Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. Queensland Pacific Metals Limited
  6. News
  7. Übersicht
    QPM   AU0000122251

QUEENSLAND PACIFIC METALS LIMITED

(A2QKEZ)
Verzögert Australian Stock Exchange  -  06:10:37 03.02.2023
0.1100 AUD    0.00%
26.01.Queensland Pacific Metals macht Fortschritte bei der Sicherung der Fremdfinanzierung für das TECH-Projekt
MT
2022Queensland Pacific Metals erhält F&E-Rabatt in Höhe von AU$10 Millionen; Aktien steigen um 10%
MT
2022Queensland Pacific Metals erhält Genehmigungen für TECH-Projekt; Aktien steigen um 5%
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Queensland Pacific Metals Limited gründet die QPM Energy Pty Ltd und das Carbon Abatement Hub Projekt

24.11.2022 | 22:19

Queensland Pacific Metals Limited gab die Gründung von QPM Energy Pty Ltd. und des Carbon Abatement Hub Project als Teil einer vertikalen Integrationsstrategie zur Sicherung einer Gaslieferkette für das TECH-Projekt bekannt. Carbon Abatement Hub Projekt: Das CAH-Projekt wird Australiens erste Multi-User-Anlage zur Sammlung und Verarbeitung von Abgasen sein. Es wird sich etwa 40 km nördlich von Moranbah befinden.

Die Kohle des Northern Bowen Basin ("NBB") enthält in der Regel sehr große Mengen an Gas, das während des Kohleabbaus freigesetzt wird: Direkte Methanfreisetzung in die Atmosphäre aus dem Kohletagebau und Abfackeln und Entlüften von Gas, das vor dem Kohleabbau aus unterirdischen Kohleminen abgeleitet wird. Sobald es in Betrieb ist, wird das CAH-Projekt einen Knotenpunkt schaffen, der die Erfassung und nutzbringende Verwendung dieser großen Gasressource ermöglicht, wodurch erhebliche Mengen an Kohlenstoffemissionen vermieden und gleichzeitig das industrielle Wachstum in Nord-Queensland durch den Aufbau einer neuen Gasversorgungskette gefördert werden. Das CAH-Projekt wird die entscheidende Infrastruktur schaffen, die für die Verarbeitung von Grubengas benötigt wird.

Es wird außerdem an die bestehende North Queensland Gas Pipeline mit einer Kapazität von 35 PJ pro Jahr angeschlossen, um das TECH-Projekt und andere Kunden in der Region Townsville zu versorgen. Strategische Überlegungen: QPM und das TECH-Projekt sind von entscheidender Bedeutung für den Aufbau eines kommerziellen Geschäfts mit Grubengas in der BNB. Bei voller Produktion benötigt das TECH-Projekt etwa 13 PJ Gas pro Jahr und deckt damit den Grundlastbedarf von QPM Energy und dem CAH-Projekt.

QPM hat QPM Energy gegründet, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, die jedoch unabhängig geführt wird und die Aufgabe hat, die Gaslieferkette für das TECH-Projekt und andere Kunden zu entwickeln und zu sichern. QPM Energy arbeitet aktiv mit regionalen Minenbetreibern zusammen, um die Gasreserven und -ressourcen zu verstehen und Projekte zur Sammlung von Abgas zu entwickeln: Kurzfristige Möglichkeiten für die Sammlung von Gas, das bereits produziert und abgefackelt wird, und mittel- bis langfristige Möglichkeiten für Programme zur Vorentwässerung im Einklang mit der zukünftigen Minenerschließung. Dies ist eine "Win-Win"-Situation, in der die mit dem metallurgischen Kohleabbau verbundenen Treibhausgasemissionen erheblich reduziert werden und QPM Energy die Gasversorgung sichert.

Auf der Grundlage der durchgeführten Arbeiten ist QPM Energy zuversichtlich, dass genügend Gasressourcen zur Verfügung stehen, um den Bedarf des TECH-Projekts zu decken und auch andere Gasverbraucher zu versorgen. Insbesondere die Stromerzeugung in der Region North Queensland bereitet große Sorgen. Neue Gaslieferungen würden die Möglichkeit bieten, Spitzenstrom zu liefern und die Versorgung mit erneuerbaren Energien zu sichern.

Die Einrichtung des CAH-Projekts wird die Gasversorgungskette von QPM sichern und es dem Unternehmen ermöglichen, sein Ziel zu erreichen, kohlenstoffarmes Nickel und Kobalt zu produzieren. Darüber hinaus wird es eine erhebliche Reduzierung der Kohlenstoffemissionen ermöglichen und damit die Ziele der Regierung von Queensland zur Emissionsreduzierung unterstützen, wie sie in ihrer Energie- und Beschäftigungspolitik dargelegt sind. Aktualisierte Minviro Ökobilanz: Da nun mehr Daten zur Gasversorgung und zum TECH-Projekt zur Verfügung stehen, beauftragte QPM Minviro mit der Aktualisierung seiner im Jahr 2021 durchgeführten Ökobilanz ("LCA").

Die aktualisierte Ökobilanz von Minviro, die eine kritische Prüfung durch Dritte bestanden hat, berechnet, dass das TECH-Projekt negative Auswirkungen auf 989.213 Tonnen CO2-e pro Jahr hat, was ungefähr 215.000 typischen Personenkraftwagen entspricht. Die aktualisierte Ökobilanz von Minviro unterstreicht die Nachhaltigkeit des TECH-Projekts. Standort: Das CAH-Projekt wird im Gebiet Denham Park der BNB in der Nähe von bestehenden und genehmigten Untertage- und Tagebauminen angesiedelt sein.

