1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. RWE AG
  6. News
  7. Übersicht
    RWE   DE0007037129   703712

RWE AG

(703712)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  24/05 07:47:21
43.14 EUR   -0.43%
23.05.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
23.05.RWE Aktiengesellschaft
DP
23.05.RWE IM FOKUS : Zukunftsenergie im Auftrag der Bundesregierung
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Energiekrise sorgt für Pleitewelle von Strom- und Gasanbietern

09.01.2022 | 10:12

BERLIN (Dow Jones)--Der Energiemarkt in Deutschland ist am Überhitzten und einige Versorger können nicht mehr mithalten. Wie die Bundesnetzagentur auf Anfrage von "Business Insider" mitteilt, mussten im Jahr 2021 insgesamt 39 Energielieferanten ihr Geschäft aufgegeben. Im Vergleich zu vergangenen Jahren hat sich die Zahl der Pleiten damit nahezu verdoppelt. Der Grund ist ein enormer Anstieg der Großhandelspreise für Strom und Gas. Die Energieversorger geben diese Kosten, die sich unter anderem aus der in der Corona-Pandemie stark gestiegenen Nachfrage ergeben, an die Endkunden weiter.

Verbraucherschützer sind alarmiert 

"Verbraucher werden derzeit mit einer überaus schwierigen Situation konfrontiert. Sie müssen nicht nur mit den sprunghaft steigenden Gas- und Strompreisen zurechtkommen, sondern stehen reihenweise vor der Frage, wie sie mit teilweise rückwirkenden Kündigungen oder der Information über die Einstellung der Belieferung umgehen sollen", sagt Florian Munder, Referent für den Gasmarkt, Fernwärme und Energieverbraucherrechte beim Bundesverband Verbraucherzentrale (VZBV) gegenüber Business Insider. Die gekündigten Kunden fielen zunächst auf die teure Grundversorgung zurück und müssten sich neue Anbieter suchen.

Die entsprechende Unzufriedenheit zeige sich in der aktuell besonders hohen Anzahl an Verbraucher-Beschwerden zu diesem Thema wider, sagt Munder. Im November hätten sich die Beschwerden über eine Kündigung des Energieliefervertrags im Vergleich zum Vorjahresmonat verneunfacht. Die Anzahl an Beschwerden über eine Preiserhöhung sei sogar vierzehnmal so hoch wie im Vorjahresmonat gewesen.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl

(END) Dow Jones Newswires

January 09, 2022 04:11 ET (09:11 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FORTUM OYJ -0.73%17.595 verzögerte Kurse.-34.81%
RWE AG 0.46%43.32 verzögerte Kurse.21.28%
UNIPER SE 0.65%24.92 verzögerte Kurse.-40.38%
WTI -0.16%109.583 verzögerte Kurse.44.84%
Alle Nachrichten zu RWE AG
23.05.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
23.05.RWE Aktiengesellschaft
DP
23.05.RWE IM FOKUS : Zukunftsenergie im Auftrag der Bundesregierung
DP
22.05.RWE & ÖKO-INSTITUT : EU-Kommission bringt Emissionshandel zum Einsturz
DJ
22.05.Kaum Flüchtlinge in Dax-Unternehmen beschäftigt
DP
22.05.RWE-Chef erwartet sinkende Gaslieferungen aus Russland
DP
20.05.XETRA-SCHLUSS/Freundlicher Wochenschluss im DAX
DJ
20.05.Deutschland und Katar unterzeichnen Energiepartnerschaft
RE
20.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Entspannung dank PBoC-Zinssenkung
DJ
20.05.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu RWE AG
23.05.RWE : Zvezdana Seeger
PU
23.05.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
20.05.Germany can be independent from Russian gas by spring 2025 - RWE
RE
20.05.Germany, Qatar sign energy partnership agreement
RE
20.05.RWE : Zvezdana Seeger
PU
20.05.RWE : Dr. Michael Müller
PU
20.05.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
20.05.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
19.05.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
19.05.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RWE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 19 433 Mio 20 766 Mio -
Nettoergebnis 2022 1 608 Mio 1 718 Mio -
Nettoverschuldung 2022 5 059 Mio 5 406 Mio -
KGV 2022 18,7x
Dividendenrendite 2022 2,10%
Marktwert 29 294 Mio 31 303 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,77x
Marktwert / Umsatz 2023 1,77x
Mitarbeiterzahl 18 218
Streubesitz 92,9%
Chart RWE AG
Dauer : Zeitraum :
RWE AG : Chartanalyse RWE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RWE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 43,32 €
Mittleres Kursziel 48,39 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Krebber Chief Executive Officer
Michael Müller Chief Financial Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Dagmar Mühlenfeld Member-Supervisory Board
Wolfgang Schüssel Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
RWE AG21.28%31 303
NATIONAL GRID PLC15.59%55 023
SEMPRA ENERGY23.82%50 323
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY PJSC-5.30%39 794
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP, INC.2.32%33 725
ELECTRICITÉ DE FRANCE-14.26%33 137