1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. RWE AG
  6. News
  7. Übersicht
    RWE   DE0007037129   703712

RWE AG

(703712)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 24.06.2022
37.42 EUR   -3.11%
24.06.Barclays belässt RWE auf 'Overweight' - Ziel 52 Euro
DP
24.06.TÜV-GUTACHTEN : Keine Bedenken gegen Weiterbetrieb von Isar 2
DP
24.06.Bundesregierung stellt sich auf weitere Eskalation am Gasmarkt ein
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Deutschland und Katar unterzeichnen Energiepartnerschaft

20.05.2022 | 13:20
Der deutsche Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck und der katarische Energieminister Saad Sherida al-Kaabi treffen sich am 20. Mai 2022 in Berlin zur Unterzeichnung eines Abkommens über die Energiepartnerschaft zwischen den beiden Ländern. RE

Berlin/Düsseldorf (Reuters) - Deutschland und Katar wollen in den Bereichen Flüssigerdgas (LNG), Wasserstoff und Klimaschutz enger zusammenarbeiten.

Der Emir von Katar, Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani, und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck unterzeichneten hierzu in Berlin eine gemeinsame Absichtserklärung, wie das Ministerium am Freitag zum Staatsbesuch des Emirs miteilte. Beide Seiten sollten vom Aufbau der Handelsbeziehungen im Bereich Flüssigerdgas und der Erreichung von Klimaschutzzielen profitieren.

"Die neu gegründete Energiepartnerschaft wird Deutschland durch den Bezug von LNG-Importen aus Katar bei der Diversifizierung seiner Gasversorgung helfen und zugleich der bilateralen Zusammenarbeit im Bereich grüner Wasserstoff einen Schub verleihen", hieß es. Zudem würden beide Länder von einem intensivierten Wissensaustausch zu Energiewendethemen profitieren. Hierzu würden zwei Arbeitsgruppen gebildet.

Die Bundesregierung will den Gasbezug Deutschlands breiter aufstellen und so schnell wie möglich nicht mehr auf Erdgas aus Russland angewiesen sein. Flüssigerdgas spielt dabei eine Schlüsselrolle. Deutschland treibt hierzu auch den Bau von LNG-Terminals in Norddeutschland voran. Die Pläne werden von Energiekonzernen wie RWE und Uniper unterstützt. Uniper-Chef Klaus-Dieter Maubach hatte am Mittwoch auf der Hauptversammlung berichtet, dass der Bezug von Flüssigerdgas aus Katar eine Option sei.


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
RWE AG -3.11%37.42 verzögerte Kurse.4.76%
UNIPER SE -2.84%17.8 verzögerte Kurse.-57.42%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -1.63%53.6 verzögerte Kurse.-27.29%
Alle Nachrichten zu RWE AG
24.06.Barclays belässt RWE auf 'Overweight' - Ziel 52 Euro
DP
24.06.TÜV-GUTACHTEN : Keine Bedenken gegen Weiterbetrieb von Isar 2
DP
24.06.Bundesregierung stellt sich auf weitere Eskalation am Gasmarkt ein
RE
24.06.RWE plant mit Partnern Wasserstoff-Produktionsanlage in Rostock
DJ
23.06.RWE : Keine unmittelbaren Auswirkungen des deutschen Gasnotstandsplans
MT
23.06.AKTIEN IM FOKUS : RWE robust mit dem Versorgersektor - Uniper schwer unter Druck
DP
23.06.CDU und Grüne wollen NRW zum klimaneutralen Industrieland machen
RE
23.06.Uniper - Gas-Alarmstufe reicht womöglich nicht
RE
23.06.MÄRKTE EUROPA/Uneinheitlich - Euro-Stoxx-50 macht Verluste wett
DJ
23.06.Top-Ökonomen zur Alarmstufe - "Die Lage ist bedrohlich"
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu RWE AG
24.06.Energy investment treaty update fails to win over environmentalists
RE
23.06.RWE : No Immediate Impact from Germany's Emergency Gas Plan
MT
23.06.RWE&RS : uo;s U.S. Hickory Park solar project with co-located storage facility in operatio..
PU
23.06.RWE not immediately affected by phase 2 of Germany's gas plan
RE
23.06.RWE : starts construction of a ground-mounted solar farm in Portugal
PU
22.06.ADRs End Lower; ArcelorMittal, AstraZeneca Trade Actively
DJ
21.06.RWE CEO : No European-Level Plan Yet If Russia Stops Gas Deliveries
MT
21.06.Youths sue European governments over fossil fuel energy pact
RE
20.06.RWE : wins long term service & maintenance agreement at Greater Gabbard
PU
20.06.RWE : Supply & Trading starts trading in voluntary emission reductions
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RWE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 22 282 Mio 23 505 Mio -
Nettoergebnis 2022 1 680 Mio 1 773 Mio -
Nettoverschuldung 2022 6 816 Mio 7 190 Mio -
KGV 2022 15,4x
Dividendenrendite 2022 2,43%
Marktwert 25 304 Mio 26 692 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,44x
Marktwert / Umsatz 2023 1,45x
Mitarbeiterzahl 18 218
Streubesitz 92,9%
Chart RWE AG
Dauer : Zeitraum :
RWE AG : Chartanalyse RWE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RWE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 37,42 €
Mittleres Kursziel 49,39 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 32,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Krebber Chief Executive Officer
Michael Müller Chief Financial Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Dagmar Mühlenfeld Member-Supervisory Board
Wolfgang Schüssel Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
RWE AG4.76%26 692
NATIONAL GRID PLC-0.83%46 186
SEMPRA ENERGY10.64%45 084
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY PJSC-5.30%37 649
ELECTRICITÉ DE FRANCE-21.77%30 947
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP, INC.-9.44%29 866