Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

ROYAL BAM GROUP N.V.

(A0JMJ1)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Royal BAM Group N.V. : Die Käufer kommen zurück

Kauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 2.268€ | Kursziel  : 2.85€ | Stop-Loss : 1.86€ | Potenzial : 25.66%
Royal BAM Group N.V. Aktien wurden zuletzt stark nachgefragt. Die Charttechnik erscheint nun positiv mit weiterem Aufwärtspotential für den Aktienkurs.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 2.85 € anzuvisieren.
Royal BAM Group N.V. : Royal BAM Group N.V. : Die Käufer kommen zurück
Übersicht
  • Im Allgemeinen sind die Fundamentalwerte dieses Unternehmens bei einem mittel- bis langfristigen Anlagehorizont von schlechter Qualität.

Stärken
  • Die Aktie weist mit einer Unternehmensbewertung, die auf 0.04 X Umsatz geschätzt wird, ein sehr niedriges Bewertungsniveau auf.
  • Die Vorhersagen zum Unternehmensumsatz wurden im Konsensus der für das Unternehmen zuständigen Analysten jüngst nach oben revidiert.
  • Innerhalb des wöchentlichen Betrachtungszeitraums ist eine steigende Tendenz oberhalb der Unterstützungszone bei 1.62 EUR zu erkennnen.

Schwächen
  • Die Aktie bewegt sich in der Nähe eines auf Wochenschlusskursen basierenden, langfristigen Widerstandes bei 2.49 EUR. Unter diesem Kursniveau könnte sich die Upside als begrenzt herausstellen.
  • Die Prognosen zum Umsatzwachstum des Unternehmens sind den Konsensusschätzungen von Standard & Poor's zufolge sehr schwach über die kommenden Berichtszeiträume.
  • Die Rentabilität der Geschäftsaktivität stellt eine wesentliche Schwäche des Unternehmens dar.
  • Die Analystenschätzungen zur Geschäftsentwicklung des Unternehmens unterscheiden sich erheblich vom Rest. Die Vorhersagbarkeit scheint schwierig zu sein in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens.
  • Die Ergebnisveröffentlichungen des Konzerns haben in der Vergangenheit oft enttäuscht - zudem mit relativ großen Abständen zu den Analystenschätzungen.
  • Das Unternehmen schüttet keine oder nur wenig Dividende aus und weist daher nur eine niedrige oder keine Dividendenrendite auf.
  • Zuletzt stand der Konzern nicht in der Gunst der Analysten. Diese haben ihre Gewinnerwartungen deutlich nach unten korrigiert.
  • Über die vergangenen 12 Monate haben die Analysten regelmäßig ihre Gewinnschätzungen nach unten revidiert.
  • Das Wertsteigerungspotential des Wertpapiers scheint begrenzt aufgrund des Abstands zum durchschnittlichen Kursziel der Analysten.

© MarketScreener.com 2021

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website marketscreener.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website marketscreener.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern
Umsatz 2021 6 904 Mio 7 799 Mio -
Nettoergebnis 2021 47,1 Mio 53,1 Mio -
Nettoliquidität 2021 673 Mio 760 Mio -
KGV 2021 16,7x
Dividendenrendite 2021 0,24%
Marktkapitalisierung 776 Mio 877 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,01x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,04x
Mitarbeiterzahl 17 966
Streubesitz -
Anstehende Termine für ROYAL BAM GROUP N.V.
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 2,84 €
Mittleres Kursziel 2,76 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,87%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ruud Joosten Chief Executive Officer
Frans den Houter Chief Financial Officer
Henk Th. E. M. Rottinghuis Chairman-Supervisory Board
Henry M. M. van de Ven Chief Information Officer
Walter Swinkels Group Compliance Officer