Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Korea Stock Exchange  >  Samsung Electronics Co., Ltd.    A005930   KR7005930003

SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.

(A005930)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Asiens Börsen bei ruhigem Handel weitgehend im Plus

18.10.2016 | 10:35
An employees of a foreign exchange trading company works next to monitors displaying television news on Britain's EU referendum, Japan's Nikkei share average, the Japanese yen's exchange rate against British pound and the U.S. dollar in Tokyo, Japan

Hongkong (Reuters) - Die fernöstlichen Aktienmärkte haben am Dienstag überwiegend in der Gewinnzone gelegen.

Angetrieben wurden sie vor allem von Finanzwerten und einem leicht steigenden Ölpreis. Das Handelsvolumen war allerdings relativ dünn und spielte sich in engen Bandbreiten ab. Die Anleger warteten auf die in den nächsten Tagen anstehenden Konjunkturdaten aus China. Die Zahlen zum Außenhandel in der vergangene Woche weckten Sorgen über den Zustand der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Auch der Aktienstratege Kazuhiro Takahashi von Daiwa Securities machte eine gewisse Risikoscheu bei den Anlegern aus. Ihr Fokus habe zuletzt auf der Entwicklung des Yen gelegen. "Sie warten auf einen Wendepunkte und bis dahin halten sie sich zurück." Die im Laufe der Woche beginnende Berichtssaison japanischer Firmen könnte neue Impulse liefern, fügte Takahashi hinzu.

Der MSCI-Index für die Region Asien/Pazifik unter Ausschluss Japans gewann im Handelsverlauf mehr als ein Prozent. In Tokio ging der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 0,38 Prozent höher mit 16.963 Punkten aus dem Handel. Der breiter gefasste Topix-Index gewann 0,3 Prozent auf 1356 Zähler.

Die Börsen in Hongkong, der chinesische Blue-Chip-Index CSI 300 und der Shanghai Composite lagen ebenso im grünen Bereich wie die meisten anderen Aktienmärkte der Region.

Wenig Bewegung zeigte der Devisenmarkt. "Es gab einen unglaublich ruhigen Start in die Woche", sagte der Devisenhändler Stephen Innes vom Broker OANDAI. "Die meisten Währungen tendierten in einer engen Spanne. Man sollte sich von der gefühlten Ruhe aber nicht in Sicherheit wiegen lassen, denn die Märkte könnten jederzeit explodieren."

Der Dollar kostete in Asien 104,05 Yen. Der Euro wurde mit 1,1009 Dollar gehandelt.


© Reuters 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
888 HOLDINGS PLC 3.70%280 verzögerte Kurse.69.70%
ALS LIMITED -1.49%9.9 Schlusskurs.7.84%
EURO 50 SELECT 4.75% DECREMENT (SHLE, UHD) 0.11%655.414667 Realtime Kurse.-22.14%
I.T LIMITED 5.44%1.55 Schlusskurs.-17.11%
NIKKEI 225 0.40%26644.71 Realtime Kurse.12.18%
S&P/CITIC 300 INDEX 0.00%4327.53 verzögerte Kurse.21.84%
S&P/CITIC 50 INDEX 0.00%4367.5 verzögerte Kurse.16.87%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 2.10%68000 Schlusskurs.21.86%
SHANGHAI STOCK EXCHANGE B SHARES INDEX -0.53%244.676 Realtime Kurse.-4.73%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.03%104.05 verzögerte Kurse.-4.09%
Alle Nachrichten auf SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
27.11.Händler ziehen positive Black-Friday-Zwischenbilanz
AW
27.11.MÄRKTE ASIEN/Leichte Gewinne zum Ende der Woche - Sydney im Minus
DJ
17.11.SAMSUNG ELECTRONICS : Huawei trennt sich Billig-Smartphonesparte Honor
RE
12.11.KORREKTUR/Vodafone erhöht Ausbauziel für 5G - Telekom sieht sich vorne
DP
12.11.Warburg Research belässt Varta auf 'Sell' - Ziel 80 Euro
DP
12.11.Varta profitiert weiter kräftig von Kopfhörer-Boom und hebt Prognosen
DP
12.11.Vodafone erhöht 5G-Ausbauziel für 2020 um 50 Prozent
DP
11.11.Apple greift traditionellen PC-Markt mit eigenem Chip an
DP
11.11.Apple stellt erste Mac-Computer mit hauseigenem Prozessor vor
DP
10.11.Elektronikhandel macht im Corona-Jahr gute Geschäfte
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
27.11.S.Korea stocks gain for fourth straight week on vaccine hopes, exports outloo..
RE
26.11.LG to spin off affiliates as break-up looms at South Korean conglomerate
RE
26.11.LG to spin off affiliates as break-up looms at S.Korean conglomerate
RE
26.11.S.Korea shares jump on Samsung boost, economic recovery hopes
RE
25.11.SAMSUNG ELECTRONICS : Strengthens Its Smart TV Voice Capabilities
AQ
25.11.SAMSUNG ELECTRONICS : Travel Virtually through Samsung's The Frame TV, Featuring..
AQ
25.11.EXCLUSIVE : India import hurdles hit Apple iPhone, Xiaomi devices from China - s..
RE
24.11.ANALOG DEVICES : shares dip as Huawei ban complicates 5G growth in China
RE
24.11.SK TELECOM : Samsung and SK Telecom Complete Next-Generation 5G Core Development..
AQ
24.11.Xiaomi's profit jumps as smartphone shipments surge
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 238 378 Mrd. 216 Mrd. 180 Mrd.
Nettoergebnis 2020 27 228 Mrd. 24,6 Mrd. 20,6 Mrd.
Nettoliquidität 2020 94 252 Mrd. 85,3 Mrd. 71,3 Mrd.
KGV 2020 16,5x
Dividendenrendite 2020 2,15%
Marktkapitalisierung 457 994 Mrd. 415 Mrd. 347 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 1 921x
Marktkap. / Umsatz 2021 1 731x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 82,9%
Chart SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Samsung Electronics Co., Ltd. : Chartanalyse Samsung Electronics Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 40
Mittleres Kursziel 77 875,00 KRW
Letzter Schlusskurs 68 200,00 KRW
Abstand / Höchstes Kursziel 32,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,2%
Abstand / Niedrigstes Ziel -12,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hyun-Suk Kim Co-President, Co-CEO & Director
Dongjin Koh Co-President, Co-CEO & Director
Kinam Kim President, Co-CEO & Director
Tae Moon Roh Co-President & Head-Research & Development
Jae-Wan Park Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.21.86%414 707
APPLE INC.58.05%1 972 719
XIAOMI CORPORATION146.75%82 757
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD9.69%19 210
FITBIT, INC.9.28%1 959
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-16.72%1 024