Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Shanghai Stock Exchange  >  San'an Optoelectronics Co., Ltd.    600703   CNE000000KB3   A0M3XL

SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD.

(A0M3XL)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Siemens wirft restliche Osram-Aktien aus dem Depot

05.10.2017 | 08:26
Light bulbs of lamp manufacturer Osram are pictured in shop in Germering

München (Reuters) - Vier Jahre nach der Abspaltung von Osram hat sich Siemens von seiner restlichen Beteiligung an dem traditionsreichen Leuchtenhersteller getrennt.

Innerhalb von vier Stunden verkaufte der Münchner Industriekonzern 18,16 Millionen Osram-Aktien für fast 1,2 Milliarden Euro an große Investoren, wie Siemens am Mittwochabend mitteilte. Mit 65,05 Euro lag der Verkaufspreis zwei Insidern zufolge drei Prozent unter dem Schlusskurs des Xetra-Handels. "Das ist der richtige Zeitpunkt dafür. Osram steht jetzt auf eigenen Füßen", erklärte ein Siemens-Sprecher. Als strategisch galt die Beteiligung an der ehemaligen Tochter längst nicht mehr. Den größten Teil seiner Osram-Aktien hatte Siemens 2013 den eigenen Aktionären ins Depot gebucht und die Tochter damit an die Börse gebracht.

Zuletzt hielt Siemens noch rund 17,5 Prozent der Anteile. Einige Osram-Papiere muss der Konzern behalten, um eine Optionsanleihe bedienen zu können, die erst 2019 ausläuft. Der chinesische Halbleiterkonzern San'an Optoelectronics hatte laut Insidern Interesse an dem Aktienpaket angemeldet, war dabei aber auf Widerstand bei den Arbeitnehmervertretern von Osram gestoßen.

Im vergangenen Jahr war der Streit zwischen Osram-Chef Olaf Berlien und Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser über die Strategie eskaliert. Auf der Hauptversammlung verweigerte der Großaktionär Berlien die Entlastung, nachdem der verkündet hatte, Osram auf LED-Chips zu fokussieren, und das traditionelle Lampengeschäft zum Verkauf stellte. Siemens hielt das für zu riskant. Trotzdem dankte Osram dem scheidenden Großaktionär am Mittwochabend in einer knappen Mitteilung "für die Begleitung und die Rolle als Ankeraktionär in der Zeit seit dem Börsengang und während unserer Transformation zum Hightech-Unternehmen".

Seit dem Börsengang vor vier Jahren hat sich der Kurs der Osram-Aktie fast verdreifacht.

Unternehmen in diesem Artikel : Siemens, SANAN OPTOELECTRONICS CO.,LTD, Osram Licht

© Reuters 2017
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALS LIMITED 0.19%10.6 Schlusskurs.10.30%
AMS AG 1.45%21.7 verzögerte Kurse.12.09%
I.T LIMITED 0.00%2.81 Schlusskurs.0.72%
SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD. 3.53%34.87 Schlusskurs.29.10%
Alle Nachrichten auf SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD.
2020SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD. : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
2020SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD. : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
2017Siemens wirft restliche Osram-Aktien aus dem Depot
RE
2016IG Metall will Hoheit über Arbeitszeit erkämpfen
RE
2016Ministerium stoppt Aixtron-Übernahme durch Chinesen
RE
2016Chinesischer Investor bei Aixtron-Übernahme am Ziel
RE
2016Chinesische San'an räumt Interesse an Osram ein
RE
2016Aachener Chip-Anlagenbauer Aixtron wird chinesisch
RE
2016Aixtron reduziert Verluste - Gewinne aber erst 2017
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD.
2020SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD. : half-yearly earnings release
2020China's state chip fund to cut stakes in two more tech companies
RE
2020SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD. : quaterly earnings release
2016Chinese bidders walk away from Osram takeover - sources
RE
2016Germany stalls Osram unit sale to Chinese buyers - WirtschaftsWoche
RE
2016Germany considers protecting firms from foreign takeovers-newspaper
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 8 549 Mio 1 319 Mio 1 084 Mio
Nettoergebnis 2020 1 373 Mio 212 Mio 174 Mio
Nettoverschuldung 2020 207 Mio 32,0 Mio 26,3 Mio
KGV 2020 107x
Dividendenrendite 2020 0,26%
Marktkapitalisierung 155 Mrd. 23 967 Mio 19 695 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 18,2x
Marktkap. / Umsatz 2021 14,8x
Mitarbeiterzahl 12 111
Streubesitz 58,4%
Chart SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
San'an Optoelectronics Co., Ltd. : Chartanalyse San'an Optoelectronics Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAN'AN OPTOELECTRONICS CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 25,53 CNY
Letzter Schlusskurs 34,87 CNY
Abstand / Höchstes Kursziel 14,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -26,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -71,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ke Chuang Lin Vice Chairman & General Manager
Zhi Qiang Lin Chairman
Chong Pin Fang Chairman-Supervisory Board
Zhi Jun Huang Chief Financial & Accounting Officer
Xiao Juan Shao Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber