1. Startseite
  2. Aktien
  3. Korea, Republik
  4. Korea Stock Exchange
  5. Samsung Electronics Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    A005930   KR7005930003

SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.

(A005930)
  Bericht
Schlusskurs Korea Stock Exchange  -  10.08.2022
59100.00 KRW   -1.50%
16:44++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (11.08.2022) +++
DJ
09:31MÄRKTE ASIEN/Börsen folgen US-Pendants nach oben
DJ
07:00MÄRKTE ASIEN/Börsen folgen Wall Street nach oben
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Samsung Q2 solide dank Server-Chip-Nachfrage, Smartphone-Cloud-Ausblick

05.07.2022 | 06:59
FILE PHOTO: The logo of Samsung Electronics is seen at its office building in Seoul

Samsung Electronics Co Ltd wird voraussichtlich seinen besten April-Juni-Gewinn seit 2018 erzielen, mit einem Anstieg von 15% im Vergleich zum Vorjahr, da die anhaltende Nachfrage nach seinen Speicherchips von Serverkunden die geringeren Verkäufe an die inflationsgeplagten Smartphone-Hersteller ausgleicht.

Der Betriebsgewinn des weltgrößten Smartphone- und Speicherchipherstellers dürfte im Quartal auf 14,46 Billionen Won (11,2 Mrd. $) gestiegen sein, so eine Refinitiv SmartEstimate-Schätzung von 24 Analysten, gegenüber 12,57 Billionen Won im Vorjahr.

Der Gewinn im Chipgeschäft dürfte um 49% auf 10,3 Billionen Won gestiegen sein, so der Durchschnitt von sieben Schätzungen. Das Chipgeschäft macht etwa die Hälfte der Gewinne des südkoreanischen Tech-Giganten aus.

Zu den allgemeinen Aussichten für die weltweite Nachfrage nach Speicherchips sagte Park Sung-soon, Analyst bei CAPE Investment & Securities, dass US-Rechenzentrumsunternehmen wie Amazon, Microsoft, Alphabets Google und Meta voraussichtlich weiter kaufen werden, "um die wachsende Nachfrage nach Cloud-Diensten zu decken".

Die Chip-Bestände bei diesen Unternehmen sind im Vergleich zu 2018 nicht hoch, fügte Park hinzu.

Der taiwanesische Auftragselektroniker und Apple iPhone-Hersteller Foxconn hob am Montag mit Verweis auf die starke Servernachfrage seinen Ausblick für das Gesamtjahr an und zeigte sich optimistisch für das dritte Quartal.

Dennoch sehen sich die Chiphersteller weltweit mit einer Abkühlung der Nachfrage konfrontiert, nachdem die Menschen in den letzten zwei Jahren Telefone und Laptops gekauft haben, um von zu Hause aus zu arbeiten.

Auch die jüngsten COVID-19-Sperren in China dämpften die Verbrauchernachfrage und trieben die Inflation in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt in die Höhe, was zu einem starken Rückgang der Smartphone-Verkäufe führte.

Die Sorge vor einem Abschwung in den wichtigsten Märkten, einschließlich der Vereinigten Staaten, aufgrund der hohen Inflation und des Krieges in der Ukraine veranlasst Verbraucher und Unternehmen ebenfalls, ihre Budgets zu straffen.

'ERHEBLICH GESCHWÄCHT'

Der rivalisierende Speicherchiphersteller Micron Technology prognostizierte in der vergangenen Woche deutlich schlechtere Quartalseinnahmen als erwartet und erklärte, der Markt habe sich "in sehr kurzer Zeit erheblich abgeschwächt", obwohl das Unternehmen für die langfristige Nachfrage zuversichtlich sei.

Nach Angaben des Datenanbieters TrendForce sind die Preise für bestimmte DRAM-Chips, die in technischen Geräten und Servern eingesetzt werden, im vergangenen Monat um etwa 12% gegenüber dem Vorjahr gefallen, was auf geringere Margen für die Chip-Hersteller in den kommenden Quartalen hindeutet.

Die Analysten gehen davon aus, dass der Gewinn im Mobilfunkgeschäft von Samsung im Vergleich zum Vorjahr um etwa 17% auf 2,7 Billionen Won gesunken ist.

