Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Roche Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    RO   CH0012032113

ROCHE HOLDING AG

(851311)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Für Roche wird Corona-Geschäft zum Wachstumstreiber

20.10.2021 | 11:44

Basel (awp) - Für den Pharmakonzern Roche hat sich das starke Engagement in der Corona-Bekämpfung im bisherigen Jahresverlauf ausgezahlt. Der Konzern hat in den ersten neun Monaten 2021 ein Umsatzwachstum erzielt, das über den durchschnittlichen Markterwartungen lag und erhöht nun die Gesamtjahresprognose.

So nahm der Basler Pharmakonzern zwischen Januar und September 46,7 Milliarden Franken ein. Das war ein Plus 6 von Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Zu konstanten Wechselkursen betrug das Wachstum 8 Prozent, wie Roche am Mittwoch mitteilte. Analysten und auch der Konzern selbst orientieren ihre Prognosen an den konstanten Wechselkursen.

Überdurchschnittliches Diagnostics-Wachstum

Wie schon in den Vorquartalen wuchs die Diagnostics-Sparte mit einem Plus von 39 Prozent besonders rasant. Der Umsatz kam bei 13,3 Milliarden Franken zu liegen. Davon entfielen etwa 3,5 Milliarden alleine auf Coronatests. "Wir waren auch etwas überrascht über die anhaltend starke Nachfrage nach den Tests im dritten Quartal", erklärte der Sparten-Chef Thomas Schinecker während einer Telefonkonferenz mit Journalisten.

Die starke Nachfrage sei vor allem der Delta-Variante des Coronavirus geschuldet gewesen, die sich ab August schnell ausgeweitet und entsprechend die Nachfrage angekurbelt hatte. "Je nachdem, wie sich das Virus weiterentwickelt, rechnen wir auch für das Schlussquartal mit einer weiter starken Nachfrage", kündigte er an.

Pharma erholt

Noch wichtiger ist für Schinecker und auch CEO Severin Schwan allerdings die Tatsache, dass sich auch das restliche Geschäft deutlich erholt hat. "Das Corona-Geschäft war sicher ein wichtiger Wachstumstreiber in den ersten neun Monaten, aber gerade im dritten Quartal hat sich auch das Stammgeschäft klar erholt", ergänzte Schwan an der Telefonkonferenz.

Tatsächlich legten die Umsätze in der Pharma-Sparte im dritten Quartal zu konstanten Wechselkursen um 5 Prozent zu und liegen damit für die ersten neun Monate wieder auf dem Vorjahresniveau. Der Konzern hatte zu Hochzeiten der Pandemie darunter gelitten, dass Patienten aus Angst vor einer Corona-Ansteckung Arztbesuche verschoben hatten.

Zusätzlich hat sich laut den Roche-Chefs auch die Umsatzerosion durch Biosimilars für altgediente und nicht mehr patentgeschützte Medikamente verlangsamt. Gleichzeitig verzeichneten Mittel wie Actemra/RoActemra oder auch der Corona-Cocktail Ronapreve, den Roche zusammen mit Regeneron entwickelt und vertreibt, deutliche Umsatzzuwächse. Auch das Immuntherapeutikum Tecentriq schnitt besser ab als erwartet.

Ausblick angehoben

Für das gesamte Geschäftsjahr hebt Roche den Ausblick nun nicht ganz unerwartet leicht an. Zu konstanten Wechselkursen wird neu ein Verkaufswachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich angestrebt. Bislang hatte Roche eine Zunahme im tiefen bis mittleren Prozentbereich in Aussicht gestellt.

Das Wachstum des Kerngewinns je Titel soll dabei weitgehend dem Verkaufswachstum entsprechen. Ausserdem bleibt die Gruppe bestrebt, die Dividende in Schweizer Franken zu erhöhen.

Gewinnzahlen legt Roche nach neun Monaten traditionell nicht vor.

hr/rw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ROCHE HOLDING AG -0.95%358.6 verzögerte Kurse.17.17%
ROCHE HOLDING AG -0.78%383.2 verzögerte Kurse.24.58%
Alle Nachrichten zu ROCHE HOLDING AG
26.11.Aktien Schweiz knicken mit Corona-Ängsten ein - Logitech und Lonza fester
DJ
26.11.Roche-Aktionäre segnen Rückkauf von Novartis-Anteil ab
AW
26.11.Roche-Aktionäre stimmen dem Kauf des Novartis-Anteils zu
MR
26.11.Roche-Aktionäre genehmigen 21-Milliarden-Dollar-Rückkaufsvereinbarung mit Novartis
MT
26.11.Roche-Aktionäre stimmen dem Kauf des 20,7-Milliarden-Dollar-Anteils von Novartis zu
MR
25.11.Aktien Schweiz schließen mit Aufschlägen
DJ
24.11.Aktien Schweiz zur Wochenmitte mit moderaten Aufschlägen
DJ
24.11.UBS belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 360 Franken
DP
24.11.Deutsche Bank belässt Roche auf 'Buy' - Ziel 425 Franken
DP
23.11.Aktien Schweiz schließen schwach - Partners Group sacken ab
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING AG
26.11.Chugai Pharmaceutical Co. - Anti Cancer Agent Herceptin Approved for Additional Indicat..
AQ
26.11.Roche Shareholders Approve Deal to Buy Back Novartis' Stake in Swiss Drugmaker
MT
26.11.Roche shareholders approve deal to buy Novartis's $20.7 billion stake
RE
26.11.Roche Shareholders OK $21 Billion Repurchase Deal With Novartis
MT
26.11.Roche shareholders approve deal to buy Novartis's $20.7 billion stake
RE
26.11.Roche Extraordinary General Meeting 2021
AQ
23.11.Genentech to Present New Pivotal Data at ASH 2021 From Broad and Comprehensive Portfoli..
BU
23.11.Roche to present new pivotal data at ASH 2021 from broad and comprehensive portfolio, c..
AQ
23.11.Roche to Present New Pivotal Data at ASH 2021 from Broad and Comprehensive Portfolio, C..
CI
22.11.NICE draft guidance recommends new treatment for spinal muscular atrophy as part of a m..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ROCHE HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 62 134 Mio 67 309 Mio 59 456 Mio
Nettoergebnis 2021 15 285 Mio 16 558 Mio 14 626 Mio
Nettoliquidität 2021 4 385 Mio 4 750 Mio 4 196 Mio
KGV 2021 19,5x
Dividendenrendite 2021 2,60%
Marktkapitalisierung 310 Mrd. 336 Mrd. 297 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 4,92x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,81x
Mitarbeiterzahl 101 465
Streubesitz 83,5%
Chart ROCHE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Roche Holding AG : Chartanalyse Roche Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ROCHE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 358,60 CHF
Mittleres Kursziel 388,44 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,32%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
Christoph Franz Chairman
Urs Jaisli Chief Compliance Officer
André S. Hoffmann Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ROCHE HOLDING AG24.58%334 769
JOHNSON & JOHNSON1.82%421 847
ROCHE HOLDING AG17.17%334 769
PFIZER, INC.38.25%285 639
NOVO NORDISK A/S68.76%247 704
ELI LILLY AND COMPANY55.18%237 527