Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Rocket Internet SE    RKET   DE000A12UKK6   A12UKK

ROCKET INTERNET SE

(A12UKK)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Rocket und United Internet entflechten Überkreuz-Beteiligung

09.12.2019 | 13:15
The logo of of Rocket Internet, a German venture capital group is pictured in illustration photo in Sarajevo

München (Reuters) - Der Startup-Entwickler Rocket Internet und der "1&1"- und "Web.de"-Eigentümer United Internet gehen getrennte Wege.

Die beiden Unternehmen wollen ihre Überkreuz-Beteiligung über zwei Aktienrückkäufe auflösen, wie die beiden Internet-Schwergewichte am Montag mitteilten. "Die Beteiligung an Rocket Internet hat keine großen strategischen Wert mehr für uns", sagte eine United-Sprecherin in Montabaur. United Internet war kurz vor dem Börsengang des Berliner Unternehmens vor fünf Jahren bei Rocket eingestiegen, musste das Anteilspaket 2016 aber um eine Viertelmilliarde Euro abschreiben, weil die Rocket-Aktie rund die Hälfte ihres Wertes verloren hatte.

Nun will Rocket die verbliebene Beteiligung von 7,4 Prozent für 241 Millionen Euro zurückkaufen. Im Gegenzug kauft United einen Großteil des Aktienpakets von 5,5 Prozent, das Rocket erst vor einem Monat gemeldet hatte, für den gleichen Betrag zurück. Die Vorstandschefs und Großaktionäre Ralph Dommermuth (United Internet) und Oliver Samwer (Rocket) gelten als enge Vertraute. Dommermuth hatte bereits lange vor der Gründung von Rocket in einen Startup-Fonds Samwers investiert. Rocket Internet war auf der Suche nach attraktiven Anlagemöglichkeiten für das Geld der Aktionäre kürzlich mit 12,3 Prozent bei Tele Columbus eingestiegen. Dommermuth ist bei dem Kabelnetzbetreiber mit 29,7 Prozent größter Aktionär. Zuletzt saß Rocket Internet nach dem Börsengang von mehreren Beteiligungen auf 2,6 Milliarden Euro.

Zu den Motiven für die Entflechtung wollte sich eine Rocket-Sprecherin nicht äußern. Samwer hatte kürzlich Spekulationen dementiert, er wolle Rocket Internet von der Börse zu nehmen, um autonomer investieren zu können. Mit dem Rückkauf von insgesamt zehn Prozent der Rocket-Aktien und der anschließenden Einziehung der Papiere kann er seine Beteiligung von zuletzt 44 Prozent nun in Richtung 50 Prozent treiben. Wenn United Internet sein Anteilspaket im Zuge des Aktienrückkaufs nicht ganz losbekommt, weil sich zu viele andere Aktionäre dafür bewerben, will Samwer die restlichen United-Anteile zum gleichen Preis selbst übernehmen.

Rocket bietet von Mittwoch an bis zum 18. Dezember je 21,50 Euro für seine eigenen Aktien - weniger als den Börsenkurs und insgesamt 324 Millionen Euro. Am Montag stiegen die Papiere im Xetra-Handel um 4,6 Prozent auf 22,75 Euro. United Internet will bis zu 4,4 Prozent seiner Aktien für 267 Millionen Euro kaufen, knapp vier Prozent will allein Rocket Internet abgeben. Auch hier liegt der Angebotspreis liegt mit 29,65 Euro unter dem Börsenkurs von 30,47 Euro.


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ROCKET INTERNET SE 0.11%18.6 Schlusskurs.-15.84%
TELE COLUMBUS AG 0.00%3.23 verzögerte Kurse.0.78%
UNITED INTERNET AG -0.28%36.18 verzögerte Kurse.5.08%
Alle Nachrichten auf ROCKET INTERNET SE
04.01.BÖRSE FRANKFURT : WDH/Die Tops und Flops im SDax 2020
DP
2020BÖRSE FRANKFURT : Die Tops und Flops im SDax 2020
DP
2020HAUCK & AUFHÄUSER : Tele Columbus nach Offerte verkaufen
DP
2020DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 21.12.2020 - 15.15 Uhr
DP
2020AKTIE IM FOKUS 2 : Höhenflug für Tele Columbus nach Übernahmeangebot
DP
2020Angebot für Tele Columbus - Partner und Geld für Glasfaserausbau
DP
2020Übernahmeangebot für Kabelnetzbetreiber Tele Columbus
DP
2020GLOBAL FASHION GROUP IM FOKUS : Was lange währt, wird endlich gut
DP
2020Tagesvorschau International
AW
2020TAGESVORSCHAU : Termine am 24. November 2020
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROCKET INTERNET SE
2020Morgan Stanley fund to take over German fibre operator Tele Columbus
RE
2020ROCKET INTERNET SE : Release of a capital market information
EQ
2020ROCKET INTERNET SE : Delisting of shares of Rocket Internet SE from Frankfurt St..
PU
2020ROCKET INTERNET SE : Delisting of shares of Rocket Internet SE from Frankfurt St..
EQ
2020ADYEN N : to Appoint Alexander Matthey as Chief Technology Officer
DJ
2020ROCKET INTERNET SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the..
EQ
2020ROCKET INTERNET SE : Rocket Internet Launches Public Delisting Self-Tender Offer
PU
2020ROCKET INTERNET SE : Rocket Internet SE Launches Public Delisting Self-Tender Of..
EQ
2020ROCKET INTERNET : Voting results
PU
2020ROCKET INTERNET SE : Extraordinary General Meeting 2020
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2019 67,3 Mio 81,3 Mio -
Nettoergebnis 2019 285 Mio 345 Mio -
Nettoliquidität 2019 2 061 Mio 2 488 Mio -
KGV 2019 11,7x
Dividendenrendite 2019 -
Marktkapitalisierung 3 290 Mio 3 977 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2018 22,6x
Marktkap. / Umsatz 2019 14,0x
Mitarbeiterzahl 404
Streubesitz 52,0%
Chart ROCKET INTERNET SE
Dauer : Zeitraum :
Rocket Internet SE : Chartanalyse Rocket Internet SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 24,28 
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigstes Ziel -
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Oliver Christian Samwer Chief Executive Officer & Chief Financial Officer
Marcus Englert Chairman-Supervisory Board
Johannes Bruder Chief Operating Officer
Ronny Rentner Chief Technology Officer
Norbert Lang Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ROCKET INTERNET SE-15.84%3 977
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED4.61%658 714
MEITUAN DIANPING4.41%233 488
PINDUODUO INC.-9.27%197 684
SHOPIFY INC.3.40%143 731
MERCADOLIBRE, INC.10.54%92 348