Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

VANCOUVER, British Columbia, 15. Oktober 2021 - Sassy Resources Corporation ("Sassy" oder das "Unternehmen") (CSE: SASY) (FWB: 4E7) (OTCQB: SSYRF) freut sich, die Genehmigung des Vorstands für ein Dividenden-Spin-Out (das "Spin-Out") von insgesamt 8.833.333 Stammaktien (die "Gander-Aktien") an der hundertprozentigen Tochter des Unternehmens, Gander Gold Corporation ("Gander"), an seine Aktionäre bekanntzugeben. Diese Anzahl an Gander-Aktien stellt die hundertprozentige Tilgung der Schuld zwischen Gander und Sassy in Bezug auf die Akquisition der Explorationsliegenschaften des Unternehmens in Neufundland dar.

Das Unternehmen hat derzeit 47.537.506 Stammaktien (die "Sassy-Aktien") ausgegeben und ausstehend. Damit stellt die geplante Dividendenausschüttung von 8.833.333 Gander-Aktien ein Verhältnis von einer (1) Gander-Aktie für alle 5,3816 von Sassy-Aktionären gehaltenen Sassy-Aktien zum Stichtag 1. Februar 2022 dar, oder umgekehrt 0,1858 Gander-Aktien für jede eine (1) zum Stichtag gehaltene Sassy-Aktie. Das endgültige Spin-Out-Verhältnis unterliegt Änderungen an der Sassy-Aktienstruktur vom Zeitpunkt dieser Meldung bis zum endgültigen Zeitpunkt der Dividendenausschüttung sowie der bevorstehenden Genehmigung von Ganders Antrag auf Notierung an der kanadischen Börse, Canadian Stock Exchange.

Sassy ist im Begriff, die Beantragung der Notierung von Gander an der Canadian Stock Exchange abzuschließen. Es wird erwartet, dass Gander bei Notierung 71.395.556 Gander-Aktien ausgegeben und ausstehend hat und keine Warrants ausgegeben sind. Nach Ausführung und Abschluss des Spin-Outs wird Sassy 35.330.556 Gander-Aktien und damit eine Beteiligung von ungefähr 49,5 % an Gander halten. Eric Sprott wird 10.666.667 Gander-Aktien halten, was einer Beteiligung von ungefähr 15 % entspricht.

Kommentare von Herrn Mark Scott, Sassy President & CEO

"Das geplante Dividenden-Spin-Out von mehr als 8,8 Millionen Gander-Aktien an unsere Sassy-Aktionäre stellt die erste quantifizierbare Wertschöpfung für unsere Aktionäre aus unserer Strategie, frühzeitig in Neufundland einzusteigen, dar und sollte Sassys Aktienpreis bedeutend stärken".

"Wir waren bei der Gestaltung von Sassys und Ganders Aktienstruktur sehr effektiv und haben gleichzeitig ein beeindruckendes Portfolio von noch nicht entwickelten Liegenschaften in Neufundland mit über 2.257 Quadratkilometer (in 8 separaten Projekten), eines der größten Landpakete auf der Insel, aufgebaut. Die ersten Arbeiten waren vielversprechend, und Gander Gold ist nach Meinung der Geschäftsführung auf dem besten Weg, eine führende und gut finanzierte, handelsfähige Entwickler in Neufundland zu werden. Ich möchte dem Vorstand zu seinen Bemühungen gratulieren und danke unseren Aktionären für die anhaltende Unterstützung bei der Generierung nachhaltiger Wertschöpfung für Aktionäre in Sassy und Gander".

Ausblick

Weitere Updates zur Notierung von Gander und dem Spin-Out werden veröffentlicht werden, sobald Neuigkeiten zur Antragstellung auf die Notierung von Gander und ein Stichtag für die Dividendenausschüttung der Gander-Aktien vorliegen.

