Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Korea Stock Exchange  >  Samsung Electronics Co., Ltd.    A005930   KR7005930003

SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.

(A005930)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs Korea Stock Exchange - 19.10
60000 KRW   +0.84%
14.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 14.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
14.10.Chipindustrie-Ausrüster ASML will weiter kräftig wachsen
DP
14.10.Chipindustrie-Ausrüster ASML will weiter kräftig wachsen
AW
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Großbritannien schließt Huawei vom 5G-Ausbau aus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
14.07.2020 | 15:06
Huawei logo is pictured on the headquarters building in Reading

Großbritannien baut sein Kommunikationsnetz der Zukunft ohne den chinesischen Weltmarktführer Huawei.

2027 dürfe das 5G-Netz keine Huawei-Bestandteile mehr aufweisen, kündigte Digitalminister Oliver Dowden am Dienstag an. Damit folgt Großbritannien den Forderungen der US-Regierung, die seit Langem vor einer Zusammenarbeit mit Huawei warnt, und geht auf Konfrontationskurs mit dem wichtigen Handelspartner China. Noch im Januar hatte der britische Premierminister Boris Johnson Huawei zumindest eine begrenzte Rolle beim 5G-Aufbau zugestanden. Die Kehrtwende begründete Dowden nun mit den jüngsten US-Sanktionen, die zuverlässige Lieferungen von Huawei-Produkten verhindern könnten.

Huawei muss befürchten, dass sich weitere westliche Länder dem Schritt anschließen. Entscheidungen über den weiteren Umgang mit dem Konzern, der jegliche Spionagevorwürfe zurückweist, stehen beispielsweise noch in Kanada und Deutschland aus. Ein Huawei-Sprecher nannte den Beschluss Großbritanniens enttäuschend und sagte, dies sei eine schlechte Nachricht für jeden britischen Handybesitzer und bringe die Insel in eine digitale Kriechspur. Der Chairman von Huawei in Großbritannien, John Browne, gab seinen vorzeitigen Rückzug von dem Amt bekannt, während Dowden zugab, der 5G-Ausbau werde sich durch die Entscheidung verzögern.

Durch gesetzte Frist bis 2027 bleibt britischen Telekomfirmen wie BT, Vodafone und Three Zeit, um den Rückbau der Huawei-Technik zu realisieren. Sie hatten zwischenzeitlich damit gerechnet, dabei mehr Tempo machen zu müssen. Huawei-Konkurrent Nokia bot sich bereits an, die Chinesen "umfassend und schnell" zu ersetzen. Auch Ericsson erklärte, bereitzustehen. Die Huawei-Konkurrenten, zu dene auch Samsung Electronics und Cisco gehören, können auf Milliarden-Geschäfte hoffen. Zumal bereits ab Jahresende britische Telekomfirmen keine 5G-Produkte mehr bei Huawei einkaufen dürfen und innerhalb von zwei Jahren auch beim Glasfasernetz auf die Chinesen verzichten müssen.

"Bis zur nächsten Wahl haben wir einen unumkehrbaren Weg für die komplette Entfernung von Huawei-Ausrüstung aus unseren 5G-Netzen in Gesetz gegossen", kündigte Dowden an. Dies sei "die richtige Entscheidung für die britischen Telekomnetze, für unsere nationale Sicherheit und unsere Wirtschaft, jetzt wie auch langfristig". Die US-Regierung wirft Huawei eine zu große Nähe zur kommunistischen Regierung in China und Spionage vor. Huawei weist dies zurück. Beweise gibt es bislang nicht. Dem 5G-Aufbau wird weltweit besondere Bedeutung beigemessen. 5G soll den Weg für künftige Schlüsseltechnologien wie Industrie 4.0 und autonomes Fahren bereiten.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BT GROUP PLC -1.55%98.84 verzögerte Kurse.-47.83%
CISCO SYSTEMS, INC. -2.14%39.3 verzögerte Kurse.-16.26%
ERICSSON AB 2.55%97.42 verzögerte Kurse.16.48%
NOKIA OYJ 3.78%3.5445 verzögerte Kurse.3.63%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.84%60000 Schlusskurs.7.53%
VODAFONE GROUP PLC -0.18%109.16 verzögerte Kurse.-25.48%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
14.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 14.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
14.10.Chipindustrie-Ausrüster ASML will weiter kräftig wachsen
DP
14.10.Chipindustrie-Ausrüster ASML will weiter kräftig wachsen
AW
14.10.Apple bringt das iPhone in die 5G-Ära
DP
13.10.Apple bringt das iPhone in die 5G-Ära
DP
13.10.Apple bringt das iPhone in die 5G-Ära
AW
13.10.Apple bringt das iPhone in die 5G-Ära
DP
13.10.Apple bringt das iPhone in die 5G-Ära
AW
13.10.Apple bringt das iPhone in die 5G-Ära
DP
13.10.Apple macht iPhone fit für die fünfte Mobilfunkgeneration 5G
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
19.10.JAPAN TO JOIN FORCES WITH U.S., EURO : antitrust watchdog head
RE
19.10.Japan to join forces with U.S., Europe in regulating Big Tech firms - antitru..
RE
18.10.U.S. to Offer Loans to Lure Developing Countries Away From Chinese Telecom Ge..
DJ
17.10.New 5G iPhones Kick Off Poaching Season for Carriers
DJ
16.10.EXCLUSIVE : Google sweetens Fitbit concessions, EU okay in sight - sources
RE
16.10.Google sweetens Fitbit concessions, EU okay in sight - sources
RE
16.10.SAMSUNG ELECTRONICS : India Launches Biggest Ever Festive Campaign Reward Yourse..
AQ
16.10.Europe telecoms lobby group 'denounces' bans on Chinese vendors
RE
15.10.SAMSUNG ELECTRONICS : India Announces Galaxy M31 Prime Edition with Amazon
AQ
15.10.The Portable Air Purifier Market to Acquire $16054 Million in Revenue by 2028
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 237 295 Mrd. 208 Mrd. 177 Mrd.
Nettoergebnis 2020 26 920 Mrd. 23,6 Mrd. 20,1 Mrd.
Nettoliquidität 2020 99 623 Mrd. 87,5 Mrd. 74,3 Mrd.
KGV 2020 14,6x
Dividendenrendite 2020 2,42%
Marktkapitalisierung 401 800 Mrd. 352 Mrd. 300 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 1 693x
Marktkap. / Umsatz 2021 1 519x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 82,9%
Chart SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Samsung Electronics Co., Ltd. : Chartanalyse Samsung Electronics Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 40
Mittleres Kursziel 75 725,00 KRW
Letzter Schlusskurs 60 000,00 KRW
Abstand / Höchstes Kursziel 45,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,2%
Abstand / Niedrigstes Ziel 0,00%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hyun-Suk Kim Co-President, Co-CEO & Director
Dongjin Koh Co-President, Co-CEO & Director
Kinam Kim President, Co-CEO & Director
Tae Moon Roh Co-President & Head-Research & Development
Jae-Wan Park Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.7.53%349 182
APPLE INC.62.13%2 035 544
XIAOMI CORPORATION105.94%72 025
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD16.98%20 468
FITBIT, INC.7.76%1 910
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-9.25%1 111