Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Salzgitter AG
  6. News
  7. Übersicht
    SZG   DE0006202005   620200

SALZGITTER AG

(620200)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Salzgitter AG: Rückkauf ausstehender Wandelschuldverschreibungen erfolgreich

07.04.2020 | 19:51

    Salzgitter AG: Rückkauf ausstehender Wandelschuldverschreibungen erfolgreich

^
DGAP-Ad-hoc: Salzgitter AG / Schlagwort(e): Anleihe
Salzgitter AG: Rückkauf ausstehender Wandelschuldverschreibungen erfolgreich

07.04.2020 / 19:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Nicht zur unmittelbaren oder mittelbaren Verbreitung, Veröffentlichung oder
Verteilung in den oder in die Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder
Japan oder anderen Hoheitsgebieten, in denen die Verteilung oder
Veröffentlichung rechtswidrig ist.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Salzgitter AG: Rückkauf ausstehender Wandelschuldverschreibungen erfolgreich

Die Salzgitter AG (die "Gesellschaft") hat durch ihre Tochtergesellschaft
Salzgitter Klöckner-Werke GmbH erfolgreich ausstehende unverzinsliche
Wandelschuldverschreibungen fällig in 2022, begeben durch die Salzgitter
Finance B.V. und garantiert durch die Gesellschaft (ISIN DE000A1Z2G97) (die
"Wandelschuldverschreibungen") durch ein modifiziertes Holländisches
Auktionsverfahren, angekündigt am 6. April 2020, zurückgekauft. Nach
Abschluss des Reverse Bookbuilding-Verfahrens hat sich die Gesellschaft
einverstanden erklärt, Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von
EUR 47,9 Millionen (dies entspricht ungefähr 32% des ausstehenden
Gesamtnennbetrags) zu erwerben.

Der Kaufpreis je Wandelschuldverschreibung im Nennbetrag von EUR 100.000
beträgt EUR 99.875. Nach Abschluss des Rückerwerbs wird ein Gesamtnennbetrag
in Höhe von EUR 103 Millionen ausstehend sein. Der Rückerwerb wird
voraussichtlich am 15. April 2020 abgewickelt.

Disclaimer

Diese Publikation darf weder direkt noch indirekt in den Vereinigten Staaten
(einschließlich ihrer Territorien und Besitztümer), Kanada, Australien oder
Japan oder einer anderen Jurisdiktion, in der eine solche Ankündigung
ungesetzlich wäre, veröffentlicht, verteilt oder übermittelt werden. Die
Verbreitung dieser Bekanntmachung kann in bestimmten Jurisdiktionen
gesetzlichen Beschränkungen unterliegen, und Personen, in deren Besitz
dieses Dokument oder andere hierin erwähnte Informationen gelangen, sollten
sich über solche Beschränkungen informieren und diese beachten. Jede
Nichteinhaltung dieser Beschränkungen kann eine Verletzung der
Wertpapiergesetze einer solchen Jurisdiktion darstellen.

Diese Veröffentlichung stellt keine Erweiterung eines Rückkaufangebots für
Wertpapiere von Salzgitter in den Vereinigten Staaten dar. Ein öffentliches
Angebot für den Verkauf von Wandelschuldverschreibungen wird weder innerhalb
der Vereinigten Staaten noch an oder für Rechnung oder zugunsten von
Personen mit Sitz oder Wohnsitz in den Vereinigten Staaten gemacht.

Im Vereinigten Königreich wird dieses Dokument nur an Personen verteilt, die
(i) professionelle Anleger (investment professionals), nach Artikel 19(5)
des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005
(die "Order") sind, oder (ii) Personen sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis
(d) der Order fallen (Gesellschaften mit hohem Eigenkapital, Vereinigungen
ohne Rechtspersönlichkeit usw.) (alle diese Personen werden zusammen als
"Relevante Personen" bezeichnet). Dieses Dokument richtet sich nur an
Relevante Personen und darf nicht von Personen, die keine Relevanten
Personen sind, in Anspruch genommen oder verlassen werden. Jede Investition
oder Investitionstätigkeit, auf die sich dieses Dokument bezieht, steht nur
Relevanten Personen offen und wird nur mit Relevanten Personen getätigt.



Kontakt:
Markus Heidler

Leiter Investor Relations

Salzgitter AG
Eisenhüttenstraße 99
38239 Salzgitter

Telefon +49 5341 21-6105
Telefax +49 5341 21-2570
E-Mail ir@salzgitter-ag.de


---------------------------------------------------------------------------

07.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Salzgitter AG
                   Eisenhüttenstraße 99
                   38239 Salzgitter
                   Deutschland
   Telefon:        +49 5341 21-01
   Fax:            +49 5341 21-2727
   E-Mail:         info@salzgitter-ag.de
   Internet:       www.salzgitter-ag.de
   ISIN:           DE0006202005
   WKN:            620200
   Indizes:        SDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
                   Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1018029



   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1018029 07.04.2020 CET/CEST

°






© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten zu SALZGITTER AG
24.09.Daimler in Batterie-Allianz von Stellantis und Totalenergies
AW
22.09.SALZGITTER AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der e..
EQ
22.09.SALZGITTER AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der e..
DJ
21.09.Experten - Preisexplosion bei Strom und Gas erhöht Insolvenzgefahr
RE
20.09.Aktien Frankfurt Schluss: Evergrande-Sorgen verhageln Dax 40 das Debüt
DP
20.09.MÄRKTE EUROPA/Evergrande-Krise löst Kursrutsch aus
DJ
20.09.MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben unter Druck - Sixt haussieren
DJ
20.09.Aktien Frankfurt: Sehr schwaches Debüt für Dax 40 wegen China-Sorgen
AW
20.09.Aktien Frankfurt: Wochenstart mit Kursknick - Dax auf Tief seit Juli
AW
20.09.AKTIEN IM FOKUS : Stahlwerte unter Druck - Metallpreise fallen zum Wochenstart
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SALZGITTER AG
23.09.Clean tech in focus as stock market awaits German election
RE
16.09.SALZGITTER : Lowering CO2 emissions, improving recycling results. BSH Hausgeräte GmbH opts..
PU
07.09.The money is there, Volkswagen CEO says of planned battery cell push
RE
07.09.SALZGITTER : Gunnar Groebler accompanies Federal President Steinmeier on his state visit t..
PU
07.09.EXPECTATIONS FOR THE BEST PRE-TAX RE : Salzgitter Group raises its profit guidance again f..
PU
07.09.SALZGITTER AKTIENGESELLSCHAFT : Expectations for the best pre-tax result in a decade: Salz..
DJ
01.09.PRESS RELEASE : Reorganized and strengthened - The Management Board team of centrotherm in..
DJ
11.08.SALZGITTER : Analyst Conference 1st Half of 2021
PU
11.08.SALZGITTER : First half of 2021
PU
11.08.SALZGITTER : Interim Report 1st Half 2021
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SALZGITTER AG
Mehr Empfehlungen