Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

RTL GROUP S.A.

(861149)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 23.09.2022
33.18 EUR   +0.55%
23.09.MÄRKTE EUROPA/DAX fällt auf Jahrestief - Rezession klopft an
DJ
23.09.MÄRKTE EUROPA/DAX fällt auf Jahrestief - Rezession wird eingepreist
DJ
23.09.ARD-Krimi 'Borchert und die dunklen Schatten' gewinnt Quoten-Rennen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Quoten: Real Madrid schlägt Eintracht Frankfurt - und Horst Lichter

11.08.2022 | 11:37

BERLIN (dpa-AFX) - Das Supercup-Fußballspiel von Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt hat am Mittwochabend die meisten TV-Zuschauer angelockt. 3,87 Millionen sahen ab 21 Uhr bei RTL das Spiel, das 2:0 für die Spanier ausging. Die Einschaltquote lag bei sehr guten 17,9 Prozent. In der für Privatsender besonders attraktiven Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen waren es sogar 22,3 Prozent.

Knapp dahinter rangierte das ZDF mit Horst Lichters Trödelshow "Bares für Rares", die ab 20.15 Uhr 3,79 Millionen Zuschauer (17,1 Prozent) erreichte. Das Erste hatte zeitgleich die Tragikomödie "Nichts zu verlieren" mit Georg Friedrich, Christopher Schärf und Emily Cox im Programm, das holten sich 2,73 Millionen (12,3 Prozent) ins Haus. Bei der Sat.1-Show "Paar Love" mit Ralf Schmitz guckten 1,08 Millionen (5,1 Prozent) zu.

Bei ZDFneo war "Wilsberg: Das Jubiläum" zu sehen. Der Regionalkrimi mit Leonard Lansink, Oliver Korittke und Rita Russek sprach 970 000 Fans (4,4 Prozent) an. Auf Kabel eins lief der Actionthriller "Safe House" mit Denzel Washington, Ryan Reynolds und Vera Farmiga, damit verbrachten 900 000 Menschen (4,1 Prozent) den Abend. Auf Vox interessierte der Krimi "Meiberger - Im Kopf des Täters" mit Fritz Karl und Ulrike C.Tscharre 890 000 Leute (4,2 Prozent).

ProSieben strahlte die US-Agentenkomödie "Spy - Susan Cooper Undercover" aus. Der Film mit Melissa McCarthy, Jason Statham und Jude Law lockte 760 000 Männer und Frauen (3,5 Prozent) vor die Mattscheibe. Die Reality-Reihe "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!" auf RTLzwei hatte 710 000 Zuschauer (3,3 Prozent)./bok/DP/zb


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE -1.29%7.318 verzögerte Kurse.-47.77%
RTL GROUP S.A. 0.55%33.18 verzögerte Kurse.-28.83%
Alle Nachrichten zu RTL GROUP S.A.
23.09.MÄRKTE EUROPA/DAX fällt auf Jahrestief - Rezession klopft an
DJ
23.09.MÄRKTE EUROPA/DAX fällt auf Jahrestief - Rezession wird eingepreist
DJ
23.09.ARD-Krimi 'Borchert und die dunklen Schatten' gewinnt Quoten-Rennen
DP
23.09.MÄRKTE EUROPA/DAX nach Einkaufsmanagerindizes auf dem Weg zum Jahrestief
DJ
23.09.RTL Group will M6-Beteiligung verkaufen, nachdem die Fusion mit TF1 gescheitert ist
MT
22.09.RTL Group bietet M6 nach gescheiterter TF1-Fusion zum Verkauf an
CI
22.09.Erste Angebote für die M6-Beteiligung von RTL nach dem gescheiterten TF1-Deal am Freita..
MR
22.09.RTL Group erwägt nach geplatzter Fusion Verkauf von Sender M6
DJ
22.09.QUOTEN : Viel Interesse an Sondersendungen zu Putins Teilmobilmachung
DP
21.09.DIE QUOTEN : Rückenwind für den RTL-'Schiffsarzt'
DP
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu RTL GROUP S.A.
23.09.RTL Group Eyes M6 Stake Sale After Abandoned Merger With TF1
MT
22.09.RTL Group Puts M6 Up for Sale After Failed TF1 Merger
CI
22.09.Initial offers for RTL's M6 stake due Friday after failed TF1 deal -source
RE
19.09.Bouygues - proposed merger between the tf1 and m6 groups abandoned
AQ
19.09.French TV Giants TF1, M6 Abandon Merger Plans After Antitrust Conditions Prove Tough
MT
16.09.RTL S A : Proposed merger between the tf1 and m6 groups abandoned
PU
16.09.Proposed merger between TF1 and M6 group abandoned, companies say
RE
16.09.TÉLÉVISION FRANÇAISE 1 SOCIÉTÉ ANONY : TFI) cancelled the acquisition of Métropole Télévis..
CI
05.09.TF1, Group M6 to Defend Merger Plan Before France's Competition Watchdog
MT
29.08.RTL Group Announces Executive Changes
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RTL GROUP S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 7 316 Mio 7 113 Mio -
Nettoergebnis 2022 667 Mio 649 Mio -
Nettoliquidität 2022 719 Mio 699 Mio -
KGV 2022 7,67x
Dividendenrendite 2022 12,6%
Marktwert 5 134 Mio 4 992 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,60x
Marktwert / Umsatz 2023 0,57x
Mitarbeiterzahl 17 650
Streubesitz 23,7%
Chart RTL GROUP S.A.
Dauer : Zeitraum :
RTL Group S.A. : Chartanalyse RTL Group S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RTL GROUP S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 33,18 €
Mittleres Kursziel 48,80 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 47,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Hermann Rabe Chief Financial Officer
Björn Bauer Chief Financial Officer
Martin Taylor Chairman
Vincent Jean Hubert Pascaud Senior Vice President-Group IT & IT Governance
Elmar Heggen COO, Deputy CEO & Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
RTL GROUP S.A.-28.83%4 992
WARNER BROS. DISCOVERY, INC.-48.09%28 621
FOX CORPORATION-14.07%16 802
NEXSTAR MEDIA GROUP, INC.18.90%6 823
PT ELANG MAHKOTA TEKNOLOGI TBK-26.32%6 791
TEGNA INC.16.11%4 808