1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Sberbank
  6. News
  7. Übersicht
    SBER   RU0009029540

SBERBANK

(902954)
  Bericht
Schlusskurs Moscow Micex - RTS  -  08.07.2022
133.30 RUB   +0.16%
02.08.Schweizer Finanzaufsichtsbehörde weitet Schutzmaßnahmen für Gläubiger der russischen Sberbank weiter aus
MT
22.07.Ukrainisches Getreide soll wieder auf den Weltmarkt kommen
AW
22.07.Europäischer Rat weitet Sanktionen gegen Russland wegen Ukraine-Krieg aus
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Das kroatische Unternehmen Fortenova erzielt seinen ersten Jahresgewinn von 73 Millionen Dollar

22.06.2022 | 09:08

Die kroatische Fortenova Grupa hat im Jahr 2021 einen Nettogewinn von 523 Millionen Kuna (73 Millionen Dollar) erzielt. Dies ist der erste Gewinn seit der Rettung vor dem Konkurs im Jahr 2018, teilte der Lebensmittelhersteller und -händler am späten Dienstag mit.

Fortenova, dessen Hauptaktionär die russische Sberbank ist, meldete einen Anstieg der konsolidierten Einnahmen um 65% auf 31,4 Milliarden Kuna.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg um 52% auf 1,955 Millionen Kuna, nachdem das Unternehmen sein Tiefkühlgeschäft verkauft und die Kontrolle über Mercator, die größte slowenische Lebensmitteleinzelhandelskette, zurückgewonnen hatte.

"Der Hauptgrund für den Erfolg der konsolidierten Ergebnisse ist die Tatsache, dass das Mercator-Geschäft seit dem 1. Mai 2021 in die Ergebnisse der Fortenova-Gruppe integriert ist", hieß es in einer Erklärung.

Die positiven Ergebnisse setzten sich auch im ersten Quartal 2022 fort, so das Unternehmen, das mit seinen 18 Unternehmen einen Umsatzanstieg von 6% und einen Anstieg des EBITDA von 2% gegenüber dem Vorjahr verzeichnete.

Fortenova, früher bekannt als Agrokor, ist eines der größten Unternehmen in Südosteuropa. Es wurde Mitte 2018 durch eine Umstrukturierung mit lokalen und ausländischen Gläubigern vor dem Konkurs bewahrt, die eine Änderung des Namens und der Eigentümerstruktur beinhaltete.

Im Rahmen der jüngsten Umstrukturierung, mit der verhindert werden soll, dass sanktionierte Institute einzeln oder zusammen mehr als 50% der Anteile halten, kontrolliert die Sberbank 42,51% und die russische Nummer 2 im Kreditgeschäft, die VTB, 7,39%.

CEO Fabris Perusko sagte, dass die Gruppe in diesem Jahr regionale Investitionen im Wert von mehr als 130 Millionen Kuna tätigen wird, nachdem sie ihre Schulden bis 2021 um 4,4 Milliarden Kuna reduziert hat.

Neben Mercator besitzt Fortenova auch die größte Lebensmitteleinzelhandelskette in Kroatien, Konzum, und ist in mehreren Balkanländern vertreten.

($1 = 7,1332 Kuna)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SBERBANK 0.16%133.3 Schlusskurs.-54.60%
VTB BANK 0.51%0.01883 Schlusskurs.-61.01%
Alle Nachrichten zu SBERBANK
02.08.Schweizer Finanzaufsichtsbehörde weitet Schutzmaßnahmen für Gläubiger der russischen Sb..
MT
22.07.Ukrainisches Getreide soll wieder auf den Weltmarkt kommen
AW
22.07.Europäischer Rat weitet Sanktionen gegen Russland wegen Ukraine-Krieg aus
MT
22.07.GETREIDE AUS UKRAINE : Abkommen in Sicht - Die Nacht im Überblick
DP
21.07.NEUES PAKET TRITT IN KRAFT : EU verbietet Gold-Importe aus Russland
DP
21.07.Russland erweitert Kriegsziele in der Ukraine angesichts steigender Zahl von Kämpfen
MR
20.07.Neue Russland-Sanktionen sollen diesen Donnerstag in Kraft treten
DP
20.07.EU will Sanktionen gegen größte russische Bank verschärfen
DP
20.07.EU-Staaten beschließen Importstopp für Gold aus Russland und weitere Sanktionen
DJ
19.07.EU setzt die russische Sberbank auf die Schwarze Liste; Einfrieren von Vermögenswerten ..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SBERBANK
18.08.SBERBANK : NOSTRUM OIL & GAS PLC provides update on lock-up agreements
PU
16.08.SBERBANK : NOSTRUM OIL & GAS PLC announces financial results for second quarter of 2022 an..
PU
15.08.SBERBANK : Sovereign Wealth Fund "Samruk-Kazyna" paid 28th coupon on bonds (KZ2C00002319, ..
PU
04.08.Russian rouble firms towards 60 vs dollar, Ozon depository receipts recover
RE
04.08.Russian rouble eases slightly, OZON depository receipts recover
RE
03.08.PJSC SBERBANK : NOSTRUM OIL & GAS PLC issues notice with proposal to creditors on settleme..
PU
02.08.Swiss Financial Watchdog Further Extends Protective Measures For Creditors Of Russia's ..
MT
01.08.Russian food retailer X5 partners with online delivery players
RE
25.07.PJSC SBERBANK : NOSTRUM OIL & GAS PLC announces continuing bond restructuring
PU
22.07.European Council Expands Sanctions Against Russia Over Ukraine War
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 2 848 Mrd. 47 928 Mio 47 736 Mio
Nettoergebnis 2022 720 Mrd. 12 113 Mio 12 064 Mio
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 19,6x
Dividendenrendite 2022 21,5%
Marktwert 2 993 Mrd. 50 376 Mio 50 175 Mio
Wert / Umsatz 2022 1,05x
Wert / Umsatz 2023 0,96x
Mitarbeiterzahl 287 866
Streubesitz 45,0%
Chart SBERBANK
Dauer : Zeitraum :
Sberbank : Chartanalyse Sberbank | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 133,30 RUB
Mittleres Kursziel 430,00 RUB
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 223%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herman Oskarovich Gref Chief Executive Officer & Member-Supervisory Board
Taras Skvortsov Finance Director
Anton Germanovich Siluanov Chairman-Supervisory Board
Larisa A. Zalomikhina Director-Compliance Department
Gennady Georgiyevich Melikian Senior Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SBERBANK-54.60%49 978
JPMORGAN CHASE & CO.-23.18%356 718
BANK OF AMERICA CORPORATION-18.45%291 518
INDUSTRIAL & COMMERCIAL BANK OF CHINA LTD.-7.95%216 443
WELLS FARGO & COMPANY-3.83%175 011
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-9.63%157 290