Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Korea, Republik
  4. Korea Stock Exchange
  5. Samsung Electronics Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    A005930   KR7005930003

SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.

(A005930)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Samsung Electronics : Huawei trennt sich Billig-Smartphonesparte Honor

17.11.2020 | 08:36
FILE PHOTO: The Huawei logo is seen at the IFA consumer technology fair, in Berlin

Shenzhen (Reuters) - Im Ringen um eine Zukunft für seine Billig-Smartphone-Marke Honor verkauft der chinesische Huawei-Konzern die Sparte an ein Händler-Konsortium.

Huawei werde keine Anteile mehr an Honor halten, teilte das aus 30 Händlern bestehende Konsortium am Dienstag mit. Unklar ist, wie viel Geld für das Geschäft gezahlt wird. Durch den Verkauf dürfte Honor nicht mehr von den Sanktionen betroffen sein, die Huawei gerade das Geschäft erschweren. Die USA haben Zulieferungen an den Konzern, der zum einen Netzwerktechnik und zum anderen Smartphones herstellt, deutlich erschwert. Sie werfen Huawei vor, Einfallstor für Spionage durch den chinesischen Staat zu sein, was das Unternehmen zurückweist.

"Der Schritt wurde durch Honors Industriekette gemacht, um das Überleben zu sichern", begründete Huawei den Kauf durch das neu gegründete Unternehmen Shenzhen Zhixin New Information Technology. Aktuell stehe das Privatkundengeschäft unter "enormen Druck", weil bestimmte "technische Elemente" für die Handysparte dauerhaft nicht zugänglich seien. Huawei - der weltweit zweitgrößte Smartphonehersteller nach Samsung Electronics - will sich nun auf teurere Handys und Geschäftskunden konzentrieren.

Honor verkauft Smartphones über die eigene Internetseite und Dritthändler in China, wo die Marke vor allem mit Xiaomi, Oppo und Vivo konkurriert. Zudem sind Honor-Handys in Südostasien und Europa erhältlich. Insgesamt werden Huawei zufolge jährlich 70 Millionen Honor-Geräte verschifft. Die neuen Honor-Eigner sind laut einem Insider offen für weitere Investoren und erwägen für die Zukunft auch einen Börsengang. Experten halten es letztlich für möglich, dass Huawei eines Tages das Honor-Geschäft zurückkauft.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.26%77500 Schlusskurs.-1.02%
XIAOMI CORPORATION -0.75%18.5 Schlusskurs.-2.12%
Alle Nachrichten zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
11:45LG Energy Solution erwartet 10,7 Milliarden Dollar bei Südkoreas größtem Börsengang all..
MT
11:30Samsung Electronics stellt auf der CES 2022 einen neuen tragbaren Projektor vor
MT
14.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (14.01.2022) +++
DJ
14.01.Samsung Electronics stellt das weltweit erste MRAM-basierte In-Memory-Computing vor
MT
14.01.ANALYSE/Auch "ältere" Chips bringen gutes Geld
DJ
14.01.Südkoreanische Aktien fallen den zweiten Tag, da die Bank of Korea den Leitzins erhöht;..
MT
14.01.Samsung Biologics beginnt mit dem Bau eines fünften Werks, um die höhere Nachfrage nach..
MT
13.01.BSI findet keinen Hinweis auf Sicherheitslücke bei Xiaomi-Handys
RE
13.01.Chip-Nachfrage beschert weltgrösstem Hersteller TSMC Umsatz- und Gewinnrekord
AW
13.01.Südkoreanische Aktien fallen wegen zunehmender Inflationssorgen in den USA; Samsung- un..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
11:45LG Energy Solution Expects to Raise $10.7 Billion in South Korea's Largest-Ever IPO
MT
11:30Samsung Electronics Unveils New Portable Projector at CES 2022
MT
08:03S.Korea stocks end near 7-wk low ahead of LG Energy IPO; rates outlook weighs
RE
15.01.Reliance, Ola Electric, Mahindra bid for incentives under India's battery scheme
RE
14.01.Samsung Bespoke Jet Delivers End to End Cleaning With an All-in-One Clean Station
AQ
14.01.Target, SAS, others cut back visits to New York retail trade show as Omicron spikes
RE
14.01.Samsung Electronics Unveils World's First MRAM-based In-Memory Computing
MT
14.01.South Korean Stocks Fall for Second Day as Bank of Korea Raises Base Rate; Samsung Biol..
MT
14.01.LG Energy Solution raises $10.8 billion in S.Korea's biggest IPO
RE
14.01.LG Energy Solution Prices Record-Setting IPO in South Korea
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 278 689 Mrd. 234 Mrd. 205 Mrd.
Nettoergebnis 2021 39 330 Mrd. 33,0 Mrd. 29,0 Mrd.
Nettoliquidität 2021 108 525 Mrd. 91,2 Mrd. 80,0 Mrd.
KGV 2021 13,0x
Dividendenrendite 2021 1,86%
Marktkapitalisierung 521 824 Mrd. 438 Mrd. 385 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 1,48x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,28x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz -
Chart SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Samsung Electronics Co., Ltd. : Chartanalyse Samsung Electronics Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 40
Letzter Schlusskurs 77 500,00 KRW
Mittleres Kursziel 101 307,69 KRW
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 30,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Hyun-Suk Kim Co-President, Co-CEO & Director
Dongjin Koh Co-President, Co-CEO & Director
Kinam Kim President, Co-CEO & Director
Tae Moon Roh Co-President & Head-Research & Development
Hee-Chan Roh Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.-1.02%437 930
HTC CORPORATION-16.75%2 048
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-3.50%710
JNTC CO., LTD.-6.21%344
ZEPP HEALTH CORPORATION-0.20%317
UNIDEVICE AG-4.62%28