Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Roche Holding AG    ROG   CH0012032048   855167

ROCHE HOLDING AG

(855167)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Roche-Pharmachef - Gesundheitssysteme zurück auf Niveau vor Virus-Krise

15.09.2020 | 13:40
FILE PHOTO: Logo of Swiss drugmaker Roche is seen in Basel

Die Gesundheitssysteme in den USA sowie weltweit haben sich nach Ansicht von Roche vom Einbruch in Folge der Coronavirus-Krise wieder weitgehend erholt.

Die Patienten hätten die anfänglichen Ängste vor Covid-19 überwunden und Arztbesuche wieder aufgenommen, sagte der Chef der Roche-Pharmasparte, Bill Anderson, am Dienstag zur Nachrichtenagentur Reuters. Selbst in schwer von der Pandemie getroffenen Gebieten wie etwa den US-Bundesstaaten Texas, Florida oder Kalifornien seien die Gesundheitssysteme mehr oder weniger zur normalen Kapazität zurückgekehrt. "Ich denke, in den meisten Teilen der Welt haben sich die Gesundheitssysteme wieder stabilisiert", sagte Anderson. "Wir sehen eine Rückkehr zu nahezu normaler Aktivität in den Gesundheitssystemen, selbst an Orten, die vor kurzem einen hohen Anteil an Covid-19 aufwiesen."

Auch große Rückschläge in der Medikamenten-Forschung und -Entwicklung gebe es durch die Virus-Krise kaum. "Wir hatten einige Verzögerungen bei den Zulassungen, aber nicht sehr viele", erklärte Anderson. "Im Großen und Ganzen haben wir Fortschritte erzielt, in Bezug auf die Zahl der neu gestarteten Studien und bei der Zahl der rekrutierten Patienten, die in etwa dem entsprechen, die wir ohne eine Pandemie erzielt hätten."

Andersons Aussagen untermauern Roches Haltung, trotz einer Umsatzdelle im zweiten Quartal an der Jahresprognose festzuhalten. Weil Krankenhausaufnahmen und Arztbesuche wegen der Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus deutlich zurückgingen, sanken Verkaufserlöse und Gewinn im ersten Halbjahr. Trotzdem stellte der weltgrößte Hersteller von Krebsmedikamenten im Juli für das ganze Jahr währungsbereinigt einen Anstieg des Umsatzes und des um Sonderfaktoren bereinigten Gewinns je Genussschein und Aktie etwa im gleichen Ausmaß in Aussicht.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ROCHE HOLDING AG 0.00%316.75 verzögerte Kurse.3.56%
SUN LIFE FINANCIAL INC. -0.52%61.25 verzögerte Kurse.8.78%
THE ANDERSONS, INC. -1.93%24.9 verzögerte Kurse.3.59%
Alle Nachrichten auf ROCHE HOLDING AG
21.01.Aktien Schweiz drehen nach Spung über die 11.000er Marke ins Minus
DJ
21.01.Roche erhält für Lungenmittel Esbriet beschleunigtes US-Zulassungsverfahren
AW
21.01.ANTIKÖRPER-THERAPIEN GEGEN CORONA : Noch kein Zulassungsprozess in EU
DP
20.01.Credit Suisse belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 350 Franken
DP
19.01.Aktien Schweiz verteidigen Anfangsgewinne nicht
DJ
18.01.Roche-Generalversammlung findet ohne physische Anwesenheit der Aktionäre stat..
AW
18.01.GLOBENEWSWIRE/ORDENTLICHE ROCHE GENE : Abstimmungen und Wahlen durch die unabhän..
DJ
17.01.Presseschau vom Wochenende 03 (16./17. Januar)
AW
15.01.Aktien Schweiz gehen moderat fester ins Wochenende
DJ
15.01.Deutsche Bank startet Roche mit 'Hold' - Ziel 325 Franken
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING AG
21.01.ROCHE : Genentech's Esbriet Gets FDA Priority Review in Unclassifiable Interstit..
DJ
21.01.ROCHE : US FDA Accepts Roche's Lung Disease Therapy Esbriet For New Drug Review
MT
21.01.ROCHE : FDA grants priority review to Roche's Esbriet (pirfenidone) for unclassi..
PU
21.01.ROCHE : FDA Grants Priority Review to Genentech's Esbriet (pirfenidone) for Uncl..
BU
21.01.ROCHE : Arthritis Drug to Be Tested Further in Severe COVID-19 Cases After Confl..
MT
21.01.ROCHE : Conflicting COVID-19 results for Roche arthritis drug show more trials n..
RE
20.01.ROCHE : DZ Bank Lifts Price Target on Roche, Maintains Hold Recommendation
MT
20.01.ROCHE HOLDINGS AG : Credit Suisse sticks Neutral
MD
20.01.ROCHE : Liberum Lifts Price Target on Roche, Maintains Hold Recommendation
MT
20.01.ROCHE HOLDINGS AG : Jefferies maintains a Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 59 447 Mio 67 122 Mio 55 155 Mio
Nettoergebnis 2020 14 328 Mio 16 178 Mio 13 293 Mio
Nettoliquidität 2020 3 349 Mio 3 781 Mio 3 107 Mio
KGV 2020 19,2x
Dividendenrendite 2020 2,93%
Marktkapitalisierung 272 Mrd. 307 Mrd. 252 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 4,51x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,26x
Mitarbeiterzahl 97 735
Streubesitz 83,6%
Chart ROCHE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Roche Holding AG : Chartanalyse Roche Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ROCHE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 364,49 CHF
Letzter Schlusskurs 316,75 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 37,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -10,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Christoph Franz Chairman
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
Paul Bulcke Non-Executive Director
André S. Hoffmann Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ROCHE HOLDING AG3.56%308 129
JOHNSON & JOHNSON2.76%427 472
NOVARTIS AG2.82%219 666
MERCK & CO., INC.0.81%208 627
PFIZER INC.-0.90%202 881
ABBVIE INC.5.11%198 828