Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. RWE AG
  6. News
  7. Übersicht
    RWE   DE0007037129   703712

RWE AG

(703712)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/DAX erklimmt neues Hoch - RWE wird optimistischer

15.11.2021 | 17:55

FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt ist es zum Start in die Woche nach oben gegangen. In kleinen Schritten erklomm das Börsenbarometer DAX sein Rekordhoch, doch die Luft wird auf dem erreichten Niveau deutlich dünner. Mit dem langsamen Auslaufen der Berichtssaison dürften von dieser Seite die jüngst positiven Impulse fehlen. Am Montag überraschte der Energiekonzern RWE mit dem Ausblick auf das kommende Jahr positiv, die Aktie legte um 3,4 Prozent zu. Der DAX schloss 0,3 Prozent höher bei 16.149 Punkten.

   RWE will bis 2030 jährlich 5 Mrd EUR in erneuerbare Energien investieren 

Der Energieversorger RWE hat sich ambitionierte mittel- und langfristige Ziele gesetzt. Bis 2030 will der DAX-Konzern 50 Milliarden Euro brutto in sein Kerngeschäft investieren. "Unsere umfangreiche strategische Neuausrichtung ist erfolgreich abgeschlossen", sagte Vorstandschef Markus Krebber. "Wir sind bestens aufgestellt, die Schlüsseldekade der Energiewende aktiv zu gestalten". Der Ausblick für das kommende Jahr wurde zudem angehoben, an der Börse kamen die Aussagen gut an.

Airbus gewannen 1,7 Prozent. "Die Luftfahrtmesse in Dubai rückt die Flugzeugbauer in den Blick", sagte ein Händler. Zum einen gebe es erste Bestellungen, so hat Indigo Partners 255 A321 bestellt. "Zum anderen klingen die Aussagen zu einem Bedarf von 39.000 neuen Flugzeugen in den kommenden Jahren positiv", sagt er.

Die Drittquartalszahlen von Talanx (-0,7%) fielen einem Marktteilnehmer zufolge durchwachsen aus. Die insgesamt besser als erwartet ausgefallenen Zahlen wurden getrübt durch eine hohe Schaden-Kosten-Quote. SAF-Holland stiegen um 6,4 Prozent. Umsatz und bereinigtes EBIT lägen im dritten Quartal leicht über den Erwartungen, hieß es im Handel. Zwar sei der operative Cashflow zurückgegangen, dies werde sich aber im Schlussquartal deutlich verbessern. Den Ausblick habe das Unternehmen bekräftigt.

Secunet Securities knickten dagegen um 18,6 Prozent ein. Die im SDAX notierte IT-Gesellschaft veröffentlichte eine Prognose für 2022, die sowohl bei Umsatz als auch EBIT unterhalb der Erwartung für 2021 lag. "Als Wachstumstitel ist Secunet hoch bewertet, und da drücken enttäuschende Ausblicke den Kurs schon besonders stark", so ein Marktteilnehmer. Das Kapitel Wirecard ist derweil an der Frankfurter Börse beendet. Die Titel des insolventen Skandalunternehmens wurden am Montag letztmalig in Frankfurt gehandelt.

=== 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          16.148,64  +0,3%    +17,71% 
DAX-Future   16.111,00  +0,1%    +18,17% 
XDAX         16.117,60  +0,2%    +17,91% 
MDAX         36.111,30  +0,7%    +17,26% 
TecDAX        3.894,96  -0,1%    +21,23% 
SDAX         17.305,02  +0,3%    +17,20% 
zuletzt               +/- Ticks 
Bund-Future   170,51%    -49 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           26         14     0          2.794,9        53,3    60,3 
MDAX          29         21     0            594,3        37,2    44,9 
TecDAX        12         18     0            702,8        24,2    37,6 
SDAX          38         30     2            253,1        12,7    13,5 
=== 

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/flf

(END) Dow Jones Newswires

November 15, 2021 11:55 ET (16:55 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE 0.03%117.34 Realtime Kurse.4.43%
RWE AG 0.81%36.26 verzögerte Kurse.1.51%
SAF-HOLLAND SE 3.98%13.07 verzögerte Kurse.6.26%
SECUNET SECURITY NETWORKS AKTIENGESELLSCHAFT -4.49%330 verzögerte Kurse.-20.19%
TALANX AG -0.45%43.9 verzögerte Kurse.3.20%
WIRECARD AG -32.90%0.0518 Schlusskurs.-83.40%
WTI 3.21%84.393 verzögerte Kurse.8.53%
Alle Nachrichten zu RWE AG
14.01.UMFRAGE : Große Skepsis gegenüber Atomkraft
DP
14.01.AKTIEN IM FOKUS : RWE und Eon drehen ins Plus - EDF mit Kurseinbruch
DP
13.01.Aktien Frankfurt: Dax legt zu - 16 000-Punkte-Marke bleibt umkämpft
AW
13.01.Windbranche mahnt zur Eile beim Ausbau der Windkraft auf See
DP
13.01.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawe..
PU
13.01.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawe..
EQ
13.01.Aktien Frankfurt: Dax stagniert und tut sich bei 16 000 Punkten schwer
AW
13.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt - wieder unter 16 000 Punkte
AW
13.01.Weniger Windenergie aus der Nordsee - Aber Anteil am Windstrom steigt
DP
12.01.Aktien Frankfurt Schluss: Kurse trotzen hoher Inflation in USA
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu RWE AG
13.01.Activists behind Shell climate verdict target 30 multinationals
RE
13.01.RWE : announces further milestone for Triton Knoll Offshore Wind Farm
PU
12.01.Nordex Secures Order to Supply Nine Turbines for Spain's RWE Renewables Iberia
MT
11.01.Factbox-Margin calls in spotlight amid Europe's energy market turmoil
RE
11.01.Exclusive-German utility STEAG secures extra credit to weather volatile energy prices
RE
11.01.RWE : gives the green light to its 17th Spanish wind farm
PU
10.01.RWE : Emissionsinventar und Methodologie 2019 (auf Englisch)
PU
10.01.RWE : Emissionsinventar
PU
10.01.BREAKING GROUND IN LOWER SAXONY : RWE to construct new wind farm in Evendorf
PU
06.01.RWE Strikes Partnership With Northland Power For Offshore Wind Farms In Germany
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RWE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 14 243 Mio 16 256 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 487 Mio 1 698 Mio -
Nettoverschuldung 2021 2 778 Mio 3 171 Mio -
KGV 2021 17,3x
Dividendenrendite 2021 2,48%
Marktkapitalisierung 24 509 Mio 27 994 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,92x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,77x
Mitarbeiterzahl 18 902
Streubesitz -
Chart RWE AG
Dauer : Zeitraum :
RWE AG : Chartanalyse RWE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RWE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 36,26 €
Mittleres Kursziel 42,48 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Krebber Chief Executive Officer
Michael Müller Chief Financial Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Dagmar Mühlenfeld Member-Supervisory Board
Wolfgang Schüssel Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
RWE AG1.51%27 994
NATIONAL GRID PLC2.00%53 467
SEMPRA4.29%44 056
ENGIE6.70%38 332
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY PJSC-6.06%37 958
E.ON SE0.74%36 578