Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Korea Stock Exchange  >  Samsung Electronics Co., Ltd.    A005930   KR7005930003

SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.

(A005930)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Samsung bietet finanzielle Anreize zum Note-7-Tausch

13.10.2016 | 14:47
An employee checks exchanged Samsung Electronics' Galaxy Note 7 at company's headquarters in Seoul

- von Hyunjoo Jin

Der südkoreanische Elektronik-Konzern kündigte am Donnerstag für Kunden in der Heimat und in den USA finanzielle Anreize an, um den Tausch zu anderen Samsung-Modellen zu fördern. Zugleich weitete der Weltmarktführer seinen Rückruf in den USA aus und stellt feuerfeste Verpackungen und Schutzhandschuhe für die Rücksendung der vom Markt genommenen Smartphones bereit. Das Unternehmen startete auch eine Werbekampagne für andere Geräte der Galaxy-Reihe, um den Schaden im Konkurrenzkampf mit Apple und anderen Rivalen in Grenzen zu halten.

Am Dienstag hatte Samsung die Reißleine gezogen, nachdem sich Fälle häuften, bei denen die neuen Geräte mutmaßlich wegen defekter Akkus in Brand geraten waren. In den USA weitete Samsung daher nun seinen Rückruf auf 1,9 Millionen Smartphones aus. Er betrifft nun sowohl alle Erstgeräte als auch die bereits verteilten Austausch-Handys. Der Schritt steht im Zusammenhang mit der kompletten Einstellung der Note-7-Fertigung.

Um die Kunden bei der Stange zu halten, bietet Samsung in den USA, wohin der Löwenanteil ausgeliefert wurde, Käufern eine Gutschrift bei der Mobilfunkrechnung über 100 Dollar an, wenn sie sich beim Umtausch für ein anderes Samsung-Modell entscheiden. Sollten sie das Gerät eines anderen Anbieters oder ihr Geld zurückhaben wollen, gibt es eine Gutschrift von 25 Dollar. Ähnliche Anreize gibt es auch in Südkorea.

Die US-Verbraucherschutzbehörde warnte vor dem Gebrauch der Geräte. Die Batterie könne überhitzen und Feuer fangen, der Nutzer so Brandverletzungen erleiden. Es lägen dem Unternehmen 96 Meldungen von überhitzen Akkus beim Note 7 vor. Es gebe zudem 13 Berichte von Brandverletzungen und 47 über Sachbeschädigungen. Um neues Unheil zu vermeiden, verschickte Samsung an Kunden feuerfeste Pakete und Schutzhandschuhe für die Rücksendungen.

NOKIA UND BLACKBERRY FÜR ANALYSTEN MAHNENDES BEISPIEL

Experten warnten, der größte Schaden drohe gar nicht durch die zu erwartenden Sonderkosten. Der Konzern rechnet allein im abgelaufenen Quartal mit umgerechnet 2,1 Milliarden Euro weniger Gewinn. Gefährlich könne es bei einem nachhaltigem Imageverlust werden. Der Niedergang von Nokia und BlackBerry zeige, wie schnell man gerade im Handy-Geschäft Marktanteile verlieren könne, mahnte die Rating-Agentur Fitch.

Mit dem Note 7 wollte Samsung eigentlich dem neuen iPhone des US-Rivalen Apple Paroli bieten und seine Spitzenposition ausbauen. Nach der Markteinführung häuften sich aber die Brandfälle. Samsung ordnete daraufhin den Austausch aller bereits ausgelieferten 2,5 Millionen Geräte an. Vor wenigen Tagen fing dann an Bord eines Flugzeugs auch ein Gerät Feuer, das offenbar schon ausgetauscht worden war. Apple dürfte die Entwicklung nun in die Hände spielen. Aber auch andere Anbieter wie LG Electronics oder Google, die wie Samsung das Betriebssystem Android nutzen, könnten die Panneserie ausnutzen.

Finanziell dürfte Samsung das Aus für das Note 7 wohl verkraften: Der Elektronik-Riese ist auch ein führender Hersteller von Fernsehern, Hausgeräten, Bildschirmen und Halbleitern. Das Debakel schürt auch Sorgen um die Konjunktur in Südkorea. Größere Bremsspuren in der heimischen Wirtschaft erwartet die Notenbank aber nicht. "Wir können nicht ausschließen, dass die Konjunktur davon berührt wird", sagte Notenbank-Vertreter Chang Min. "Aber wir gehen nicht davon aus, dass dies das Wirtschaftswachstum dämpfen wird."


