Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

RECKITT BENCKISER GROUP PLC

(A0M1W6)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ANALYSE/Sagrotan-Konzern Reckitt Benckiser im Keim-Blues

27.07.2021 | 16:14

Von Carol Ryan

LONDON (Dow Jones)--Die Reckitt Benckiser Group, zu der Desinfektionsmittel wie Lysol und Sagrotan gehören, war ein früher Gewinner der Pandemie. Jetzt wird das Unternehmen offenbar zu einem frühen Verlierer, da die Gesundheitskrise nachlässt.

Die in Großbritannien notierten Aktien des Konzerns sind am Dienstag deutlich zurückgefallen, nachdem die Margenprognose gesenkt und schwache Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlicht wurden. Der Umsatz der Hygienesparte stieg zwar um 7,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, aber im Vorquartal hatte das Plus noch bei 21 Prozent gelegen.

Die Abschwächung der Nachfrage nach Reinigungsprodukten tritt früher ein, als das Management oder die Investoren erwartet haben. Große Firmenkunden scheinen auch entspannter zu sein, wenn es darum geht, ihren Kunden zu versichern, dass die höchsten Reinigungsstandards eingehalten werden.

  Zu wenige Hygienepartnerschaften 

So hat Reckitt nach einem vielversprechenden Start, bei dem Fluggesellschaften und große Hotelketten wie Hilton unter Vertrag genommen wurden, nicht so viele Hygienepartnerschaften mit Großunternehmen geschlossen wie erhofft.

Die Besorgnis über Keime hat jedoch nicht geholfen, Reckitts Medikamentenmarken zu stärken. Der Umsatz in der Gesundheitssparte sank im zweiten Quartal um 5,6 Prozent. Die Erkältungs- und Gripperaten sind ungewöhnlich niedrig, da sich die Menschen am Arbeitsplatz und im Privatleben wenig häufig treffen (und anstecken). Das Unternehmen berichtete, dass der Krankenstand in Australien anstieg, bis neue Regierungsbeschränkungen in Melbourne und Victoria die Nachfrage nach Grippemitteln auf den Nullpunkt drückten. Reckitt beobachtet andererseits einen Anstieg der Erkältungsinfektionen in US-Bundesstaaten, in denen die Maskenpflicht aufgehoben wurde.

  Preiserhöhungen schwierig durchzusetzen 

Wie andere Hersteller von Konsumgütern hat auch Reckitt mit einem Anstieg der Rohstoffpreise zu kämpfen. Das Management reduzierte seine Margenerwartungen für das Gesamtjahr und schloss sich damit einem ähnlichen Schritt von Unilever in der vergangenen Woche an. Beide Unternehmen stellen Haushalts- und Hygieneprodukte her, bei denen es schwierig ist, die Preise zu erhöhen, da die Verbraucher leicht auf billigere Alternativen ausweichen können.

Die Aktien von Reckitt werden jetzt mit dem 18-Fachen der prognostizierten Gewinne gehandelt und liegen damit wieder in der Nähe ihrer Tiefststände von Ende 2019. Dies spiegelt teilweise die Sorgen über die Auswirkungen einer höheren Inflation auf die Pläne des Managements wider, die operativen Margen in den nächsten Jahren zu erhöhen.

Andererseits sehen die Geschäftsperspektiven nicht schlecht aus. In den vergangenen 18 Monaten wurde mehr als 1 Milliarde britische Pfund in Lieferkette, Innovationen und Marketingbudgets investiert. Und der Umsatz von Reckitt ist im ersten Halbjahr im Vergleich zum gleichen Zeitraum vor der Krise immer noch um 13 Prozent gestiegen.

Möglicherweise sind die Investoren zu sehr mit kurzfristigen Problemen beschäftigt.

Kontakt zur Autorin: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/smh/uxd

(END) Dow Jones Newswires

July 27, 2021 10:13 ET (14:13 GMT)

Alle Nachrichten zu RECKITT BENCKISER GROUP PLC
13:23RBC belässt Reckitt auf 'Sector Perform' - Ziel 6000 Pence
DP
20.09.Barclays senkt Ziel für Reckitt auf 9500 Pence - 'Overweight'
DP
16.09.Schwäche als Chance - Deutsche Bank empfiehlt ausgewählte Kosumwerte
DP
15.09.JPMorgan belässt Reckitt auf 'Overweight' - Ziel 8500 Pence
DP
09.09.Goldman belässt Reckitt auf 'Neutral' - Ziel 6000 Pence
DP
09.09.Reckitt Benckiser schließt den 1,3-Milliarden-Dollar-Verkauf der Babynahrungseinheit in..
MT
03.09.UBS belässt Reckitt auf 'Buy' - Ziel 8000 Pence
DP
02.09.JPMorgan belässt L'Oreal auf 'Overweight' - Ziel 410 Euro
DP
02.09.JPMorgan belässt Nestle auf 'Overweight' - Ziel 135 Franken
DP
02.09.Jefferies belässt Reckitt Benckiser auf 'Hold' - Ziel 5700 Pence
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RECKITT BENCKISER GROUP PLC
21.09.RECKITT BENCKISER : Dettol takes flight with new partnership
PU
20.09.Today on Wall Street: The list of worries grows for investors
20.09.RECKITT BENCKISER : #WorldsToDoList
PU
20.09.ANALYST RECOMMENDATIONS : BHP, Lear, Naked Wines, Teradata, Visteon...
14.09.RECKITT BENCKISER : Dettol - Official Hygiene Partner for HK Marathon
PU
13.09.RECKITT BENCKISER : Hassle-free, waste-free shopping has arrived!
PU
09.09.RECKITT BENCKISER : Closes $1.3 Billion Sale Of Baby Formula Unit In China
MT
09.09.RECKITT BENCKISER : completes sale of IFCN business in China
PU
02.09.RECKITT BENCKISER : Dettol donation supports Malaysian COVID-19 respon
PU
25.08.OCADO : FTSE 100 supported by financial, travel stocks; mid-caps at record high
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu RECKITT BENCKISER GROUP PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 13 140 Mio 17 906 Mio 15 264 Mio
Nettoergebnis 2021 765 Mio 1 043 Mio 889 Mio
Nettoverschuldung 2021 8 418 Mio 11 472 Mio 9 779 Mio
KGV 2021 -43,6x
Dividendenrendite 2021 2,95%
Marktkapitalisierung 42 275 Mio 57 682 Mio 49 109 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 3,86x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,81x
Mitarbeiterzahl 43 500
Streubesitz 96,7%
Chart RECKITT BENCKISER GROUP PLC
Dauer : Zeitraum :
Reckitt Benckiser Group plc : Chartanalyse Reckitt Benckiser Group plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RECKITT BENCKISER GROUP PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 5 919,00 GBX
Mittleres Kursziel 7 062,05 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Laxman Narasimhan Group Chief Executive Officer & Executive Director
Jeff Carr Chief Financial Officer & Executive Director
Christopher A. Sinclair Chairman
Aditya Sehgal Chief Operating Officer-Health
Nicandro Durante Senior Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
RECKITT BENCKISER GROUP PLC-9.52%57 682
PROCTER & GAMBLE COMPANY2.85%347 516
UNILEVER PLC-8.63%141 343
THE ESTÉE LAUDER COMPANIES INC.17.05%112 570
HINDUSTAN UNILEVER LIMITED17.48%89 549
COLGATE-PALMOLIVE COMPANY-10.67%64 436