Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. SAP SE
  6. News
  7. Übersicht
    SAP   DE0007164600   716460

SAP SE

(716460)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 26.07. 17:43:38
117.6 EUR   -0.17%
26.07.Sap se
DP
26.07.DGAP-DD : SAP SE deutsch
DJ
26.07.SAP : EquiRatings – SAP Analytics Cloud im Pferdesport
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

SAP will zusätzlich Geld ausschütten - Aktie reagiert kaum

05.11.2019 | 12:51

WALLDORF (awp international) - Europas grösster Softwarekonzern SAP will seine Aktionäre mit zusätzlichen milliardenschweren Ausschüttungen bei Laune halten. Über Aktienrückkäufe oder Sonderdividenden will SAP im kommenden Jahr 1,5 Milliarden Euro zusätzlich an die Anteilseigner verteilen, wie das Dax-Schwergewicht am späten Montagabend in Walldorf mitteilte. SAP hatte eine höhere Ausschüttung bereits in Aussicht gestellt, aber konkrete Angaben dazu bislang offengelassen.

Das Programm ergänze die bestehende Dividendenpolitik, mindestens 40 Prozent des Konzerngewinns in Form der regulären Dividende auszuschütten, hiess es von SAP. Für 2018 hatte der Konzern 1,50 Euro je Aktie an Dividende gezahlt und damit insgesamt rund 1,8 Milliarden Euro ausgeschüttet. In den ersten neun Monaten 2019 erzielte SAP unter dem Strich mit 1,73 Milliarden Euro aber 28 Prozent weniger Gewinn als ein Jahr zuvor. Grund waren vor allem Kosten für den Personalumbau.

Der Kurs der SAP-Aktie zeigte sich auch recht unbeeindruckt und lag am Dienstag um die Mittagszeit mit 0,25 Prozent im Minus bei 120,52 Euro. Bis zum Rekordhoch bei 125 Euro aus dem Juli ist noch etwas Luft, auch wenn der Kurs zuletzt wieder ordentlich zulegte. SAP habe erhebliche Flexibilität, die Ausschüttungen an die Aktionäre anzuheben, schrieb Goldman-Sachs-Analyst Mohammed Moawalla. Für Knut Woller von der Baader Bank war das zusätzliche Volumen überraschend hoch.

Das Vorhaben für zusätzliche Ausschüttungen ist Teil des noch von Ex-Chef Bill McDermott im April angekündigten Plans, SAP in den kommenden Jahren unter anderem auch über die Steigerung der Margen attraktiver für Aktionäre zu machen. Aufsichtsrat und Vorstand seien der Überzeugung, dass die eingeschlagene Strategie von Investitionen in Verbindung mit konsequenten Kapitalausschüttungen langfristig zu einer Steigerung des Unternehmenswertes führe.

"Aktienrückkäufe und Sonderdividenden sind - neben einer attraktiven regulären Dividende - wichtige Instrumente zur Steigerung des Unternehmenswerts und zur Erfolgsbeteiligung unserer Aktionäre", sagte Finanzchef Luka Mucic. "Die erhöhte Kapitalausschüttung im nächsten Jahr unterstreicht die grosse Bedeutung, die die SAP einer angemessenen Rendite für unsere Aktionäre und einer disziplinierten Verwendung unserer finanziellen Mittel beimisst", liessen sich die beiden neuen Co-Chefs Jennifer Morgan und Christian Klein zitieren.

SAP hat in den vergangenen Jahren unter dem US-Amerikaner McDermott auch durch milliardenschwere Übernahmen von Cloudsoftware-Firmen deutlich an Börsenwert gewonnen und ist mit knapp 150 Milliarden Euro der mit Abstand wertvollste Dax-Konzern. Zu seinem Amtsantritt als Co-Chef mit Jim Hagemann Snabe 2010 war SAP gerade einmal gut 40 Milliarden wert. Als er das Ruder 2014 alleine übernahm, waren die Walldorfer an der Börse gut 70 Milliarden Euro schwer. McDermott legte seinen Posten bei SAP im Oktober überraschend nieder, um sich kurze Zeit später als Chef beim kleineren kalifornischen Softwareanbieter Servicenow zurückzumelden.

Vielen Anlegern reichte die Marktwertsteigerung in den vergangenen Jahren auch noch nicht aus. Vor allem litt die Profitabilität in dieser Zeit durch das schnell wachsende, aber noch nicht so lukrative Geschäft mit Cloudsoftware. Zusehends erodierte die operative Marge, und die grossen US-Software- und Tech-Konzerne aus dem Silicon Valey machten bei der Börsenbewertung grössere Sprünge.