© Reuters 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 0.01%1764.13 verzögerte Kurse.31.71%
ALS LIMITED -1.95%10.05 Schlusskurs.9.48%
ANHUI JIANGHUAI AUTOMOBILE GROUP CORP.,LTD. 1.16%10.43 Schlusskurs.107.77%
APPLE INC. 0.75%116.03 verzögerte Kurse.56.88%
BLACKBERRY LIMITED 3.24%7.65 verzögerte Kurse.-11.26%
I.T LIMITED -3.92%1.47 Schlusskurs.-21.39%
LG CORP. 1.30%78200 Schlusskurs.5.96%
LG ELECTRONICS INC. -1.24%87500 Schlusskurs.21.36%
NOKIA OYJ -1.08%3.3805 verzögerte Kurse.3.64%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. -1.62%66600 Schlusskurs.19.35%
Alle Nachrichten auf SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
17.11.SAMSUNG ELECTRONICS : Huawei trennt sich Billig-Smartphonesparte Honor
RE
12.11.KORREKTUR/Vodafone erhöht Ausbauziel für 5G - Telekom sieht sich vorne
DP
12.11.Warburg Research belässt Varta auf 'Sell' - Ziel 80 Euro
DP
12.11.Varta profitiert weiter kräftig von Kopfhörer-Boom und hebt Prognosen
DP
12.11.Vodafone erhöht 5G-Ausbauziel für 2020 um 50 Prozent
DP
11.11.Apple greift traditionellen PC-Markt mit eigenem Chip an
DP
11.11.Apple stellt erste Mac-Computer mit hauseigenem Prozessor vor
DP
10.11.Elektronikhandel macht im Corona-Jahr gute Geschäfte
DP
10.11.Nachfrage nach Smartphones kühlt sich in der Schweiz ab
AW
09.11.Samsung bringt neues Smartphone früher auf den Markt
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
11:40LG to spin off affiliates as break-up looms at South Korean conglomerate
RE
11:08LG to spin off affiliates as break-up looms at S.Korean conglomerate
RE
08:05S.Korea shares jump on Samsung boost, economic recovery hopes
RE
25.11.SAMSUNG ELECTRONICS : Strengthens Its Smart TV Voice Capabilities
AQ
25.11.SAMSUNG ELECTRONICS : Travel Virtually through Samsung's The Frame TV, Featuring..
AQ
25.11.EXCLUSIVE : India import hurdles hit Apple iPhone, Xiaomi devices from China - s..
RE
24.11.ANALOG DEVICES : shares dip as Huawei ban complicates 5G growth in China
RE
24.11.SK TELECOM : Samsung and SK Telecom Complete Next-Generation 5G Core Development..
AQ
24.11.Xiaomi's profit jumps as smartphone shipments surge
RE
23.11.Smelling blood, Huawei?s Chinese mobile rivals look to capitalise on its U.S...
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 238 478 Mrd. 215 Mrd. 181 Mrd.
Nettoergebnis 2020 27 228 Mrd. 24,6 Mrd. 20,7 Mrd.
Nettoliquidität 2020 95 304 Mrd. 86,1 Mrd. 72,3 Mrd.
KGV 2020 16,1x
Dividendenrendite 2020 2,20%
Marktkapitalisierung 447 619 Mrd. 404 Mrd. 340 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 1 877x
Marktkap. / Umsatz 2021 1 693x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 82,9%
Chart SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Samsung Electronics Co., Ltd. : Chartanalyse Samsung Electronics Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 40
Mittleres Kursziel 77 375,00 KRW
Letzter Schlusskurs 66 600,00 KRW
Abstand / Höchstes Kursziel 35,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,2%
Abstand / Niedrigstes Ziel -9,91%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hyun-Suk Kim Co-President, Co-CEO & Director
Dongjin Koh Co-President, Co-CEO & Director
Kinam Kim President, Co-CEO & Director
Tae Moon Roh Co-President & Head-Research & Development
Jae-Wan Park Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.19.35%404 415
APPLE INC.56.88%1 972 719
XIAOMI CORPORATION142.58%81 355
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD11.90%19 598
FITBIT, INC.9.44%1 959
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-16.42%1 028