Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Sartorius AG    SRT   DE0007165607

SARTORIUS AG

(SRT)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 04.12. 21:06:41
339 EUR   0.00%
30.11.DGAP-DD : SARTORIUS AG deutsch
DJ
30.11.Sartorius ag
DP
25.11.INDEX-MONITOR/JPMorgan: Zehn potenzielle Dax-Aufsteiger nach Index-Reform
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

ANALYSE/UBS: Bei Sartorius und Tochter Stedim ist nach Rekordrally die Luft raus

08.06.2020 | 13:02

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Aktien des Pharma- und Laborausrüsters Sartorius und der Tochter Sartorius Stedim Biotech sind der UBS zufolge nach den jüngsten Rekordrallys heiß gelaufen. Der zuständige Analyst der Schweizer Bank, Michael Leuchten, hält beide Anteilsscheine nun für überbewertet und stufte sie in zwei am Montag vorliegenden Studien jeweils von "Neutral" auf "Sell" ab. Gleichwohl erhöhte der Experte die Kursziele.

Leuchten hob zudem hervor, dass die Sartorius-Anleger die Sparte Laborprodukte (LPS) und den bei der Tochter Sartorius Stedim sitzenden Wachstumstreiber Bioprocess Solutions (BPS) seiner Meinung nach falsch einschätzen. LPS werde aktuell höher bewertet als das Bioprozess-Geschäft mit Pharmakunden und das sei nicht gerechtfertigt. Die Aktien von Sartorius Stedim würden derzeit entsprechend mit einem Abschlag zu den Papieren der Muttergesellschaft gehandelt, obwohl BPS der eigentliche Wachstumstreiber und auch rentabler sei.

Das Bioprozess-Geschäft von Sartorius Stedim operiert Leuchten zufolge in einem Markt, der im Zentrum eines Megatrends in der Branche stehe. Das ändere aber nichts daran, dass auch die Anteilsscheine der Sartorius-Tochter aktuell zu teuer seien. Das in Aussicht stehende Umsatzwachstum sei mittlerweile bereits über Gebühr im Aktienkurs berücksichtigt.

Bei Sartorius Stedim habe es zuletzt viel Begeisterung rund um die Entwicklung eines Impfstoffes gegen das neuartige Coronavirus gegeben, fuhr Leuchten fort. Sollte es dem Unternehmen aber tatsächlich gelingen, einen Impfstoff mit Viruserbgut (mRNA) zur Marktreife zu bringen, dürfte Sartorius Stedim davon nicht vollständig profitieren, da das Bioprozess-Geschäft nur zu einem Teil in den gesamten Produktionsprozess eingebunden werden könne. Und sollte tatsächlich ein sogenannter rekombinanter Impfstoff auf den Markt kommen, der auf der Kombination des Krankheitserregers mit einer Zelle basiert, seien andere Firmen wie etwa die Merck KGaA besser positioniert.

Vor diesem Hintergrund erhöhte der UBS-Experte zwar das Kursziel für Sartorius Stedim von 172 auf 177 Euro, sieht damit aber immer noch ein Rückschlagsrisiko von rund zehn Prozent. Das neue Ziel für Sartorius lautet nun 212 von zuvor 207 Euro und liegt aktuell fast ein Viertel unter dem aktuellen Kurs.

Mit der Einstufung "Sell" geht die UBS davon aus, dass die Gesamtrendite der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent unter der von der UBS erwarteten Marktrendite liegt./la/ag/jha/

Analysierendes Institut UBS. Veröffentlichung der Original-Studie von Sartorius: 05.06.2020 / 20:25 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie von Sartorius: 08.06.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Veröffentlichung der Original-Studie von Sartorius Stedim: 05.06.2020 / 20:22 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie von Sartorius: 08.06.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MERCK KGAA -0.55%136.65 verzögerte Kurse.30.42%
SARTORIUS AG -0.59%337 verzögerte Kurse.93.71%
SARTORIUS STEDIM BIOTECH -1.16%289.8 Realtime Kurse.98.51%
UBS GROUP AG -0.43%12.88 verzögerte Kurse.5.81%
Alle Nachrichten auf SARTORIUS AG
30.11.DGAP-DD : SARTORIUS AG deutsch
DJ
30.11.Sartorius ag
DP
25.11.INDEX-MONITOR/JPMorgan: Zehn potenzielle Dax-Aufsteiger nach Index-Reform
DP
24.11.BÖRSE FRANKFURT : Deutscher Leitindex Dax wächst auf 40 Unternehmen
RE
24.11.JPMorgan hebt Ziel für Sartorius auf 390 Euro - 'Overweight'
DP
16.11.THYSSENKRUPP IM FOKUS : Stahlkonzern in Not
DP
09.11.Aktien Frankfurt Schluss: Impfstoff-Euphorie katapultiert Dax nach oben
AW
09.11.UBS hebt Ziel für Sartorius auf 228 Euro - 'Sell'
DP
09.11.AKTIEN IM FOKUS : Impfstoff-Hoffnung lässt Corona-Krisengewinner einbrechen
DP
03.11.HINTERGRUND: Der Dax wird reformiert - Gebotener Schritt oder Placebo-Maßnahm..
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SARTORIUS AG
24.11.SARTORIUS VORZUEGE : JP Morgan remains its Buy rating
MD
17.11.SARTORIUS : to open new Customer Interaction Center in North America
PU
09.11.SARTORIUS VORZUEGE : UBS gives a Sell rating
MD
23.10.SARTORIUS VORZUEGE : Berenberg reaffirms its Neutral rating
MD
22.10.SARTORIUS VORZUEGE : Gets a Sell rating from DZ Bank
MD
21.10.SARTORIUS VORZUEGE : NorldLB sticks Neutral
MD
21.10.SARTORIUS VORZUEGE : Deutsche Bank sticks Neutral
MD
21.10.SARTORIUS VORZUEGE : Warburg Research reaffirms its Neutral rating
MD
20.10.SARTORIUS : Conference Call 9M|2020 Presentation
PU
20.10.SARTORIUS VORZUEGE : Warburg Research reiterates its Neutral rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 2 305 Mio 2 800 Mio -
Nettoergebnis 2020 233 Mio 283 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 759 Mio 2 136 Mio -
KGV 2020 111x
Dividendenrendite 2020 0,24%
Marktkapitalisierung 23 963 Mio 29 081 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 11,2x
Marktkap. / Umsatz 2021 9,38x
Mitarbeiterzahl 10 008
Streubesitz 46,8%
Chart SARTORIUS AG
Dauer : Zeitraum :
Sartorius AG : Chartanalyse Sartorius AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SARTORIUS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 246,58 €
Letzter Schlusskurs 337,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel 4,15%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -26,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -79,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Joachim Kreuzburg Chief Executive Officer
Lothar Kappich Chairman-Supervisory Board
Volker Niebel Head-Production, Procurement & Business Operations
Rainer Lehmann Chief Financial Officer
Oscar-Werner Reif Head-Research & Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SARTORIUS AG93.71%29 116
REVENIO GROUP OYJ57.14%1 330
CELLAVISION AB (PUBL)-4.35%864
ALPHATEC HOLDINGS, INC.54.12%858
VAREX IMAGING CORPORATION-46.56%624
OXFORD IMMUNOTEC GLOBAL PLC-12.77%376