Collins Aerospace, ein Unternehmen der RTX-Gruppe, hat bekannt gegeben, dass die französische Direction Générale de l'Armement (DGA) das fahrzeuggestützte Luftverkehrsnavigations-, -integrations- und -koordinierungssystem (ATNAVICS) des Unternehmens für die taktischen Kontroll-, Anflug- und Landefähigkeiten der französischen Armée de Terre ausgewählt hat. Mit diesem Auftrag schließt sich Frankreich der U.S. Army, dem U.S. Marine Corps und der U.S. Air Force an, die diese Lösung für den schnellen Einsatz von Bodenkontrollanflügen nutzen. Die Ankündigung erfolgte auf der Eurosatory im Rahmen einer Unterzeichnungszeremonie mit Vertretern beider Parteien.

ATNAVICS ist die leistungsfähigste, leichteste und kompakteste Konfiguration auf dem Markt und bietet Flugverkehrsdienste für den schnellen Einsatz von Truppen und Ausrüstung an abgelegenen Orten oder zur Unterstützung humanitärer Missionen in schwierigen Umgebungen. ATNAVICS ist das weltweit einzige vollständig autonome und vollständig mobile bodengesteuerte Anflugverfahren, das den Standards der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation entspricht. Das hochmobile System ist für den Betrieb und die Überlebensfähigkeit auf dem Schlachtfeld vollständig getestet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Dienst in den USA und 54 Systemen, die derzeit in Betrieb sind, hat ATNAVICS kontinuierliche Upgrades und Verbesserungen erfahren, die seine Langlebigkeit für die kommenden Jahrzehnte sicherstellen.