen. Sollte womöglich ein Zukauf anvisiert werden, könnte es dann auch noch teuer werden. "Denn wenn Schaeffler sich verstärkt, dürfte es im Zukunftsbereich Elektromobilität sein, und da sind die Bewertungen derzeit recht hoch", sagte Tonn. "Hinzu kommt, dass Schaeffler Vorzugsaktien ausgeben will. Die sind folglich nicht stimmberechtigt, und das mögen viele Investoren auch nicht sonderlich."

Analyst Frank Schwope von der NordLB erwartet, dass Schaeffler das frische Kapital für den Konzernumbau nutzen dürfte, in dem sich das Unternehmen gerade befindet - zumal die Corona-Krise die Lage beim Autozulieferer verschärft hat. Vorstellen kann er sich zudem vor allem Investitionen in neue Technologien und möglicherweise kleinere Zukäufe. "Mit großen Akquisitionen in diesem Umfeld rechne ich bei Schaeffler nach deren Erfahrung mit Conti nicht."/ck/bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMDIRECT BANK AG -0.14%13.84 Schlusskurs.0.00%
RWE AG -4.02%34.82 verzögerte Kurse.4.98%
SCHAEFFLER -2.35%6.45 verzögerte Kurse.-3.37%
SDAX -1.71%15111.54 verzögerte Kurse.4.13%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -1.90%15111.54 verzögerte Kurse.4.42%
Alle Nachrichten auf SCHAEFFLER
12:42Warburg Research hebt Ziel für Schaeffler auf 7 Euro - 'Hold'
DP
11:52Kepler Cheuvreux belässt Schaeffler auf 'Hold' - Ziel 6,60 Euro
DP
26.01.MÄRKTE EUROPA/Kurse von Ifo-Schock und Pandemie-Sorgen erholt
DJ
26.01.XETRA-SCHLUSS/DAX erholt sich vom ifo-Schock
DJ
26.01.JPMorgan belässt Schaeffler auf 'Overweight' - Ziel 8 Euro
DP
26.01.SCHAEFFLER : Geschäftsbelebung im Schlussquartal hilft Schaeffler im Corona-Jahr
RE
26.01.MÄRKTE EUROPA/DAX baut Gewinne aus - Pandemie-Lage entspannter
DJ
26.01.Schaeffler kommt besser durch das Corona-Jahr als erwartet
DP
26.01.DGAP-ADHOC : Schaeffler AG: Schaeffler AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für G..
DJ
26.01.SCHAEFFLER AG : Schaeffler AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für Geschäftsjahr..
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SCHAEFFLER
26.01.SCHAEFFLER AG : Schaeffler AG publishes preliminary figures for the fiscal year ..
EQ
25.01.SCHAEFFLER AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
25.01.DGAP-DD : Schaeffler AG english
DJ
11.01.SCHAEFFLER AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
04.01.SCHAEFFLER AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
202070 YEARS OLD BUT WITH AN ENTIRE FUTU : The cage-guided needle roller bearing fro..
PU
2020SCHAEFFLER : Commented Slides Capital Markes Day 2020
PU
2020SCHAEFFLER : Commented Slides Results Q3 and 9M 2020 Schaeffler AG
PU
2020SCHAEFFLER : kicks off Roadmap 2025
AQ
2020MARKET CHATTER : ABB's Potential Sale of Unit Dodge Catches Interest of Industry..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 12 553 Mio 15 225 Mio -
Nettoergebnis 2020 -307 Mio -372 Mio -
Nettoverschuldung 2020 2 284 Mio 2 770 Mio -
KGV 2020 -14,9x
Dividendenrendite 2020 4,94%
Marktkapitalisierung 4 399 Mio 5 350 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,53x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,46x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 18,7%
Chart SCHAEFFLER
Dauer : Zeitraum :
Schaeffler : Chartanalyse Schaeffler | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SCHAEFFLER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 6,84 €
Letzter Schlusskurs 6,61 €
Abstand / Höchstes Kursziel 43,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,56%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Klaus Rosenfeld Chief Executive Officer
Georg F. W. Schaeffler Chairman-Supervisory Board
Andreas Schick Chief Operating Officer
Klaus Patzak Chief Financial Officer
Uwe Wagner Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SCHAEFFLER-3.37%5 350
DENSO CORPORATION-2.30%44 653
APTIV PLC4.15%36 642
HYUNDAI MOBIS CO.,LTD36.01%28 627
CONTINENTAL AG-3.88%28 352
WEICHAI POWER CO., LTD.35.60%22 299