Am Dienstag kommender Woche wollen die beiden neuen Vorstandschefs Morgan und Klein auf einer Kapitalmarktveranstaltung darüber informieren, wie sie die von McDermott angekündigte Steigerung der operativen Marge um 5 Prozentpunkte in den kommenden 5 Jahren hinkriegen wollen. Im Zuge der Ankündigung des Plans vor gut einem halben Jahr hatte zudem der aktivistische Investor Paul Singer mit seinem Hedgefonds Elliott bekanntgegeben, sich für 1,2 Milliarden Euro an SAP beteiligt zu haben. Singer ist bekannt dafür, sich in Unternehmen am Scheideweg einzukaufen und dann lautstark an Weichenstellungen mitwirken zu wollen./men/stw/jha/


© AWP 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
A.P. MØLLER - MÆRSK A/S 0.58%17480 verzögerte Kurse.27.84%
BAADER BANK AKTIENGESELLSCHAFT -1.83%8.6 verzögerte Kurse.91.11%
DAX -0.32%15618.98 verzögerte Kurse.13.85%
SAP SE -0.17%117.6 verzögerte Kurse.9.68%
SERVICENOW, INC. -0.34%584.2 verzögerte Kurse.6.14%
SIEMENS AG -0.10%134.42 verzögerte Kurse.14.38%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. 0.49%375.9 verzögerte Kurse.42.54%
Alle Nachrichten zu SAP SE
26.07.Sap se
DP
26.07.DGAP-DD : SAP SE deutsch
DJ
26.07.SAP : EquiRatings – SAP Analytics Cloud im Pferdesport
PU
23.07.Baader Bank hebt Ziel für SAP auf 144 Euro - 'Buy'
DP
23.07.SAP : Die Zukunft der Arbeit mitarbeiterorientiert gestalten
PU
22.07.Neuer Betriebsratschef bei SAP nach Turbulenzen
DP
22.07.DZ Bank belässt SAP auf 'Halten' - Fairer Wert 123 Euro
DP
22.07.Berenberg hebt Ziel für SAP auf 139 Euro - 'Buy'
DP
22.07.UBS hebt Ziel für SAP auf 128 Euro - 'Neutral'
DP
22.07.Jefferies hebt Ziel für SAP auf 142 Euro - 'Buy'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAP SE
26.07.SAP : The Energizer Bunny Taps SAP Software to Power Finance Transformation
PU
26.07.SAP SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
26.07.SAP : Emarsys, an SAP Company, Named a Leader for the Third Time in 2021 Gartner..
AQ
26.07.SAP : How SAP Helps Resolve Capital Issues for MSMEs
PU
26.07.SAP : Meet and Code Celebrates Five Years of Coding Impact
PU
23.07.SAP : Empowering Equity in Education with Virtual Reality and Immersive Learning
PU
23.07.EXPERIENCE REINVENTION : Five HR Takeaways from SAPPHIRE NOW
PU
22.07.SAP : Emarsys, an SAP Company, Named a Leader for the Third Time in 2021 Gartner..
PU
22.07.SAP : Joins Open Manufacturing Platform to Assist Customers with Digital Transfo..
PU
22.07.SAP : Halfway Through 2021, RISE with SAP Gaining Altitude
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 27 396 Mio 32 344 Mio -
Nettoergebnis 2021 4 423 Mio 5 222 Mio -
Nettoverschuldung 2021 5 892 Mio 6 956 Mio -
KGV 2021 31,6x
Dividendenrendite 2021 1,59%
Marktkapitalisierung 139 Mrd. 164 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 5,28x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,97x
Mitarbeiterzahl 103 876
Streubesitz 84,9%
Chart SAP SE
Dauer : Zeitraum :
SAP SE : Chartanalyse SAP SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SAP SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 31
Letzter Schlusskurs 117,60 €
Mittleres Kursziel 133,51 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Klein Chief Executive & Operating Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Juergen Mueller Chief Technology Officer
Bernard Liautaud Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SAP SE9.68%165 786
ORACLE CORPORATION35.55%219 060
INTUIT INC.39.34%132 829
SERVICENOW, INC.6.49%107 607
DOCUSIGN, INC.37.55%54 398
CONSTELLATION SOFTWARE INC.16.16%32 546