Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Salzgitter AG
  6. News
  7. Übersicht
    SZG   DE0006202005   620200

SALZGITTER AG

(620200)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ANALYSE/JPMorgan: Erwartungen an Stahlkocher bereits hoch - Salzgitter abgestuft

13.10.2021 | 10:47

NEW YORK (dpa-AFX) - Die weltweite Konjunkturerholung liefert Stahlunternehmen nun schon eine Weile reichlich Rückenwind. Mittlerweile sind aber auch die Erwartungen der Investoren an den Aktienbörsen hoch. Analyst Luke Nelson von der US-Bank JPMorgan hält es für unwahrscheinlich, dass die Stahlhersteller die Markterwartungen mit Blick auf die Berichtssaison zum dritten Quartal merklich übertreffen werden.

Auch deshalb sieht der Analyst bei den Aktien von Salzgitter AG nicht mehr ausreichend Potenzial für eine positive Empfehlung. Bei einem von 38 auf 34 Euro gesenkten Kursziel stufte er sie in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie von "Overweight" auf "Neutral" ab.

Es gibt aber positive Ausnahmen. Für aussichtsreich hält der Analyst die Edelstahl-Hersteller Acerinox und Outokumpu. Beide profitierten von der dynamischen Preisentwicklung der rostfreien Stahlsorte.

Auch Voestalpine hält Nelson für interessant. Die Österreicher verfügten über einen größeren Anteil an länger laufenden Verträgen. Das bedeute bis in das kommende Jahr hinein Rückenwind für die Ergebnisse, zumal sich die Aktie von Voestalpine zuletzt unterdurchschnittlich entwickelt habe. Er stufte sie daher um gleich zwei Stufen von "Underweight" auf "Overweight" hoch und hob das Ziel von 36 auf 41 Euro an./mf/mis/men

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der jeweilige Sektor entwickeln wird. Gemäß der Einstufung "Underweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten schlechter als der jeweilige Sektor entwickeln wird.

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.10.2021 / 19:49 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.10.2021 / 00:15 / BST


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ARCELORMITTAL 0.80%24.44 Realtime Kurse.28.42%
SALZGITTER AG 1.52%26.8 verzögerte Kurse.21.66%
VOESTALPINE AG -0.61%29.48 verzögerte Kurse.1.23%
Alle Nachrichten zu SALZGITTER AG
09:45Jefferies belässt Salzgitter auf 'Buy' - Ziel 36 Euro
DP
25.11.VW holt für Batteriesparte Top-Entwickler von Apple und BMW
AW
19.11.Credit Suisse lässt Salzgitter auf 'Underperform' - Ziel 20 Euro
DP
19.11.Stahlproduktion in Deutschland legt weiter zu
AW
16.11.NordLB belässt Salzgitter auf 'Kaufen' - Ziel 40 Euro
DP
15.11.UBS belässt Salzgitter auf 'Neutral' - Ziel 33 Euro
DP
15.11.Deutsche Bank belässt Salzgitter auf 'Hold' - Ziel 33 Euro
DP
12.11.JPMorgan belässt Salzgitter auf 'Neutral' - Ziel 34 Euro
DP
12.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 12.11.2021 - 15.15 Uhr
DP
12.11.Aktien Frankfurt: Dax nach Rekordhoch weiter in ruhigen Bahnen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SALZGITTER AG
12.11.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING - Stocks Waver, French -2-
DJ
12.11.Quarterly Statement 9 Months 2021
PU
12.11.First nine months of 2021
PU
12.11.SALZGITTER AKTIENGESELLSCHAFT : Salzgitter Group sustains strong earnings trend; implement..
EQ
12.11.Salzgitter AG Reaffirms Earnings Guidance for the Year 2021
CI
12.11.Salzgitter AG Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months Ended Sept..
CI
01.11.Materials Up After U.S. Lifts Tariffs On European Steel -- Materials Roundup
DJ
01.11.Banks power European stocks to record highs after stellar October
RE
01.11.Banks power European stocks to record highs after stellar October
RE
01.11.SALZGITTER : Low carbon steel for Arania
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SALZGITTER AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 9 575 Mio 10 793 Mio -
Nettoergebnis 2021 616 Mio 694 Mio -
Nettoverschuldung 2021 607 Mio 685 Mio -
KGV 2021 2,39x
Dividendenrendite 2021 1,10%
Marktkapitalisierung 1 450 Mio 1 634 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,21x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,18x
Mitarbeiterzahl 24 059
Streubesitz 53,5%
Chart SALZGITTER AG
Dauer : Zeitraum :
Salzgitter AG : Chartanalyse Salzgitter AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SALZGITTER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 14
Letzter Schlusskurs 26,40 €
Mittleres Kursziel 31,37 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Gunnar Groebler Chief Executive Officer
Burkhard Becker Chief Financial Officer
Heinz-Gerhard Wente Chairman-Supervisory Board
Uwe Kruse Chief Information Officer
Roland Flach Member-Supervisory Board