Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Rosinter Restaurants Holding
  6. News
  7. Übersicht
    ROST   RU000A0JP922

ROSINTER RESTAURANTS HOLDING

(A0MUDV)
Schlusskurs Moscow Micex - RTS  -  08.07.2022
44.20 RUB   -1.34%
2022Public Joint Stock Company Rosinter Restaurants Holding meldet Ergebnis für das Halbjahr bis zum 30. Juni 2022
CI
2022Big Macs werden in Russland trotz des Ausstiegs von McDonald's weiterhin verkauft
MR
2022Ade McDonald's in Russland - Nachfolgerfirma startet
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ade McDonald's in Russland - Nachfolgerfirma startet

10.06.2022 | 13:16
Arbeiter demontieren mit einem Kran den Goldenen Bogen von McDonald's in der Stadt Kingisepp, Region Leningrad, Russland

(Reuters) - Am kommenden Sonntag ist McDonald's in Moskau nach mehr als drei Jahrzehnten Geschichte.

Am sogenannten Tag Russlands wird die Filiale der Fast-Food-Kette am Puschkin-Platz unter neuem Eigentümer und mit neuem Logo wiedereröffnet, ausgerechnet da, wo der als Symbol des US-Kapitalismus geltende Burger-Brater 1990 in Russland vielbeachtet an den Start gegangen war.

Lizenznehmer Alexander Gowor kündigte an, die Kette auf 1000 Standorte im ganzen Land auszudehnen und innerhalb von zwei Monaten alle früheren McDonald's-Restaurants unter neuem Namen wieder zu eröffnen. Zunächst startet er mit 15 Filialen in und um Moskau. Das berühmte Logo der US-Burgerkette bekommt ebenfalls einen Nachfolger: zwei Pommes und eine Burgerfrikadelle vor grünem Hintergrund. Noch nicht bekannt ist der neue Name.

Infolge der Russland-Invasion in die Ukraine hatte McDonald's seine Schnellrestaurants im vorigen Monat an Gowor verkauft. Zuvor hatte der Konzern bereits entschieden, seine 847 Restaurants in Russland wegen des Einmarsches vorübergehend zu schließen. Der US-Riese stellt sich im Zuge der Verkaufs auf eine Abschreibung in Höhe von rund 1,2 bis 1,4 Milliarden Dollar ein.

Ob die neue Marke so erfolgreich sein wird wie zuvor McDonald's, bleibt allerdings abzuwarten. Es dauere Jahrzehnte, eine Marke aufzubauen, erklärte Peter Gabrielsson, Professor für Internationales Marketing an der finnischen Universität Vaasa. "Es ist wichtig, wie die Reaktion sein wird, und sicherlich werden die Leute Vergleiche mit McDonald's anstellen."

McDonald's galt in der ehemaligen Sowjetunion einst als Symbol des US-Kapitalismus und hatte 1990 die erste Filiale dort eröffnet. Mehr als 5000 Menschen kamen damals zur Burger-Premiere.

Zahlreiche westliche Konzerne haben sich nach dem Angriff auf die Ukraine und den folgenden Sanktionen des Westens aus Russland zurückgezogen. Der US-Burger-Brater erwirtschaftete im vergangenen Jahr etwa neun Prozent beziehungsweise zwei Milliarden Dollar seines Umsatzes in Russland und der Ukraine.

(Bericht von Matt Scuffham and Gareth Jones, geschrieben von Anneli Palmen, redigiert von Myria Mildenberger und Olaf Brenner; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MCDONALD'S CORPORATION 0.39%264.23 verzögerte Kurse.0.27%
ROSINTER RESTAURANTS HOLDING -1.34%44.2 Schlusskurs.0.00%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 0.47%70.775 verzögerte Kurse.-2.01%
Alle Nachrichten zu ROSINTER RESTAURANTS HOLDING
2022Public Joint Stock Company Rosinter Restaurants Holding meldet Ergebnis für das Halbjah..
CI
2022Big Macs werden in Russland trotz des Ausstiegs von McDonald's weiterhin verkauft
MR
2022Ade McDonald's in Russland - Nachfolgerfirma startet
RE
2022Auf Wiedersehen Golden Arches: McDonald's wird in Russland..
MR
2022Russische Franchise von Pizza Hut von lokalem Betreiber gekauft -Kommersant
MR
2022McDonald's Russland Franchisenehmer haben die Möglichkeit, unter einer neuen Marke zu a..
MR
2022McDonald's verkauft Russland-Restaurants an lokalen Betreiber, Rebranding
MR
2022Public Joint Stock Company Rosinter Restaurants Holding meldet Ergebnis für das Geschäf..
CI
2022Preiserhöhungen helfen McDonald's, die Inflation und die Kosten des Ukraine-Kriegs zu b..
MR
2022McDonald's, Ikone der postsowjetischen Ära, schließt alle Restaurants in Russland
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ROSINTER RESTAURANTS HOLDING
2022Russian McDonald's successor solves franchise problem as more outlets join
RE
2022Public Joint Stock Company Rosinter Restaurants Holding Reports Earnings Results for th..
CI
2022Rosinter Restaurants : 8/29/2022 Press Release – Operating and financial results 1H2..
PU
2022Rosinter Restaurants : 8/29/2022 1H2022 Unaudited Financial Statement
PU
2022Rosinter Restaurants : 8/29/2022 Rosinter increased revenue by 12.5% to demonstrate financ..
PU
2022Companies sell their businesses in Russia
RE
2022Big Macs still on sale in Russia despite McDonald's exit
RE
2022Goodbye Golden Arches: rebranded McDonald's to reopen in Russia
RE
2022Pizza Hut's Russian franchise bought by local operator -Kommersant
RE
2022McDonald's Russia franchisees to have option of working under new brand -TASS
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 6 210 Mio 87,8 Mio 81,0 Mio
Nettoergebnis 2021 94,0 Mio 1,33 Mio 1,23 Mio
Nettoverschuldung 2021 9 748 Mio 138 Mio 127 Mio
KGV 2021 12,0x
Dividendenrendite 2021 -
Marktwert 718 Mio 10,2 Mio 9,37 Mio
Marktwert / Umsatz 2020 2,91x
Marktwert / Umsatz 2021 1,75x
Mitarbeiterzahl 7 441
Streubesitz 8,03%
Chart ROSINTER RESTAURANTS HOLDING
Dauer : Zeitraum :
Rosinter Restaurants Holding : Chartanalyse Rosinter Restaurants Holding | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Sergey Vasilyevich Zaytsev President & Chief Executive Officer
Alexey Shorokhov Director-Finance
Rostislav Ordovsky-Tanaevsky Blanco Chairman
Ernesto Gonzalez Senior Vice President-Franchising & Operations
Kent McNeely Independent Director
Branche und Wettbewerber