Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  RWE AG    RWE   DE0007037129   703712

RWE AG

(703712)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 25.01. 16:15:43
36.935 EUR   +0.18%
22.01.Bernstein belässt RWE auf 'Outperform' - Ziel 44,50 Euro
DP
22.01.DGAP-DD : RWE Aktiengesellschaft deutsch
DJ
22.01.RWE Aktiengesellschaft
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Fünfmal so viel Windstrom bis 2030: Neue EU-Strategie vorgestellt

19.11.2020 | 12:22

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Windstrom von Anlagen vor Europas Küsten soll sich binnen zehn Jahren verfünffachen. Die EU-Kommission schlug am Donnerstag vor, die Kapazität von heute 12 Gigawatt auf 60 Gigawatt bis 2030 auszubauen, bis 2050 sogar auf 300 Gigawatt. Bis 2050 sollen 800 Milliarden Euro in Windkraft und andere erneuerbare Energien auf See investiert werden, um die EU-Klimaziele zu erreichen. Naturschutzziele würden trotzdem eingehalten, betonte die Kommission.

Windkraft auf See gilt als eine der aussichtsreichsten erneuerbaren Energien, weil der Wind dort stetig stark bläst. Doch ging der Ausbau in den vergangenen Jahrzehnten langsamer voran als ursprünglich gedacht, unter anderem wegen des schwierigen Baus und der Leitungsanbindung. Deutschland hatte nach Branchenangaben zuletzt eine Kapazität von knapp 7,4 Gigawatt.

Die neue Offshore-Strategie der Kommission nimmt alle Meeresflächen der EU in den Blick, also Nord- und Ostsee, den Atlantik, das Mittelmeer und das Schwarze Meer. Nach Berechnungen der EU-Kommission reichen 3 Prozent der EU-Meeresflächen zur Umsetzung der Strategie aus. "Mit unseren riesigen Meeresbecken und unserer industriellen Führungsrolle hat die Europäische Union alles, was nötig ist, um die Herausforderung anzugehen", sagte Kommissionsvize Frans Timmermans.

Die Strategie setzt auf große gemeinsame Projekte verschiedener Mitgliedsstaaten. Konkret sieht der Plan vor, durch einen klaren Rechtsrahmen Investitionsanreize zu setzen. Die EU-Regeln für den Strommarkt sollen entsprechend angepasst werden, ebenso die Beihilferegeln für Energie und Umweltschutz und die Richtlinie für Erneuerbare Energien. Gleichzeitig sollen alle verfügbaren EU-Fördertöpfe aktiviert werden, darunter sogenannte Kohäsionsmittel, der geplante Fonds für den gerechten Wandel sowie der geplante Corona-Hilfsfonds./vsr/DP/jha


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NORDEX SE 0.23%26.04 verzögerte Kurse.17.06%
RWE AG -0.22%36.88 verzögerte Kurse.6.65%
VESTAS WIND SYSTEMS A/S 0.07%1465 verzögerte Kurse.1.63%
Alle Nachrichten auf RWE AG
22.01.Bernstein belässt RWE auf 'Outperform' - Ziel 44,50 Euro
DP
22.01.DGAP-DD : RWE Aktiengesellschaft deutsch
DJ
22.01.RWE Aktiengesellschaft
DP
21.01.DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: -4-
DJ
21.01.DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: -3-
DJ
21.01.DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: -2-
DJ
21.01.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel de..
EQ
20.01.Kabinett billigt Atomgesetznovelle ohne Entschädigungsregeln für Konzerne
DJ
20.01.RWE nimmt zwei Onshore-Windparks in den USA in Betrieb
DJ
20.01.RWE und Verdi schließen zweijährigen Tarifvertrag
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RWE AG
13:00RWE : First turbine is installed at Triton Knoll Offshore Wind Farm
PU
22.01.RWE : Peter Ottmann
PU
22.01.RWE : Günther Schartz
PU
22.01.DGAP-DD : RWE Aktiengesellschaft english
DJ
21.01.DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: Release -4-
DJ
21.01.DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: Release -3-
DJ
21.01.DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: Release -2-
DJ
21.01.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG ..
EQ
20.01.Utilities Up As Treasury Yields Fall -- Utilities Roundup
DJ
20.01.26 AND 27 : RWE starts commercial operation of two onshore wind farms in the US
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 460 Mio 23 633 Mio -
Nettoergebnis 2020 1 005 Mio 1 221 Mio -
Nettoverschuldung 2020 2 675 Mio 3 249 Mio -
KGV 2020 24,1x
Dividendenrendite 2020 2,31%
Marktkapitalisierung 24 920 Mio 30 335 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,42x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,72x
Mitarbeiterzahl 19 531
Streubesitz 91,2%
Chart RWE AG
Dauer : Zeitraum :
RWE AG : Chartanalyse RWE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RWE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 40,23 €
Letzter Schlusskurs 36,87 €
Abstand / Höchstes Kursziel 41,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,12%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Rolf Martin Schmitz Chief Executive Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Markus Krebber Chief Financial Officer
Frank Bsirske Deputy Chairman-Supervisory Board
Dagmar Mühlenfeld Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
RWE AG6.65%30 335
NATIONAL GRID PLC1.25%42 470
ENGIE4.75%38 525
SEMPRA ENERGY-4.68%35 035
E.ON SE-3.97%27 626
PPL CORPORATION-1.35%21 389