Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Saudi Arabian Stock Exchange  >  Saudi Arabian Oil Company    2222   SA14TG012N13

SAUDI ARABIAN OIL COMPANY

(2222)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Alibaba-Tochter Ant gibt Startschuss für Mega-Börsengang

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
25.08.2020 | 13:17
The logo of Ant Financial Services Group is pictured at its headquarters in Hangzhou

Alibaba-Gründer Jack Ma, der reichste Mann Chinas, will sich zu seinem 56. Geburtstag im September ein ganz besonderes Geschenk machen: den größten Börsengang der Welt.

Das von ihm ins Leben gerufene Fintech-Unternehmen Ant Financial gab am Dienstag den Startschuss für eine Platzierung an den Börsen in Hongkong und Shanghai. Insider halten ein Emissionsvolumen von 30 Milliarden Dollar für möglich. Damit würde Ant Financial den Ölkonzern Saudi Aramco übertrumpfen, dessen Börsengang im vergangenen Jahr 29,4 Milliarden Dollar einbrachte.

Im Wertpapierprospekt nannte die Ant-Gruppe, die den Bezahldienst Alipay betreibt, weder den konkreten Zeitpunkt noch ein Volumen. In der Regel ist es nach einer Veröffentlichung des Wertpapierprospekts aber nur noch eine Frage von wenigen Wochen, bis die Aktien platziert werden. Einer mit den Plänen vertrauten Person zufolge sollen zwischen zehn und 15 Prozent der Aktien an den Markt gebracht werden. Ant lehnte eine Stellungnahme ab. Ma, der seit Jahren auf der Forbes-Liste der reichsten Menschen aus China ganz oben steht, hat am 10. September Geburtstag. Vor einem Jahr war er an diesem Tag nach 20 Jahren an der Alibaba-Spitze von seinem Posten zurückgetreten.

Ant Financial wurde zuletzt mit mehr als 200 Milliarden Dollar bewertet und ist damit das teuerste Fintech-Unternehmen der Welt. Mit Alipay betreibt Ant den dominierenden Bezahldienst in China und bietet über die Apps auch Kredite, Versicherungen und Vermögensmanagement-Dienste an. Alibaba hält ein Drittel der Anteile. Seit der letzten Finanzierungsrunde 2018 sind außerdem namhafte Investoren wie der Staatsfonds Temasek aus Singapur und der Finanzinvestor Warburg Pincus beteiligt.

Neben der Hongkonger Börse strebt Ant Financial die Börse in Shanghai an. Dort wird das Segment Star Market angepeilt, das es erst seit vergangenem Sommer gibt und speziell für wachstumsstarke chinesische Firmen nach dem Vorbild der US-Börse Nasdaq geschaffen wurde. Alibaba hatte die New Yorker Technologiebörse 2014 noch für seine Erstplatzierung gewählt. Inzwischen herrscht aber Eiszeit in den Beziehungen zwischen der Volksrepublik und den USA. Die Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegen chinesische Unternehmen in den USA dürften für Ant Financial eine Rolle bei der Wahl des Handelsplatzes gespielt haben.