Sie gehen davon aus, dass die Smartphone-Auslieferungen des Unternehmens im zweiten Quartal auf 61 bis 68 Millionen Stück gesunken sind, gegenüber 74 Millionen im ersten Quartal.

Laut Gartner wird der branchenweite Absatz von Smartphones in China - dem größten Smartphone-Markt der Welt - in diesem Jahr voraussichtlich um 18% schrumpfen.

Die Aktien von Samsung, das am Donnerstag vorläufige Ergebnisse bekannt geben wird, sind in diesem Jahr um etwa 27% gefallen, während der Philadelphia Semiconductor Index um 38% eingebrochen ist.

($1 = 1.295,5600 Won)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -0.48%119.02 verzögerte Kurse.-19.48%
APPLE INC. -0.01%169.2 verzögerte Kurse.-4.69%
HON HAI PRECISION INDUSTRY CO., LTD. 0.92%110 Schlusskurs.5.77%
MICRON TECHNOLOGY, INC. 2.08%62.605 verzögerte Kurse.-34.08%
MICROSOFT CORPORATION -0.57%287.4135 verzögerte Kurse.-16.06%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. -1.50%59100 Schlusskurs.-24.52%
Alle Nachrichten zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
16:44++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (11.08.2022) +++
DJ
09:31MÄRKTE ASIEN/Börsen folgen US-Pendants nach oben
DJ
07:00MÄRKTE ASIEN/Börsen folgen Wall Street nach oben
DJ
10.08.Südkoreanische Aktien rutschen aufgrund des Rückgangs der Technologiewerte und der Beso..
MT
10.08.MÄRKTE Asien/Aktien von Zins- und Rezessionssorgen belastet
DJ
10.08.Lenovo mit schwächstem Wachstum seit neun Quartalen
RE
10.08.MÄRKTE Asien/Zins- und Rezessionssorgen belasten Aktien
DJ
08.08.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (08.08.2022) +++
DJ
08.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 08.08.2022 - 15.15 Uhr
DP
08.08.Samsung unterzeichnet diese Woche die erste Lohnvereinbarung mit einer Gewerkschaft übe..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
16:23INTRODUCING SAMSUNG GALAXY Z FLIP4 A : Samsung's Most Versatile Devices, Changing the Way ..
AQ
16:14Verizon - Products & Plans|Mobile Plans & Devices
AQ
13:14REIMAGINE UNPACKED : Samsung Unveils Brand-New Experience Spaces in New York and London fo..
AQ
13:14SAMSUNG-FULL VIDEO REPLAY : Galaxy Unpacked August 2022
AQ
13:14Open Up New Experiences in Productivity and Self-Expression With Samsung's Galaxy Z Fli..
AQ
13:14Inside Samsung's Ultra Thin Glass Innovation
AQ
13:14SAMSUNG- GALAXY Z FLIP4 : The Ultimate Tool for Self-Expression
AQ
13:14SAMSUNG- GOING BEYOND INNOVATION : Galaxy Z Flip4 and Galaxy Z Fold4
AQ
11:37MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : August 11, 2022
MS
09:04S.Korean shares post biggest gain in over three weeks
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 314 696 Mrd. 242 Mrd. 234 Mrd.
Nettoergebnis 2022 41 721 Mrd. 32,1 Mrd. 31,1 Mrd.
Nettoliquidität 2022 118 924 Mrd. 91,6 Mrd. 88,5 Mrd.
KGV 2022 9,41x
Dividendenrendite 2022 2,50%
Marktwert 402 520 Mrd. 310 Mrd. 300 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 0,90x
Marktwert / Umsatz 2023 0,80x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 83,0%
Chart SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Samsung Electronics Co., Ltd. : Chartanalyse Samsung Electronics Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 38
Letzter Schlusskurs 59 900,00 KRW
Mittleres Kursziel 84 276,32 KRW
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 40,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jong-Hee Han Vice Chairman & Co-Chief Executive Officer
Kye Hyun Kyung Co-Chief Executive Officer & Executive Director
Hee-Chan Roh Chief Financial Officer
Han-Jo Kim Chairman
Sang-Gyun Kim Head-Compliance Management
Branche und Wettbewerber