Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Roche Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    ROG   CH0012032048

ROCHE HOLDING AG

(855167)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz freundlich - Nestle nach Zahlenvorlage sehr fest

20.10.2021 | 17:46

ZÜRICH (Dow Jones)--Zur Wochenmitte hat der Handel am schweizerischen Aktienmarkt im Zeichen der Bilanzsaison gestanden. Vor allem der Umsatzausweis von SMI-Schwergewicht Nestle wurde mit Erleichterung aufgenommen. Nicht zuletzt die weltweit andauernden Lieferkettenprobleme hatten zuletzt Befürchtungen geweckt, dass die Erholung von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie ins Stocken geraten könnte und die Drittquartalszahlen der Unternehmen nicht mehr das Niveau des zweiten erreichen würden.

Der SMI gewann 0,6 Prozent auf 12.013 Punkte. Unter den 20 SMI-Werten standen sich zwölf Kursgewinner und acht -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 32,09 (zuvor: 25,76) Millionen Aktien. Nestle verteuerten sich um 2,7 Prozent. Nach einem guten dritten Quartal hat der Lebensmittelriese seine Wachstumsprognose für das laufende Jahr angehoben. Anleger, die Nestle am Dienstag abgestoßen hatten, griffen daraufhin wieder zu.

Anders dagegen bei Roche, die am Vortag ebenfalls kräftig abverkauft worden waren und nun weitere 1,6 Prozent abgaben. Der Pharmakonzern hatte zwar ebenfalls besser abgeschnitten als erwartet und auch seine Prognose erhöht, Beobachter bemängelten jedoch, dass sich dies auf die Diagnostiksparte mit ihren Corona-Tests stütze. Es sei fraglich, wie lange diese noch nachgefragt würden. Gerade nach dem Rückschlag mit der Anti-Corona-Pille, der ursächlich für den Ausverkauf am Dienstag, gewesen war, dürfte der Markt hier vorsichtig sein.

Die Aktie des Logistikers Kühne + Nagel sank um 3,1 Prozent. Das Unternehmen hatte zwar für sein drittes Quartal ein Rekordergebnis vermeldet, die Analysten von Baader Helvea bezweifelten jedoch die Nachhaltigkeit dieser Entwicklung.

Im Bankensektor gaben Credit Suisse um 1,7 Prozent nach. Das Geldhaus legt die sogenannte Mosambik-Affäre gegen Zahlung von 475 Millionen US-Dollar bei. Beobachter sprachen von einem weiteren Glaubwürdigkeitsverlust, was ESG-Kriterien angehe.

Daneben bewegten Analystenkommentare einige Aktien. Lonza stiegen um 1,7 Prozent nach der Hochstufung auf Buy durch die UBS. Unter den Nebenwerten fielen Dufry um 4,1 Prozent. Die Aktie des Betreibers von Duty-Free-Läden litt unter der allgemein schlechten Stimmung im Reisesektor, der europaweit zu den schwächsten gehörte. Die Deutsche Bank hatte die Beobachtung der Dufry-Aktie mit "Hold" aufgenommen. Das Unternehmen erhole sich zwar von dem pandemiebedingten Einbruch, doch sei ungewiss, wie schnell sich das Reiseaufkommen in den kommenden Jahren wieder beleben werde, hieß es.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln/flf

(END) Dow Jones Newswires

October 20, 2021 11:45 ET (15:45 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.90%8.992 verzögerte Kurse.-21.82%
DUFRY AG 2.94%42.76 verzögerte Kurse.-25.26%
KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG 0.80%265.8 verzögerte Kurse.31.32%
LONZA GROUP AG -1.75%730 verzögerte Kurse.30.63%
NESTLÉ S.A. 0.14%118.16 verzögerte Kurse.13.18%
ROCHE HOLDING AG 1.71%365.8 verzögerte Kurse.16.39%
Alle Nachrichten zu ROCHE HOLDING AG
01.12.Roche schliesst Übernahme von langjährigem Partner TIB Molbiol ab
AW
01.12.Roche schließt Übernahme der Biotechnologie-Gruppe TIB Molbiol ab
MT
30.11.Aktien Schweiz etwas leichter - Erneute Omikron-Sorgen belasten
DJ
30.11.WDH : Roche-Tests erkennen Corona-Infektion mit Omikron-Variante sicher
AW
29.11.Aktien Schweiz mit leichter Erholung von Kursrutsch am "Black Friday"
DJ
26.11.Aktien Schweiz knicken mit Corona-Ängsten ein - Logitech und Lonza fester
DJ
26.11.Roche-Aktionäre stimmen dem Rückkauf der Novartis-Beteiligung am Schweizer Arzneimittel..
MT
26.11.Roche-Aktionäre segnen Rückkauf von Novartis-Anteil ab
AW
26.11.Roche-Aktionäre stimmen dem Kauf des Novartis-Anteils zu
MR
26.11.Roche-Aktionäre genehmigen 21-Milliarden-Dollar-Rückkaufsvereinbarung mit Novartis
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING AG
01.12.Jazz Pharmaceuticals Announces First Patient Enrolled in IMforte Phase 3 Trial Evaluati..
AQ
01.12.Roche Closes Biotechnology Group TIB Molbiol Acquisition
MT
01.12.Roche completes purchase agreement with long-term partner TIB Molbiol to expand PCR-tes..
AQ
30.11.Roche Uses Amazon Web Services For Most Cloud Needs
MT
29.11.Thermo Fisher says its COVID-19 tests accurately detects Omicron variant
RE
26.11.Chugai Pharmaceutical Co. - Anti Cancer Agent Herceptin Approved for Additional Indicat..
AQ
26.11.Roche Shareholders Approve Deal to Buy Back Novartis' Stake in Swiss Drugmaker
MT
26.11.Roche shareholders approve deal to buy Novartis's $20.7 billion stake
RE
26.11.Roche Shareholders OK $21 Billion Repurchase Deal With Novartis
MT
26.11.Roche shareholders approve deal to buy Novartis's $20.7 billion stake
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ROCHE HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 62 134 Mio 67 555 Mio 59 605 Mio
Nettoergebnis 2021 15 273 Mio 16 605 Mio 14 651 Mio
Nettoliquidität 2021 4 368 Mio 4 749 Mio 4 190 Mio
KGV 2021 19,9x
Dividendenrendite 2021 2,55%
Marktkapitalisierung 316 Mrd. 343 Mrd. 303 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 5,01x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,90x
Mitarbeiterzahl 101 465
Streubesitz 83,5%
Chart ROCHE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Roche Holding AG : Chartanalyse Roche Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ROCHE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 365,80 CHF
Mittleres Kursziel 388,44 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,19%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
Christoph Franz Chairman
Urs Jaisli Chief Compliance Officer
André S. Hoffmann Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ROCHE HOLDING AG16.39%337 091
JOHNSON & JOHNSON-0.92%410 501
PFIZER, INC.45.97%301 579
NOVO NORDISK A/S65.17%243 741
ELI LILLY AND COMPANY46.91%224 871
ABBVIE INC.7.59%203 801