Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Roche Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    ROG   CH0012032048

ROCHE HOLDING AG

(855167)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Inflazome : wird von Roche übernommen

21.09.2020 | 10:01

  • Inflazome ist ein Pionierunternehmen mit Fokus auf Inflammasom, das oral verfügbare NLRP3-Inflammasomhemmer entwickelt, wo ein ungedeckter medizinischer Bedarf bei einer breiten Vielfalt von Entzündungskrankheiten besteht
  • Übernahme von Inflazome gibt Roche vollumfängliche Rechte am Inflazome-Portfolio
  • Aktivierung von NLRP3-Inflammasom in Körper wird mit zahlreichen durch chronische unkontrollierte Entzündung verursachten Krankheiten in Verbindung gebracht
  • Anteilseigner von Inflazome erhielten 380 Millionen Euro sofort und haben Anspruch auf weitere Meilensteinzahlungen

Inflazome gab heute bekannt, dass eine Aktienkaufvereinbarung mit Roche (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) abgeschlossen wurde, der zufolge die Anteilseigner von Inflazome eine sofortige Zahlung von 380 Millionen Euro erhielten und Anspruch auf weitere bedingte Zahlungen haben, die beim Erreichen bestimmter vorgegebener Meilensteine fällig werden.

Inflazome wurde 2016 von den führenden medizinischen Forschungswissenschaftlern Prof. Matt Cooper (Universität Queensland, Australien) und Prof. Luke O’Neill (Trinity College Dublin, Irland) gegründet. Das Unternehmen ist führend in der Entwicklung von Inflammasomhemmern.

Mit dieser Übernahme erhält Roche die vollumfänglichen Rechte am gesamten Portfolio von Inflazome, das aus oral verfügbaren kleinmoleküligen NLRP3-Inhibitoren im klinischen und vorklinischen Stadium besteht. Roche beabsichtigt, NLRP3-Inhibitoren für eine breite Vielfalt von Indikationen mit hohem ungedecktem medizinischem Bedarf weiterzuentwickeln.

Matt Cooper, Chief Executive Officer, Inflazome, kommentierte: „Wir freuen uns sehr über den Abschluss dieser Vereinbarung mit Roche, einem herausragenden Pharmaunternehmen mit einem breit gefächerten Engagement bei zahlreichen Indikationen. Wenn Inflazome jetzt zum Roche-Konzern gehört, sind die Vorreitermoleküle von Inflazome in einer guten Ausgangsposition für eine schnelle und wirksame Weiterentwicklung, um Patienten mit belastenden Erkrankungen zu helfen.“

Manus Rogan, Chairman und Mitbegründungsinvestor von Inflazome, sagte dazu: „Es war mir eine große Ehre, mit Matt Cooper, seinem Team und meinen Co-Investoren zusammenzuarbeiten. Das Unternehmen, das erst seit vier Jahren besteht, hat mit einem kleinen hocherfahrenen Team und begrenztem Anlagekapital ein Portfolio von Molekülen im klinischen und vorklinischen Stadium entwickelt.“

Lazard agierte als Finanzberater und Goodwin Procter und Byrne Wallace agierten als Rechtsberater von Inflazome.

Über Inflazome

Inflazome ist ein führendes Biotechnologie-Unternehmen im Bereich der Entwicklung oral verfügbarer Arzneimittel für ungedeckten medizinischen Bedarf bei Entzündungskrankheiten mit Fokus auf Inflammasome. Es wird angenommen, dass Inflammasom viele chronische Entzündungsprozesse vorantreibt, von Morbus Parkinson und Morbus Alzheimer bis hin zu Asthma, entzündlichen Darmerkrankungen, chronischer Nierenkrankheit, Herz-Gefäß-Erkrankungen, Arthritis und NASH. Inflazome verfügt über ein Portfolio oral verfügbarer kleinmoleküliger NLRP3-Inhibitoren. Die führenden Moleküle davon haben klinische Studien der Phase I sowie diverse vielversprechende Programme in früheren Stadien erfolgreich abgeschlossen.

Inflazome hat Risikokapital in Höhe von 55 Millionen Euro von den führenden Investoren Forbion, Longitude Capital, Fountain Healthcare Partners und Novartis Venture Fund erhalten.

Inflazome hat seinen Geschäftssitz in Dublin (Irland).

Über das NLRP3-Inflammasom

Das aktivierte NLRP3 agiert als „Gefahrensensor“ im Körper und induziert durch die Freisetzung der pro-inflammatorischen Zytokine IL-1β und IL-18 einen unkontrollierten lytischen Zelltod (Pyroptose). Diese Prozesse führen zu einer chronischen Entzündung und deswegen wird NLRP3 mit einer Vielzahl von Erkrankungen in Verbindung gebracht.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2020
Alle Nachrichten zu ROCHE HOLDING AG
30.07.CS-Verwaltungsratspräsident kauft Aktien im Wert von rund 1 Mio Franken
AW
29.07.Aktien Schweiz moderat fester - Nestle und Credit Suisse belasten
DJ
29.07.Roche nimmt erste Hürde mit US-Zulassungsantrag für Augenmittel Faricimab
AW
28.07.Aktien Schweiz etwas fester zur Wochenmitte
DJ
27.07.Aktien Schweiz mit leichten Abschlägen
DJ
27.07.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Vorlagen aus China belasten
DJ
26.07.Aktien Schweiz von Gewinnmitnahmen belastet
DJ
25.07.Presseschau vom Wochenende 30 (24./25. Juli)
AW
25.07.Roche will bis in fünf Jahren wirksames Antibiotikum haben
AW
23.07.Pharmakonzern Roche um 10 Millionen Franken betrogen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING AG
30.07.ROCHE : Invitation to Roche's Virtual Pharma Day - Tuesday, 14th September 2021
PU
29.07.PTC THERAPEUTICS : Significant Improvements in Survival and Developmental Milest..
AQ
29.07.ROCHE : Evrysdi Meets Primary Endpoint In Infants With Spinal Muscular Atrophy
MT
29.07.ROCHE : Eye Drug Accepted For Priority Review In US
MT
29.07.PRESS RELEASE : FDA accepts application for -3-
DJ
29.07.PRESS RELEASE : FDA accepts application for -2-
DJ
29.07.PRESS RELEASE : FDA accepts application for Roche's faricimab for the treatment ..
DJ
29.07.ROCHE : FDA accepts application for Roche's faricimab for the treatment of neova..
AQ
29.07.FDA Accepts Application for Roche’s Faricimab for the Treatment of Neovascula..
CI
29.07.PRESS RELEASE : Data for Roche's Evrysdi(R) -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 60 843 Mio 67 194 Mio 56 577 Mio
Nettoergebnis 2021 14 571 Mio 16 093 Mio 13 550 Mio
Nettoliquidität 2021 4 697 Mio 5 187 Mio 4 367 Mio
KGV 2021 20,4x
Dividendenrendite 2021 2,68%
Marktkapitalisierung 305 Mrd. 337 Mrd. 284 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 4,94x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,78x
Mitarbeiterzahl 101 465
Streubesitz 83,4%
Chart ROCHE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Roche Holding AG : Chartanalyse Roche Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ROCHE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 350,35 CHF
Mittleres Kursziel 375,23 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,10%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
Christoph Franz Chairman
Urs Jaisli Chief Compliance Officer
André S. Hoffmann Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ROCHE HOLDING AG13.38%337 105
JOHNSON & JOHNSON9.42%453 418
PFIZER, INC.16.30%239 525
NOVARTIS AG-0.16%224 495
ELI LILLY AND COMPANY44.22%223 011
ABBVIE INC.8.54%209 951