Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Irland
  4. Irish Stock Exchange
  5. Ryanair Holdings plc
  6. News
  7. Übersicht
    RYA   IE00BYTBXV33

RYANAIR HOLDINGS PLC

(A1401Z)
  Bericht
Realtime Irish Stock Exchange  -  17:36 28.11.2022
13.08 EUR   +0.23%
23.11.Ryanair, EasyJet, Wizz Air: Das Low-Cost-Geschäftsmodell in Europa
MS
23.11.MÄRKTE EUROPA/Aufwärts mit angezogener Handbremse
DJ
21.11.Factbox-Europas Reiseunterbrechungen erstrecken sich
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Studie: Corona-Effekt auf Europas Luftverkehr vorübergehend

21.09.2022 | 16:06

BRÜSSEL/KÖLN (dpa-AFX) - Der europäische Luftverkehr hat in den Corona-Pandemiejahren 2020 und 2021 drastisch abgenommen - nun steigt er wieder und damit auch die Umweltbelastung. Nach einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) starteten und landeten 2021 rund fünf Millionen Flieger an den Flughäfen der 31 Länder der EU und der Freihandelsorganisation EFTA. Im Jahr 2020 waren es sogar nur vier Millionen nach mehr als neun Millionen Flügen 2019.

Die Verkehrsleistung, gemessen an der Zahl der insgesamt geflogenen Passagierkilometer, ging noch stärker zurück. Sie sank von fast 1,5 Billionen im Jahr 2019 auf weniger als 400 Milliarden im Jahr 2020; im Jahr 2021 waren es dann rund 500 Milliarden.

Vor Beginn der Pandemie verzeichneten die Forscher noch wachsende Zahlen. Zwischen 2005 und 2019 stieg die Anzahl der Flüge um 15 Prozent, die Zahl der Passagierkilometer verdoppelte sich nahezu (plus 90 Prozent). In den kommenden Jahren rechnen die Experten wieder mit einem wachsenden Flugverkehr. Deswegen müsse ein Anreiz geschaffen werden, das Fliegen nun etwa mit Hilfe von nachhaltigeren Kraftstoffen grüner zu gestalten, hieß es in dem Bericht.

Durch den Anstieg der Flüge bis zum Jahr 2019 nahmen auch die CO2-Emissionen zu und erreichten mit insgesamt 147 Millionen Tonnen ausgestoßenem CO2 einen Rekordwert. Das waren 34 Prozent mehr als noch im Jahr 2005. Wegen der Corona-Pandemie sanken die CO2-Emissionen 2020 auf 64 Millionen Tonnen, 2021 waren es 65 Millionen.

Ein nachhaltigerer Flugverkehr könne etwa zu höheren Preisen bei Flugtickets führen, sagte ein EU-Beamter mit Blick auf die Zahlen. Als Reaktion auf die gestiegenen CO2-Emissionen böten einige Fluggesellschaften etwa schon an, ihre Flüge zu kompensieren. Die Industrie reagiere somit schon auf die gestiegenen Zahlen.

Die in Köln ansässige EU-Behörde EASA ist für das Regelwerk der gesamten europäischen Luftfahrt zuständig. Der Bericht der Behörde wird alle drei Jahre veröffentlicht und soll unter anderem zeigen, wie sich der Flugverkehr auf die Umwelt und Luftqualität auswirkt./jce/DP/stw


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -5.68%107.36 Realtime Kurse.-4.45%
BOEING -3.66%171.83 verzögerte Kurse.-11.40%
EASYJET PLC -2.94%393 verzögerte Kurse.-29.32%
LUFTHANSA -0.52%7.528 verzögerte Kurse.21.81%
RYANAIR HOLDINGS PLC 0.23%13.08 Realtime Kurse.-14.43%
Alle Nachrichten zu RYANAIR HOLDINGS PLC
23.11.Ryanair, EasyJet, Wizz Air: Das Low-Cost-Geschäftsmodell in E..
MS
23.11.MÄRKTE EUROPA/Aufwärts mit angezogener Handbremse
DJ
21.11.Factbox-Europas Reiseunterbrechungen erstrecken sich
MR
21.11.Lufthansa-Tochter Eurowings verdoppelt Flotte am Flughafen BER
RE
21.11.Deutsche Bank Research belässt Ryanair auf 'Buy'
DP
21.11.Mehr Flugzeuge, mehr Ziele - Eurowings stockt am BER auf
DP
17.11.EuGH kassiert Beschluss gegen Hilfen für Flughäfen auf Sardinien
DP
17.11.Fitch hebt den Ausblick für Ryanair aufgrund der starken Erholung des Verkehrsaufkommen..
MT
16.11.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 16.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
16.11.Ryanair hat noch keinen kompletten Sommerflugplan 2023 für Hahn
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu RYANAIR HOLDINGS PLC
23.11.Factbox-Strikes, protests in Europe over cost of living and pay
RE
21.11.Factbox-Europe's travel disruption stretches
RE
21.11.Eurowings to double fleet at Berlin airport
RE
17.11.Fitch Lifts Ryanair's Outlook To Positive From Stable On Strong Traffic Recovery, Marke..
MT
14.11.Strikes, protests in Europe over cost of living and pay
RE
14.11.Ryanair : Standard form for notification of major holdings - Form 6-K
PU
14.11.Ryanair, EasyJet, Wizz Air: The low-cost business model in Eu..
MS
11.11.ITA Airways to expand fleet with 39 new aircraft in 2023
RE
11.11.Ryanair Holdings Signs Distribution Deal With Amadeus
MT
11.11.Ryanair Partners With Travel Technology Group Amadeus To Expand Travel Offering
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RYANAIR HOLDINGS PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 10 450 Mio 10 852 Mio -
Nettoergebnis 2023 1 143 Mio 1 187 Mio -
Nettoverschuldung 2023 941 Mio 977 Mio -
KGV 2023 13,3x
Dividendenrendite 2023 -
Marktwert 14 874 Mio 15 446 Mio -
Marktwert / Umsatz 2023 1,51x
Marktwert / Umsatz 2024 1,26x
Mitarbeiterzahl 19 000
Streubesitz 96,0%
Chart RYANAIR HOLDINGS PLC
Dauer : Zeitraum :
Ryanair Holdings plc : Chartanalyse Ryanair Holdings plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RYANAIR HOLDINGS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 13,08 €
Mittleres Kursziel 16,88 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael O’Leary Chief Executive Officer & Executive Director
Neil Sorahan Treasurer
Stan McCarthy Non-Executive Chairman
John Hurley Chief Technology Officer
Julie O'Neill Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber