Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP SE    SAP   DE0007164600   716460

SAP SE

(716460)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

SAP : for Me schafft Transparenz für Kunden

19.11.2020 | 08:03

Eines der bedeutendsten strategischen Ziele der SAP ist es, komplexe Geschäftsprozesse einfacher zu gestalten. SAP unterstützt Firmen mit branchenführenden Produkten und Services sowie einem Produktportfolio, das eine wichtige Grundlage für die Geschäftsprozesse von Unternehmen bildet. Mit der Website SAP for Me bietet die SAP nun ein Onlineportal, das SAP-Kunden einen personalisierten Einstiegspunkt und einen klaren Überblick über ihr gesamtes Produktportfolio bietet.

Unter Kundenerlebnis verstehen wir jedoch weit mehr als nur die reine Nutzung eines Produkts: Ein neues Produkt erwerben, Kosten und Mehrwert verfolgen, neue Möglichkeiten zur Optimierung des Produktportfolios ermitteln - all das spielt eine wichtige Rolle dabei, wie Kunden ein Produkt erleben.

Zudem ist in der schnelllebigen Geschäftswelt von heute schnelles Handeln gefragt. In der aktuellen Lage, in der das Arbeiten im Homeoffice und physische Entfernung zu anderen Normalität geworden sind, ist eine digitale Lösung erforderlich, um geschäftskritische Informationen einholen und sofort agieren zu können. Wir benötigen jederzeit Zugriff auf Daten, die für unsere jeweilige Rolle im Unternehmen relevant sind.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig Transparenz hinsichtlich der verschiedenen Facetten des gesamten erworbenen SAP-Produktportfolios für unsere Kunden ist.

Kunden könnten Zeit und Kosten sparen, wenn sie im Falle notwendiger Maßnahmen Benachrichtigungen erhielten und ganz einfach über eine zentrale Anlaufstelle herausfinden könnten, welche und wie viele Produktlizenzen es aktuell gibt, wie diese bestellt wurden oder wie Mitarbeiter ein Produkt nutzen.

Doch es geht noch besser - und zwar in Form eines ganzheitlichen Angebots, das nur einen Mausklick entfernt ist.

Onlineportal für Produktportfolio: Digitaler Begleiter und zentraler Anlaufpunkt

Als eine Art digitaler Begleiter beruht SAP for Me auf dem Konzept, Benutzern alle relevanten Daten an einem Ort zur Verfügung zu stellen. Die meisten Kunden kennen SAP.com als zentrale Anlaufstelle, um mehr zu Produkten zu erfahren. Sie kennen eventuell auch SAP Community als Plattform, auf der sie sich mit anderen austauschen oder einfach den Erfahrungsberichten von Community-Mitgliedern folgen können.

Wer mehr über das erworbene Produktportfolio erfahren möchten, ist bei SAP for Me an der richtigen Stelle. Neben SAP.com und SAP Community bildet dieses Kundenportal den Haupteinstiegspunkt in die SAP-Welt. Es ist auf individuelle Kundenanforderungen ausgerichtet und wartet mit effektiven digitalen Self-Service-Funktionen auf.

SAP for Me liefert wichtige personalisierte Benachrichtigungen, Kennzahlen und Informationen rund um das eigene SAP-Produktportfolio. Daten, die bisher an verschiedenen Stellen abgelegt waren, werden in einer zentralen Umgebung in klar strukturierten Bereichen zusammengefasst. Der Bereich 'Financial & Legal' bietet Kunden beispielsweise Informationen rund um Lizenzen und Bestellungen für On-Premise- und Cloud-Produkte. Lizenznutzungsdaten für Cloud-Lösungen sind bereits verfügbar, während Daten zu On-Premise-Lösungen in Zukunft ebenfalls verfügbar sein sollen.

