Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

SALESFORCE.COM, INC.

(A0B87V)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

SAP rüstet sich mit teurer Übernahme für Kampf mit Salesforce

12.11.2018 | 07:25

WALLDORF (awp international) - SAP ist überraschend weiter auf grosser Einkaufstour. Für das US-Unternehmen Qualtrics, das eigentlich bald an die Börse gehen wollte, legt Europas grösster Softwarehersteller acht Milliarden Dollar (rund 7 Mrd Euro) auf den Tisch. Dies teilte SAP am späten Sonntagabend in Walldorf mit. Mit der in Euro teuersten Übernahme in der Geschichte des Unternehmens will sich SAP weiter stärken, um den schnell wachsenden US-Konkurrenten Salesforce in Schach zu halten und diesen in seinem Stammgeschäft weiter anzugreifen. Salesforce hatte sich erst vor Kurzem den Hersteller Mulesoft für rund 6,5 Milliarden Dollar gesichert.

SAP selbst hatte Anfang des Jahres den Salesforce-Konkurrenten Callidus für 2,4 Milliarden Dollar gekauft. Vorstandschef Bill McDermott hatte eigentlich angekündigt, vorerst nur kleinere Ergänzungskäufe anzupeilen. Jetzt hat der seit 2014 allein amtierende Unternehmenschef aber doch erneut grösser zugeschlagen. In einer Telefonkonferenz mit Analysten am Morgen sprach der Amerikaner von einem weiteren "mutigen Schritt" für den wertvollsten Dax-Konzern.

Mit acht Milliarden Dollar ist Qualtrics in Dollar gemessen nur etwas billiger als der 2014 gekaufte Hersteller von Reisekostensoftware Concur. Dieser hatte 8,3 Milliarden Dollar inklusive Schulden gekostet, da der Euro damals aber mehr wert war, lag der umgerechnete Kaufpreis unter den jetzigen 7 Milliarden Euro. Diesen will SAP in bar zahlen. Die Finanzierung sei gesichert. Die Übernahme soll im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen sein.

Qualtrics zähle zu den weltweiten Pionieren im Software-Bereich Experience Management (XM), hiess es. Qualtrics sammelt Daten zu Kunden, Mitarbeitern, Produkten und Marken. Unter anderem sollen Webseitenbesucher so schneller wiedererkannt werden, um ihnen gezielt Produkte anbieten zu können.

Die zugekaufte Firma erwarte für das Gesamtjahr 2018 über 400 Millionen US-Dollar Umsatz und zukünftige Wachstumsraten von über 40 Prozent. Das Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Utah wollte eigentlich bald selbst an die Börse gehen.

Mit der Übernahme will SAP vor allem das Geschäft mit Unternehmenssoftware in der sogenannten Cloud - also online - stärken. Hier ist derzeit der Rivale Salesforce Branchenprimus. SAP ist der grösste Anbieter von Unternehmenssoftware insgesamt, will den Kaliforniern aber auch in der Cloud ans Leder.

Salesforce wächst hier aber - unter anderem getrieben von Übernahmen - weiter rasant, so dass das 1999 von Konzernchef Marc Benioff gegründete Unternehmen SAP auch künftig beim Gesamtumsatz angreifen könnte. McDermott hat in den vergangenen Jahren zunehmend auf das stark wachsende Cloudgeschäft gesetzt und die Erfolge mit Software für das Management von Kundenbeziehungen und für den Vertrieb (CRM) betont.

Noch sind die Grössenverhältnisse zwischen den beiden Konzernen eindeutig: SAP machte vergangenes Jahr mit Software on- und offline 19,5 Milliarden Euro Umsatz, davon 3,8 Milliarden in der Cloudsparte. Salesforce brachte im Geschäftsjahr 2017/18 (Ende Januar) rund 10,5 Milliarden Dollar Umsatz auf die Waage (9 Mrd Euro), davon 9,7 Milliarden Dollar mit Software über die Cloud. Salesforce wächst wegen des grösseren Anteils von Cloudsoftware insgesamt weiter schneller als die Walldorfer.