Ergebnisse aus dem andauernden Explorationsprogramm der frühen Phase des Unternehmens in seinen weitläufigen Projektgebieten in Neufundland stehen noch aus. Ergebnisse aus dem vor kurzem abgeschlossenen Feldexplorationsprogramm 2021, einschließlich Diamantbohrungen am 146 Quadratkilometer großen Projekt Foremore im ergiebigen Eskay Camp im nordwestlichen British Columbia, das sich zu 100 % im Unternehmensbesitz befindet, stehen ebenfalls noch aus.

Updates abonnieren

Weitere Fotos und Videos von den Projekten des Unternehmens im Nordwesten von British Columbia und in Neufundland werden in den kommenden Tagen und Wochen auf der Webseite von Sassy veröffentlicht. Besuchen Sie unsere Webseite SassyResources.com und melden Sie sich für den News Alerts an, um über den weiteren Fortgang der ganzjährig laufenden Explorationsprogramme in Neufundland auf dem Laufenden zu bleiben.

Über Sassy Resources Corporation

Sassy Resources ist ein Ressourcenunternehmen im Explorationsstadium, das sich zurzeit mit der Identifizierung, dem Erwerb und der Exploration von hochgradigen Edelmetall- und Basismetallprojekten in Nordamerika beschäftigt. Sein Hauptaugenmerk ist auf das Projekt Foremore gerichtet, das sich im Bergbaugebiet Eskay (Liard Mining Division) im Herzen der ertragreichen Region "Golden Triangle" im Nordwesten von British Columbia und den Goldgürtel im Zentrum von Neufundland befindet und des Central Newfoundland Gold Belt, wo Sassy einer der größten Landeigentümer des Bezirks ist.

Vorsorgliche Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen:

Die Investoren werden darauf hingewiesen, dass bestimmte in diesem Dokument enthaltene Informationen, abgesehen von Aussagen über historische Fakten, "zukunftsgerichtete Informationen" in Bezug auf die erwartete Leistung von Sassy Resources Corporation darstellen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen, Schätzungen und Prognosen, die unter Verwendung von Annahmen formuliert wurden, die als vernünftig erachtet werden und eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Schwankungen auf den Devisenmärkten, der Preis von Rohstoffen sowohl auf dem Kassamarkt als auch auf dem Terminmarkt, Änderungen in der Gesetzgebung, Besteuerung, Kontrolle und Regulierung durch nationale und lokale Regierungen sowie politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und anderen Ländern, in denen Sassy tätig ist oder in Zukunft tätig sein könnte, die Verfügbarkeit zukünftiger Geschäftsmöglichkeiten und die Fähigkeit, Akquisitionen erfolgreich zu integrieren, oder betriebliche Schwierigkeiten im Zusammenhang mit den technischen Aktivitäten des Abbaus und der Rekultivierung, die spekulative Natur der Exploration und Erschließung von Mineralvorkommen, einschließlich der Risiken, die notwendigen Lizenzen und Genehmigungen zu erhalten, die Verringerung der Menge oder des Gehalts der Reserven, nachteilige Veränderungen der Kreditwürdigkeit und die Anfechtung von Eigentumsrechten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Einige der berichteten Ergebnisse sind historisch und wurden vom Unternehmen möglicherweise nicht verifiziert.

Kontaktdaten:

Mark Scott

Chief Executive Officer & Director

info@sassyresources.ca

Terry Bramhall

Sassy Resources Corporate Communications/IR

1.604.833.6999 (mobil)

1.604.675.9985 (Büro)

terry.bramhall@sassyresources.ca

In Europa:

Michael Adams

Managing Director - Star Finance GmbH

info@star-finance.eu

Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als "Regulation Services Provider" bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch). in der der Originaltext veröffentlicht wird. ist die offizielle. autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt. die Richtigkeit. die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com. www.sec.gov. www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=62020

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=62020&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA8038701048

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


20211015 1357 
mark.scott@sassyresources.ca 
+1 604 682-2928 
+1 604 685-6905 
Sassy Resources Corporation 
 

(END) Dow Jones Newswires

October 15, 2021 07:57 ET (11:57 GMT)