Basierend auf Kundenwünschen sollte SAP for Me anfangs vor allem einen Überblick über die mit Produkten verbundenen finanziellen Kosten ermöglichen. Wir wollten jedoch sicherstellen, dass das Portal die volle Bandbreite an Themen abdeckt, dir für Kunden relevant sind. Aktuell liefert SAP for Me unseren Kunden geschäftskritische Einblicke in Themen wie Produkte und Portfolios, Systeme und Bereitstellungsprozesse, Wissen und Lernen, Wartung und Support sowie Benutzer- und Kontaktdaten.

Mit SAP for Me müssen Anwender benötigte Daten nicht mehr an unterschiedlichen Stellen suchen, sondern können alles, was sie über ihr Produktportfolio wissen möchten, ganz einfach an einer zentralen Anlaufstelle finden.

'>
SAP for Me is made for you

Click the button below to load the content from YouTube.

Mehr als nur ein einfaches Dashboard

SAP for Me sorgt für einfachen Zugriff auf kundenspezifische Produktinformationen und ist ein umfassendes und hochentwickeltes Tool, das auf Grundlage wichtiger rollenrelevanter Parameter wertvolle Einsichten liefert. Von einer übersichtlichen Startseite aus finden Kunden in einer ganzheitlichen Umgebung alle relevanten Daten zu ihrem SAP-Produktportfolio. Über die Startseite können Benutzer zum jeweiligen Produktbereich navigieren, zum Beispiel um herauszufinden, warum sie eine Warnmeldung erhalten haben, und dann mithilfe von SAP for Me die entsprechenden Maßnahmen ergreifen.

Benutzer können eine Liste der mit ihrer Benutzer-ID verknüpften Produkte als Ausgangspunkt nutzen. Wenn sie etwa Hilfe benötigen, können sie über das Dashboard für Support und Wartung den Status von Support-Tickets überprüfen. Bereichsverantwortliche können über die zentrale Kalenderfunktion Informationen zu anstehenden Terminen wie geplante Ausfallzeiten oder Lizenzverlängerungen einsehen. Führungskräfte im Finanz- oder IT-Bereich können wiederum das Finanz-Dashboard nutzen, um Lizenz- und Nutzungsdaten anzuzeigen oder um Produktschulungen in Erwägung zu ziehen, die ebenfalls maßgeblich zur betrieblichen Effizienz beitragen.

SAP for Me zeigt auf Grundlage von Benutzer-IDs an, wie viele Trainingseinheiten bisher begonnen und abgeschlossen wurden und hilft so dabei, Abläufe zu optimieren. Es ist nicht notwendig, zwischen verschiedenen Anwendungen hin und her zu wechseln, um Informationen zu finden, Entscheidungen umzusetzen oder zu ermitteln, welche Schulungen benötigt werden. SAP for Me liefert Kunden alles Wissenswerte auf einen Blick.

Umfassender Überblick über SAP-Investitionen

Vor SAP for Me waren Kunden auf zahlreiche Anlaufstellen angewiesen, um umfassende Informationen über ihr Produktportfolio zu erhalten. Ziel war es deshalb, eine Umgebung zu schaffen, in der Kunden die Nutzung und Leistungsfähigkeit ihrer Produkte leicht nachvollziehen können.

In meiner Rolle als Chief Information Officer (CIO) ist es von entscheidender Bedeutung, dass Investitionen in neue Technologien auf Grundlage konkreter betriebswirtschaftlicher Anforderungen erfolgen. Ich muss genau überblicken können, wie rentabel diese Investitionen sind. Dies gilt auch für SAP-Produkte - wenn sie zu wenig genutzt werden, beeinträchtigt dies die Effizienz der betrieblichen Prozessen unserer Kunden und hat darüber hinaus negative Auswirkungen auf den Return on Investment (ROI) der Softwareinvestitionen.

SAP for Me zeigt Zusammenhänge auf und setzt wichtige Kennzahlen in den richtigen Kontext, sodass Kunden besser verstehen, wie sie den Wert ihrer SAP-Softwareinvestitionen maximieren können.

