Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Shanghai Stock Exchange  >  SAIC Motor Corporation Limited    600104   CNE000000TY6   A0M342

SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED

(A0M342)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

VW darf geplante China-Fabrik für günstige E-Autos bauen

25.04.2019 | 15:15
Volkswagen logo is seen on a Teramont X SUV displayed at the second media day for the Shanghai auto show in Shanghai

Peking (Reuters) - Volkswagen baut seine Kapazitäten für Elektroautos in China aus.

Zusammen mit ihrem chinesischen Partner JAC haben die Wolfsburger grünes Licht zum Bau eines Werks für umgerechnet rund 700 Millionen Euro in Hefei in der Region Ostchina erhalten, wie aus im Internet veröffentlichten Unterlagen der lokalen Umweltbehörde hervorging. Den Bau der Fabrik mit einer geplanten Jahreskapazität von 100.000 Fahrzeugen hatten Volkswagen und JAC bei der Gründung ihres Gemeinschaftsunternehmens angekündigt. Der erste elektrische Wagen, der E20X, soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Mit der Fabrik will VW die Nachfrage nach günstigen Elektroautos in China bedienen.

Die Volksrepublik ist der größte Markt des Dax-Konzerns. Die Marke VW verkauft dort die Hälfte ihrer Fahrzeuge, konzernweit sind es etwa 40 Prozent. Volkswagen investiert derzeit massiv in die Elektromobilität, um die weltweit schärferen Klimavorgaben zu erfüllen. Binnen zehn Jahren soll der Konzern rund 22 Millionen E-Autos produzieren, mehr als die Hälfte davon in China. 14 so genannte New Energy Vehicle - dazu werden neben reinen Elektroautos auch Hybridwagen gezählt - sollen in diesem Jahr in China auf den Markt kommen. Gleichzeitig baut VW seine Forschungs- und Entwicklungskapazitäten im Reich der Mitte aus. Die 4000 IT-Experten und Programmierer von Volkswagen in China sollen die nötige Software für Fahrer-Assistenzsysteme und andere Teile der globalen IT-Architektur für das autonome Fahren schreiben.

Im vergangenen Jahr war die Pkw-Nachfrage auf dem weltweit größten Automarkt erstmals seit den 1990er Jahren zwar gesunken. Die Nachfrage nach New Energy Vehicle wächst aber weiter rasant. Deren Absatz kletterte um mehr als 60 Prozent auf 1,3 Millionen Fahrzeuge. Für dieses Jahr rechnet der Branchenverband mit einem Anstieg auf 1,6 Millionen Einheiten.

VW hat bereits nahe Shanghai mit dem Bau einer Fabrik für elektrifizierte Fahrzeuge begonnen und investiert dort am Standort Anting zusammen mit seinem chinesischen Partner SAIC umgerechnet gut zwei Milliarden Euro. Das neue Werk soll ab 2020 in der Lage sein, rund 300.000 Fahrzeuge im Jahr auf Basis des Elektrobaukastens MEB zu bauen. Zusammen mit dem staatlichen Partner FAW wird dann auch das Werk in Foshan auf die Produktion von Elektroautos umgestellt. Bisher importiert VW den eGolf, lokal gefertigt wird der Audi A6 L etron, ein speziell für China entwickelter Wagen mit Plug-in-Hybridantrieb.


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.24%13815.06 verzögerte Kurse.0.70%
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED -4.36%23.69 Schlusskurs.-3.07%
VOLKSWAGEN AG 1.06%152.8 verzögerte Kurse.0.25%
Alle Nachrichten auf SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED
06.01.FAW aus China müht sich erneut um italienischen Lkw-Bauer Iveco
RE
2020Volkswagen investiert Milliarden in E-Auto-Produktion in China
RE
2020SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
2020Dokumente - VW will mit Partner SAIC Fabrik in Shanghai modernisieren
RE
2020China regt mit Vergünstigungen Autoabsatz an - Strohfeuer befürchtet
RE
2020Chinesischer Autobauer Dongfeng kann auf Staatshilfe hoffen
RE
2020SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
2020Volkswagen sieht Anzeichen der Erholung in China
RE
2020SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
2020Autoproduktion in China läuft nach Virusausbruch wieder an
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED
04:34Germany's Audi Partners with SAIC to Expand Presence in China
MT
15.01.MARKET CHATTER : Chip Supply Crunch to Continue Weighing on Chinese Auto Product..
MT
15.01.MARKET CHATTER : Alibaba-SAIC JV Unveils Smart New-Energy Vehicles
MT
14.01.E-Commerce Titan Alibaba Links with SAIC Motor in Battery-Car JV
MT
13.01.Chinese Shares Retreat from Five-Year Highs; Auto Stocks Slide on Falling Car..
MT
11.01.China 2020 Car Sales Drop 6.8%, Shrinking for Third Year -- 2nd Update
DJ
11.01.SAIC MOTOR : Expects 2020 Net Profit to Fall 22% on Covid Impact
DJ
11.01.China's Baidu to create an intelligent EV company with automaker Geely
RE
11.01.China's Baidu to create an intelligent EV company with automaker Geely
RE
08.01.SAIC MOTOR : leads China in car sales
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 754 Mrd. 117 Mrd. 95 975 Mio
Nettoergebnis 2020 22 273 Mio 3 444 Mio 2 836 Mio
Nettoliquidität 2020 42 329 Mio 6 544 Mio 5 389 Mio
KGV 2020 12,4x
Dividendenrendite 2020 3,59%
Marktkapitalisierung 275 Mrd. 42 469 Mio 35 028 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,31x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,25x
Mitarbeiterzahl 216 360
Streubesitz 22,3%
Chart SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED
Dauer : Zeitraum :
SAIC Motor Corporation Limited : Chartanalyse SAIC Motor Corporation Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 27,86 CNY
Letzter Schlusskurs 23,69 CNY
Abstand / Höchstes Kursziel 59,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -35,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Xiaoqiu Wang President & Director
Hong Chen Chairman
Bai Ping Bian Chairman-Supervisory Board
Yong Wei Chief Financial Officer & Board Secretary
Bao Xin Jiang Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED-3.07%42 469
BYD COMPANY LIMITED15.16%88 131
FERRARI N.V.-8.32%38 876
MARUTI SUZUKI INDIA LTD3.57%32 692
GUANGZHOU AUTOMOBILE GROUP CO., LTD.-5.10%16 639
CHONGQING CHANGAN AUTOMOBILE COMPANY LIMITED-16.96%14 405