Salesforce-Chef Benioff hat sich zum Ziel gesetzt, 2022 die Hürde von 20 Milliarden Dollar Umsatz (17,6 Mrd Euro) zu knacken. SAP hat für das Jahr 2020 derzeit einen Umsatz von bis zu 29 Milliarden Euro im Plan./zb/men/fba


© AWP 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 1.00%15669.29 verzögerte Kurse.13.09%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.04%1.1768 verzögerte Kurse.-3.46%
SALESFORCE.COM, INC. -0.01%248.25 verzögerte Kurse.11.57%
SAP SE -1.01%117.8 verzögerte Kurse.10.99%
SERVICENOW, INC. 1.64%586.18 verzögerte Kurse.4.77%
Alle Nachrichten zu SALESFORCE.COM, INC.
01.07.Slack will mit neuen Funktionen digitalen Arbeitsalltag erweitern
DP
28.06.SALESFORCE.COM, INC. : erhält Kaufen-Rating von Redburn
MM
09.06.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (09.06.2021) +++
DJ
09.06.HINTERGRUND/Warum das Hybrid-Office ein Cybersecurity-Albtraum ist
DJ
02.06.SALESFORCE.COM, INC. : KGI Securities gibt eine neutrale Bewertung ab
MM
28.05.AKTIE IM FOKUS : Salesfore nach neuer Prognose oben im Dow - Charttechnik positi..
DP
28.05.Goldman hebt Salesforce-Ziel auf 320 Dollar - 'Conviction Buy'
DP
28.05.RBC hebt Ziel für Salesforce auf 290 Dollar - 'Outperform'
DP
28.05.JPMorgan belässt Salesforce auf 'Overweight' - Ziel 250 Dollar
DP
28.05.Credit Suisse lässt Salesforce auf 'Outperform' - Ziel 260 Dollar
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SALESFORCE.COM, INC.
23.07.S&P 500 Posts 2% Weekly Gain to Fresh Closing High, Led by Communication Serv..
MT
23.07.SALESFORCE COM : The 4 Most Common Customer Objections, and How Sales Teams Shou..
PU
23.07.APP AND WEB ACCESSIBILITY STANDARDS : From Compliance To Belonging
PU
23.07.SALESFORCE COM : What Is ADA Compliance for the Web?
PU
22.07.SALESFORCE COM : Recognized as a Leader in Digital Experience Platforms
PU
22.07.SALESFORCE COM : How a U.S. Olympic Medalist Became a Salesforce Solutions Engin..
PU
22.07.SALESFORCE COM : How to Use Slack for Customer Service to Boost Satisfaction
PU
22.07.NEARLY HALF OF WORKERS SAY MEETINGS : Redefining Collaboration in the Digital-F..
PU
22.07.SALESFORCE COM : Why Slack Is a Sales Team's Secret Weapon To Growing Revenue
PU
22.07.“THE DIGITAL HQ : ” Benioff, Taylor, and Butterfield Share their Vis..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 25 993 Mio - 22 087 Mio
Nettoergebnis 2022 175 Mio - 149 Mio
Nettoliquidität 2022 1 998 Mio - 1 698 Mio
KGV 2022 1 116x
Dividendenrendite 2022 -
Marktkapitalisierung 230 Mrd. 230 Mrd. 195 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 8,77x
Marktkap. / Umsatz 2023 7,18x
Mitarbeiterzahl 56 606
Streubesitz 96,3%
Chart SALESFORCE.COM, INC.
Dauer : Zeitraum :
Salesforce.com, Inc. : Chartanalyse Salesforce.com, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SALESFORCE.COM, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 49
Letzter Schlusskurs 248,28 $
Mittleres Kursziel 279,83 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Marc Russell Benioff Chairman & Chief Executive Officer
Alexandre Dayon Co-President & Chief Strategy Officer
Amy E. Weaver Co-President & Chief Financial Officer
Srinivas Tallapragada Co-President & Chief Engineering Officer
Bret Steven Taylor Co-President & Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SALESFORCE.COM, INC.11.57%223 972
CLOUDFLARE, INC.49.72%32 566
DYNATRACE, INC.44.07%16 928
SINCH AB29.03%12 355
NUTANIX, INC.13.84%8 452
ANAPLAN, INC.-21.10%8 001