Rheinmetall AG

Aktien

703000

DE0007030009

RHM

Raumfahrt / Verteidigung

Markt geschlossen - Xetra 17:35:05 12.06.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
513,6 EUR -0,73 % Intraday Chart für Rheinmetall AG -0,66 % +78,95 %
LockDieser Artikel von Alphavalue, dem europäischen Marktführer für unabhängige Forschung, ist ausschließlich Abonnenten vorbehalten .
Alphavalue ist exklusiv bei MarketScreener verfügbar.
Um den Artikel freizuschalten, SCHLIESSEN SIE EIN ABO AB!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
Italienische Rüstungsfirma Leonardo will Panzerbündnis mit Rheinmetall DP
Leonardo sucht jetzt Rheinmetall für Panzer-Allianz, Quelle sagt RE
Tschechien hält an Kaufplänen für bis zu 77 Leopard-2-Panzer fest DP
Rheinmetall will Schützenpanzer 'Lynx' in Ukraine bauen DP
Rheinmetall und Ukraine wollen Zusammenarbeit vertiefen DJ
Leonardo-KNDS-Verhandlungen abgebrochen; Suche nach neuen Partnern im Gange AN
Rheinmetall und die Ukraine bauen Partnerschaft im Verteidigungsbereich aus MT
Rheinmetall erhält neuen Auftrag für Militärlastwagen und Ausrüstung von der Bundeswehr MT
Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 12.06.2024 15.15 Uhr DP
Bundeswehr ruft bei Rheinmetall weitere 1.515 Militär-Lkw ab DJ
Börse Stuttgart-News: Euwax Trends DP
Borussia Dortmund GmbH: Keine Ausnahme von der Regel Our Logo
Rheinmetall JV eröffnet Wartungs- und Reparaturzentrum für Kampffahrzeuge in der Ukraine MT
Selenskyj bei Ukraine-Konferenz in Berlin - Rede im Bundestag DP
Rheinmetall und Ukraine eröffnen Panzer-Reparaturbetrieb DP
Bundesregierung holt Gefährder aus Afghanistan nach Deutschland DJ
Bundeswehr fehlen 75.000 Soldaten zur Einhaltung der Nato-Pflichten DJ
Quelle: Deutschland erwägt den Kauf von acht zusätzlichen F-35-Jets RE
Geldpolitische Lockerung der EZB beflügelt deutsche Aktien MT
MÄRKTE USA/Konsolidierung - Nvidia steigen vor Aktiensplit weiter DJ
Rüstungskonzerne Rheinmetall und Lockheed Martin vertiefen Zusammenarbeit RE
Lockheed Martin und Rheinmetall bauen strategische Zusammenarbeit aus DJ
Rheinmetall weitet strategische Partnerschaft mit Lockheed Martin aus MT
Rüstungshersteller: Keine schnellen Lieferungen an Ukraine möglich DP
Scholz für engere Zusammenarbeit der europäischen Partner bei Rüstung DP
Chart Rheinmetall AG
Mehr Grafiken
Die Rheinmetall AG ist auf Konzipierung, Produktion und Vertrieb von Ausrüstungselementen, Komponenten und Lösungen für die Verteidigungs- und Zivilindustrien spezialisiert. Der Umsatz ist wie folgt auf die verschiedenen Produktfamilien verteilt: - Fahrzeugsysteme (35,1 %): vielseitig einsetzbare Rad- und Kettenfahrzeuge (taktische Militärfahrzeuge, Unterstützungsfahrzeuge, Logistik- und Spezialfahrzeuge); - Sonden und Aktuatoren (20,5 %): Aktuatoren, Anlagen zur Abgasrückführung, Drosselventile, Abgasklappen für Elektromotoren, Magnetventile, Pumpen usw. zum Einsatz in Wärmemanagement- und Fluidmanagementanwendungen in den Bereichen Mobilität und Industrie; - Waffen- und Munitionssysteme (19,5 %): Maschinenkanonen für Land-, Luft- und Seefahrzeuge, Waffen mit glattem Lauf, Artilleriesysteme, intelligente Geschosse, Hochenergielaser usw.; - Elektronische Lösungen (13 %): Sonden und Vernetzungssysteme, Lösungen zum Schutz im Cyberspace, Luftabwehrsysteme, Radarsysteme, Lösungen zur technischen Dokumentation, integrierte elektronische Systeme, Drohnen und automatisierte Roboter zu Lande, Schulungs- und Simulationslösungen; - Motorkomponenten und -systeme (11,6 %); - sonstige (0,3 %). Ende 2022 verfügte die Gruppe über weltweit 132 Produktionsstandorte. Die geografische Verteilung des Umsatzes sieht aus wie folgt: Deutschland (29,5 %), Europa (35,7 %), Asien und Naher Osten (16,3 %), Nord- und Südamerika (9 %) und sonstige (9,5 %).
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
B
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten
14
Letzter Schlusskurs
513,6 EUR
Mittleres Kursziel
575 EUR
Abstand / Durchschnittliches Kursziel
+11,95 %
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

  1. Börse
  2. Aktien
  3. 703000 Aktie
  4. Nachrichten Rheinmetall AG
  5. Rheinmetall: Rheinmetall verfehlt im Q1-24 die Erwartungen, hält aber an seiner Prognose fest
-40 % Zeitlich begrenztes Angebot: Unsere Abonnements führen Sie zu den besten Investitionen von morgen.
PROFITIEREN SIE JETZT