Rheinmetall AG

Aktien

703000

DE0007030009

RHM

Raumfahrt / Verteidigung

Markt geschlossen - Xetra 17:44:42 12.07.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
509 EUR -0,31 % Intraday Chart für Rheinmetall AG +3,75 % +77,35 %

Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
Im Visier des Kreml? Rheinmetall-Chef braucht Schutz DP
Berichte zu Attentatsplänen schrecken Rüstungsfirmen auf RE
Deutschland will sich von Russland nicht einschüchtern lassen, nachdem ein Attentat auf den Rheinmetall-Chef bekannt wurde RE
Kreml dementiert Anschlagspläne auf Rheinmetall-Chef DP
Kreml weist Bericht über Papperger-Attentat zurück RE
Deutsche Bank Research lässt Rheinmetall auf 'Hold' DP
Entrüstung über angebliche Mordpläne gegen Rheinmetall-Chef DP
PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen DJ
PRESSESPIEGEL/Unternehmen DJ
CNN: Kreml-Anschlagsplan auf Rheinmetall-Chef aufgedeckt DP
Rheinmetall-Chef erwartet Auftragsbestand von 60-70 Milliarden Euro bis Ende 2024 RE
Geheimdienste vereiteln russisches Attentat auf Rheinmetall-Chef - TV DJ
CNN - Geplantes russisches Attentat auf Rheinmetall-Chef vereitelt RE
Geheimdienste vereiteln russisches Attentat auf Rheinmetall-Chef - TV DJ
Europäische Staaten wollen weitreichende Waffe entwickeln DP
JPMorgan hebt Ziel für Rheinmetall auf 680 Euro - 'Overweight' DP
Transcript : Rheinmetall AG - Special Call
Freundlich - Zins-Optimismus steigt DJ
XETRA-SCHLUSS/Freundlich - Zinshoffnungen beflügeln DJ
Freundlich - Gewinner von Zinssenkungen gesucht DJ
Freundlich - Zinshoffnung und Frankreich-Erholung DJ
Börse Stuttgart-News: Euwax Trends DP
Freundlich - Zinshoffnung und Frankreich-Erholung DJ
MAKRO TALK/VDMA : Lohnforderung der IG Metall ist "unangemessen" DJ
Aktien Frankfurt: Dax legt zu - Vorsichtiger Optimismus nach Frankreich-Wahl AW
Chart Rheinmetall AG
Mehr Grafiken
Die Rheinmetall AG ist auf Konzipierung, Produktion und Vertrieb von Ausrüstungselementen, Komponenten und Lösungen für die Verteidigungs- und Zivilindustrien spezialisiert. Der Umsatz ist wie folgt auf die verschiedenen Produktfamilien verteilt: - Fahrzeugsysteme (35,1 %): vielseitig einsetzbare Rad- und Kettenfahrzeuge (taktische Militärfahrzeuge, Unterstützungsfahrzeuge, Logistik- und Spezialfahrzeuge); - Sonden und Aktuatoren (20,5 %): Aktuatoren, Anlagen zur Abgasrückführung, Drosselventile, Abgasklappen für Elektromotoren, Magnetventile, Pumpen usw. zum Einsatz in Wärmemanagement- und Fluidmanagementanwendungen in den Bereichen Mobilität und Industrie; - Waffen- und Munitionssysteme (19,5 %): Maschinenkanonen für Land-, Luft- und Seefahrzeuge, Waffen mit glattem Lauf, Artilleriesysteme, intelligente Geschosse, Hochenergielaser usw.; - Elektronische Lösungen (13 %): Sonden und Vernetzungssysteme, Lösungen zum Schutz im Cyberspace, Luftabwehrsysteme, Radarsysteme, Lösungen zur technischen Dokumentation, integrierte elektronische Systeme, Drohnen und automatisierte Roboter zu Lande, Schulungs- und Simulationslösungen; - Motorkomponenten und -systeme (11,6 %); - sonstige (0,3 %). Ende 2022 verfügte die Gruppe über weltweit 132 Produktionsstandorte. Die geografische Verteilung des Umsatzes sieht aus wie folgt: Deutschland (29,5 %), Europa (35,7 %), Asien und Naher Osten (16,3 %), Nord- und Südamerika (9 %) und sonstige (9,5 %).
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
B
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten
15
Letzter Schlusskurs
509 EUR
Mittleres Kursziel
586,3 EUR
Abstand / Mittleres Kursziel
+15,19 %
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

  1. Börse
  2. Aktien
  3. 703000 Aktie
  4. Nachrichten Rheinmetall AG
  5. Rheinmetall und die Ukraine bauen Partnerschaft im Verteidigungsbereich aus