Von der Corona-Krise ließ sich Ant Financial bislang nicht beeinflussen. Im ersten Halbjahr erwirtschaftete das Unternehmen laut Wertpapierprospekt einen Betriebsgewinn von umgerechnet rund drei Milliarden Euro nach gut 500 Millionen im ersten Halbjahr 2019. Der Umsatz stieg um 38 Prozent auf neun Milliarden Euro. Trotz der Corona-Pandemie gilt das Umfeld für Börsengänge als günstig, schließlich haben die weltweiten Börsen dank der weit offenen Geldschleusen der Zentralbanken in den vergangenen Monaten kräftig zugelegt. So stiegen die US-Technologiebörse Nasdaq und der breiter gefasster S&P 500 jüngst auf Rekordhochs.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL 1.34%27173.96 verzögerte Kurse.-4.78%
NASDAQ 100 2.34%11151.132967 verzögerte Kurse.24.77%
NASDAQ COMP. 2.26%10913.561787 verzögerte Kurse.21.63%
S&P 500 1.60%3298.46 verzögerte Kurse.0.49%
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY 0.14%36.7 Schlusskurs.4.11%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SAUDI ARABIAN OIL COMPANY
21.09.IPO/KREISE : Alibaba-Ableger Ant will bei Börsengang 35 Milliarden Dollar erlöse..
DP
18.09.Arm-Rivale SiFive - Mehr Interessenten wegen Nvidia-Milliardenübernahme
RE
25.08.Finanzarm von Chinas Alibaba beantragt Börsengang der Superlative
DP
25.08.IPO : Alibaba-Ableger Ant reicht Unterlagen für möglichen Rekord-Börsengang ein
DP
25.08.Alibaba-Tochter Ant gibt Startschuss für Mega-Börsengang
RE
19.08.AKTIE IM FOKUS : Kursrekord treibt Apple-Börsenwert über zwei Billionen Dollar
DP
19.08.APPLE STELLT REKORD AUF : Börsenwert erreicht zwei Billionen Dollar
DP
11.08.Ölpreise legen weiter zu
AW
10.08.Europas Anleger zittern um neue Corona-Hilfen in USA
RE
10.08.Ölpreise steigen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAUDI ARABIAN OIL COMPANY
25.09.Ant launches blockchain-based cross-border trade platform ahead of $35 billio..
RE
25.09.Ant launches blockchain-based cross-border trade platform ahead of $35 bln IP..
RE
25.09.BHARAT PETROLEUM : BPCL sale may be delayed until next fiscal year, worsening fe..
RE
21.09.Indian Oil Corp reviews refinery expansion plans
RE
18.09.FACTBOX : Who's bidding to be next World Trade Organization chief?
RE
18.09.Arm rival SiFive says Nvidia deal spurs interest in its technology
RE
15.09.SAUDI ARABIAN OIL : Khurais becomes second Aramco facility to join prestigious W..
PU
15.09.SAUDI ARABIAN OIL : Market Cap of World's Three Most Profitable Companies Soared..
AQ
15.09.EXCLUSIVE : Saudi Arabia's STC asks banks to pitch for subsidiary IPO - sources
RE
15.09.Saudi Arabia's STC asks banks to pitch for subsidiary IPO -sources
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 847 Mrd. 226 Mrd. 194 Mrd.
Nettoergebnis 2020 198 Mrd. 52 877 Mio 45 468 Mio
Nettoverschuldung 2020 306 Mrd. 81 714 Mio 70 266 Mio
KGV 2020 38,8x
Dividendenrendite 2020 3,75%
Marktkapitalisierung 7 336 Mrd. 1 956 Mrd. 1 682 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 9,02x
Marktkap. / Umsatz 2021 7,03x
Mitarbeiterzahl 79 000
Streubesitz 1,76%
Chart SAUDI ARABIAN OIL COMPANY
Dauer : Zeitraum :
Saudi Arabian Oil Company : Chartanalyse Saudi Arabian Oil Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAUDI ARABIAN OIL COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 31,25 SAR
Letzter Schlusskurs 36,70 SAR
Abstand / Höchstes Kursziel 6,27%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -14,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -34,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Amin bin Hasan Al-Nasser President, CEO & Executive Director
Yasir bin Othman Al-Rumayyan Chairman
Khalid H. Al-Dabbagh Senior VP-Finance, Strategy & Development
Ahmad Abdul Rahman Al-Sa'adi Senior Vice President-Technical Services
Mark Moody-Stuart Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY4.11%1 955 717
PETROCHINA COMPANY LIMITED-40.41%103 592
ROYAL DUTCH SHELL PLC-57.10%99 310
TOTAL SE-41.01%88 874
GAZPROM-33.67%54 479
PETRÓLEO BRASILEIRO S.A. - PETROBRAS-32.41%48 523