Die Region zeichnet sich durch hochwertige metallurgische Kokskohle aus, die für die Stahlerzeugung im asiatischen Raum unerlässlich ist. Die geologische Entstehung dieser Vorkommen führt zu einem hohen Methangasgehalt. Durch die Entwässerung vor dem Abbau, die Abscheidung und die Nutzung durch die Industrie und zur Energieerzeugung werden die flüchtigen Methanemissionen reduziert, wodurch die Treibhausgasintensität des Kohlebergbaus in der Region erheblich gesenkt wird.

Behördliche Genehmigungen QPM Energy hat Anträge auf behördliche Genehmigungen bei Bundes- und Landesbehörden eingereicht. Die Genehmigungen umfassen eine Lizenz für eine Erdölanlage (PFL 33) für die Gaskompressionsanlage und eine 17 Kilometer lange Erdölpipeline-Lizenz (PPL 2073) für die unterirdische Pipeline, die die Gasanlage mit der North Queensland Gas Pipeline verbindet. Ein Antrag auf Erteilung einer Umweltgenehmigung durch die Regierung von Queensland und eine Verweisung an die Bundesregierung gemäß dem Environmental Protection and Biodiversity Conservation Act ("EPBC") wurde eingereicht.

Das öffentliche Prüfungsverfahren für den EPBC-Antrag ist abgeschlossen. Nächste Schritte: Zu den wichtigsten Arbeitsschritten für QPM Energy gehören: Abschluss der Machbarkeitsstudie für die Abgaskompressionsanlage und North Queensland Gas, Anschluss an die Pipeline, Einholung der erforderlichen behördlichen Genehmigungen und Abschluss von Handelsvereinbarungen mit verschiedenen Kohleminen und anderen Dritten. QPM ist zuversichtlich, dass diese Arbeitsschritte im Einklang mit den Anforderungen des TECH-Projekts abgeschlossen werden können.


© S&P Capital IQ 2022
Alle Nachrichten zu QUEENSLAND PACIFIC METALS LIMITED
26.01.Queensland Pacific Metals macht Fortschritte bei der Sicherung der Fremdfinanzierung fü..
MT
2022Queensland Pacific Metals erhält F&E-Rabatt in Höhe von AU$10 Millionen; Aktien steigen..
MT
2022Queensland Pacific Metals erhält Genehmigungen für TECH-Projekt; Aktien steigen um 5%
MT
2022Queensland Pacific Metals Limited gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Erschließungs..
CI
2022Queensland Pacific Metals Ltd gibt die Ergebnisse der fortgeschrittenen Machbarkeitsstu..
CI
2022Queensland Pacific Metals Ltd gibt die Ergebnisse seiner fortgeschrittenen Machbarkeits..
CI
2022Queensland Pacific Metals startet geplantes Projekt zur Kohlenstoffreduzierung im North..
MT
2022Queensland Pacific Metals Limited gründet die QPM Energy Pty Ltd und das Carbon Abateme..
CI
2022Queensland Pacific Metals sichert sich wichtige Bundesgenehmigung für TECH-Projekt
MT
2022Queensland Pacific Metals Limited erhält die Genehmigungen der Bundesregierung für das ..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu QUEENSLAND PACIFIC METALS LIMITED
26.01.Queensland Pacific Metals Makes Progress in Securing Debt Funding for TECH Project
MT
2022Queensland Pacific Metals Receives AU$10 Million R&D Rebate; Shares Rise 10%
MT
2022Queensland Pacific Metals Secures Permits for TECH Project; Shares Rise 5%
MT
2022Queensland Pacific Metals Limited Announces that it has Been Granted Development Permit..
CI
2022Queensland Pacific Metals Ltd Announces the Results of Its Advanced Feasibility Study f..
CI
2022Queensland Pacific Metals Ltd Announces the Results of Its Advanced Feasibility Study
CI
2022Queensland Pacific Metals Launches Proposed Carbon Abatement Hub Project at Northern Bo..
MT
2022Queensland Pacific Metals Limited Launches of QPM Energy Pty Ltd and the Carbon Abateme..
CI
2022Queensland Pacific Metals Secures Key Federal Approval for TECH Project
MT
2022Queensland Pacific Metals Limited Receives Federal Government Approvals for Tech Projec..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 - - -
Nettoergebnis 2022 -38,1 Mio -27,0 Mio -24,7 Mio
Nettoliquidität 2022 30,8 Mio 21,8 Mio 20,0 Mio
KGV 2022 -3,50x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 192 Mio 136 Mio 125 Mio
Marktwert / Umsatz 2021 75,2x
Marktwert / Umsatz 2022 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 89,2%
Chart QUEENSLAND PACIFIC METALS LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Queensland Pacific Metals Limited : Chartanalyse Queensland Pacific Metals Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends QUEENSLAND PACIFIC METALS LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Stephen Grocott Chief Executive Officer, MD & Director
Duane Woodbury Chief Financial Officer
John Abbott Independent Non-Executive Chairman
Sam Spencer Chief Technology Officer
Graham Milner Engineering Manager
Branche und Wettbewerber