Bei Entscheidungen in Bezug auf Investitionen in neue Technologien, die von CIOs getroffen werden, geht es immer um die Effizienz der Geschäftsprozesse. Das gilt sowohl für die SAP als auch für unsere Kunden. Für mich bedeutet das auch, dass diese Investitionen auf effiziente Weise verwaltet werden können. SAP for Me bietet umfassende Transparenz, die das Kundenerlebnis rund um SAP-Lösungen erheblich verbessert.

Weitere Informationen über SAP for Me oder eine Demo des Portals finden Sie unter me.sap.com.

Florian Roth ist CIO der SAP SE.

SAP SE veröffentlichte diesen Inhalt am 19 November 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 19 November 2020 07:02:02 UTC.


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf SAP SE
15.01.MÄRKTE EUROPA/Anleger werden vor dem Wochenende vorsichtiger
DJ
15.01.XETRA-SCHLUSS/DAX verabschiedet sich deutlich leichter aus der Woche
DJ
15.01.DZ Bank belässt SAP auf 'Kaufen' - Fairer Wert 128,30 Euro
DP
15.01.MÄRKTE EUROPA/Anleger werden vor Wochenende vorsichtiger
DJ
15.01.COMPANY TALK/SAP : Ende Januar kommt Cloud-Angebot als "Game Changer"
DJ
15.01.SAP-Chef - Erster Handelstag von Qualtrics in Kürze
RE
15.01.COMPANY TALK/SAP-CEO : Wenn Akquisitionen nur kleinere als Ergänzung
DJ
15.01.SAP stellt sich auf weiter schwere Zeiten ein - Aktie dreht ins Minus
DP
15.01.Kepler Cheuvreux belässt SAP auf 'Hold' - Ziel 115 Euro
DP
15.01.JPMorgan belässt SAP auf 'Neutral' - Ziel 120 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAP SE
15.01.GLOBAL MARKETS LIVE: Citigroup, Wells Fargo, SAP…
15.01.SAP SE : DZ Bank maintains a Buy rating
MD
15.01.MICROSOFT : Head of customer support leaves as SAP shakes up management again
RE
15.01.SAP SE : Kepler Cheuvreux reaffirms its Neutral rating
MD
15.01.SAP SE : JP Morgan reaffirms its Neutral rating
MD
15.01.SAP SE : Warburg Research reiterates its Buy rating
MD
15.01.SAP : Taking Off with the SAP Career Starters Program
PU
15.01.SAP SE : Gets a Buy rating from Bernstein
MD
15.01.SAP SE : Jefferies maintains a Buy rating
MD
15.01.SAP SE : NorldLB remains its Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 27 326 Mio 32 995 Mio -
Nettoergebnis 2020 4 686 Mio 5 658 Mio -
Nettoverschuldung 2020 8 813 Mio 10 642 Mio -
KGV 2020 26,1x
Dividendenrendite 2020 1,60%
Marktkapitalisierung 123 Mrd. 149 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,83x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,73x
Mitarbeiterzahl 101 450
Streubesitz 86,2%
Chart SAP SE
Dauer : Zeitraum :
SAP SE : Chartanalyse SAP SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAP SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 33
Mittleres Kursziel 116,98 €
Letzter Schlusskurs 103,52 €
Abstand / Höchstes Kursziel 40,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -31,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christian Klein Co-Chief Executive Officer & COO
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Luka Mucic Chief Financial Officer
Juergen Mueller Chief Technology Officer
Lars Lamadé Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SAP SE-3.45%149 044
ORACLE CORPORATION-4.50%181 882
INTUIT INC.-2.33%102 416
SERVICENOW INC.-6.66%100 209
DOCUSIGN, INC.12.14%46 505
RINGCENTRAL, INC.-1.59%33 426