Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP SE    SAP   DE0007164600   716460

SAP SE

(716460)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Glassdoor-Ranking: SAP während Coronakrise unter den Top-20-Arbeitgebern mit der besten Work-Life-Balance

23.11.2020 | 09:11

Das verstärkte oder dauerhafte Arbeiten von zuhause hat für viele Arbeitnehmer eine Umstellung bedeutet. Und die Ausbreitung des Coronavirus hat auch Auswirkungen auf unternehmensinterne Richtlinien, Managementstil und psychische Gesundheit. Im Rahmen einer kürzlich veröffentlichten Studie hat Glassdoor Economic Research eine Top-20-Liste der Unternehmen erstellt, bei denen die Beschäftigen ihr Privat- und Arbeitsleben aktuell am besten miteinander vereinbaren können.

SAP erhielt einen Platz unter den 20 bestbewerteten Unternehmen, die während der Coronakrise in Sachen Work-Life-Balance punkten konnten.

Analysiert wurden die Bewertungen, die zwischen dem 1. März 2020 und dem 30. September 2020 auf der Job- und Karriereplattform Glassdoor abgegeben wurden. Anhand dieser gesammelten Inhalte bestimmte Glassdoor die Arbeitgeber mit dem besten Work-Life-Balance-Rating. Übermittelt wurden die Unternehmensbewertungen von derzeitigen und ehemaligen Mitarbeitern, die in den USA oder in Großbritannien leben. Alle in der Liste aufgeführten Arbeitgeber hatten im angegebenen Zeitraum mindestens 75 Bewertungen in der Kategorie Work-Life-Balance erhalten.

Am stärksten vertreten war die Technologiebranche - mit acht Unternehmen. Daneben hatten auch Arbeitgeber im Bereich Gesundheitswesen, der Versicherungsbranche, der Immobilienbranche und gemeinnützige Organisationen einen Platz in der Top-20-Liste.

Laut Glassdoor stiegen die Bewertungen in der Kategorie psychische Gesundheit im Vergleich zum Februar, also vor dem Lockdown, um 42 Prozent. Und in Großbritannien stieg diese Zahl sogar um 76 Prozent.

Work-Life-Balance und Mitarbeiter-Experience im Fokus

Für SAP ist es wichtig, in die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu investieren. Sich um den Weg des Einzelnen zu kümmern, spielt eine ebenso große Rolle wie die erfolgreiche Zusammenarbeit. Möglich macht SAP dies durch flexible Arbeitszeitmodelle, Arbeitgeberleistungen und Angebote auch außerhalb der Arbeit sowie durch Konzentration auf psychische Gesundheit. Im einem neu gestalteten Remote-Arbeitsumfeld ist die Priorisierung der Dinge, die wir gerne tun, wichtig, denn dies wird das neue Leben und Arbeiten prägen. SAP liegt viel daran, hier ein Gleichgewicht zu finden. Dank der Investitionen des Unternehmens stehen den Mitarbeitern heute hierfür viel mehr Software-Tools und Ressourcen zur Verfügung.

Weitere Informationen:

SAP SE veröffentlichte diesen Inhalt am 23 November 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 23 November 2020 08:10:07 UTC.


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf SAP SE
15.01.MÄRKTE EUROPA/Anleger werden vor dem Wochenende vorsichtiger
DJ
15.01.XETRA-SCHLUSS/DAX verabschiedet sich deutlich leichter aus der Woche
DJ
15.01.DZ Bank belässt SAP auf 'Kaufen' - Fairer Wert 128,30 Euro
DP
15.01.MÄRKTE EUROPA/Anleger werden vor Wochenende vorsichtiger
DJ
15.01.COMPANY TALK/SAP : Ende Januar kommt Cloud-Angebot als "Game Changer"
DJ
15.01.SAP-Chef - Erster Handelstag von Qualtrics in Kürze
RE
15.01.COMPANY TALK/SAP-CEO : Wenn Akquisitionen nur kleinere als Ergänzung
DJ
15.01.SAP stellt sich auf weiter schwere Zeiten ein - Aktie dreht ins Minus
DP
15.01.Kepler Cheuvreux belässt SAP auf 'Hold' - Ziel 115 Euro
DP
15.01.JPMorgan belässt SAP auf 'Neutral' - Ziel 120 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAP SE
15.01.GLOBAL MARKETS LIVE: Citigroup, Wells Fargo, SAP…
15.01.SAP SE : DZ Bank maintains a Buy rating
MD
15.01.MICROSOFT : Head of customer support leaves as SAP shakes up management again
RE
15.01.SAP SE : Kepler Cheuvreux reaffirms its Neutral rating
MD
15.01.SAP SE : JP Morgan reaffirms its Neutral rating
MD
15.01.SAP SE : Warburg Research reiterates its Buy rating
MD
15.01.SAP : Taking Off with the SAP Career Starters Program
PU
15.01.SAP SE : Gets a Buy rating from Bernstein
MD
15.01.SAP SE : Jefferies maintains a Buy rating
MD
15.01.SAP SE : NorldLB remains its Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 27 326 Mio 32 995 Mio -
Nettoergebnis 2020 4 686 Mio 5 658 Mio -
Nettoverschuldung 2020 8 813 Mio 10 642 Mio -
KGV 2020 26,1x
Dividendenrendite 2020 1,60%
Marktkapitalisierung 123 Mrd. 149 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,83x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,73x
Mitarbeiterzahl 101 450
Streubesitz 86,2%
Chart SAP SE
Dauer : Zeitraum :
SAP SE : Chartanalyse SAP SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAP SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 33
Mittleres Kursziel 116,98 €
Letzter Schlusskurs 103,52 €
Abstand / Höchstes Kursziel 40,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -31,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christian Klein Co-Chief Executive Officer & COO
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Luka Mucic Chief Financial Officer
Juergen Mueller Chief Technology Officer
Lars Lamadé Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SAP SE-3.45%149 044
ORACLE CORPORATION-4.50%181 882
INTUIT INC.-2.33%102 416
SERVICENOW INC.-6.66%100 209
DOCUSIGN, INC.12.14%46 505
RINGCENTRAL, INC.-1.59%33 426