Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Qualcomm, Inc.    QCOM

QUALCOMM, INC.

(QCOM)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Cboe BZX - 04.12. 16:08:35
151.695 USD   +1.19%
02.12.QUALCOMM INCORPORATED : Ex-Dividende Tag
FA
17.11.UNTER DRUCK DER USA : Huawei verkauft seine Smartphone-Marke Honor
DP
16.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit Plus - Hoffnung auf zweiten Corona-Impfstoff
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

WDH/AKTIEN IM FOKUS: Nvidia hebt mit starken Zahlen die Stimmung im Chipsektor

16.08.2019 | 17:28

(Tippfehler in der Überschrift behoben)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein besser als erwartetes Abschneiden von Nvidia im zurückliegenden Quartal hat am Freitag neue Hoffnung in den US-Chipsektor gebracht. An einem Tag, an dem die Stimmung an den US-Börsen wegen neuer Hoffnung im Handelsstreit mit China ohnehin gut war, rückten die Aktien von Nvidia an der Spitze des Nasdaq 100 um mehr als 6 Prozent vor. Der Technologiewerte-Auswahlindex lag zeitgleich mit 1,7 Prozent im Plus.

Der Grafikkarten-Spezialist übertraf im vergangenen Jahresviertel die Erwartungen der Börse, obwohl sein Geschäft erneut geschrumpft war. Der Umsatz im zweiten Geschäftsquartal war im Jahresvergleich um 17 Prozent gesunken, damit aber weniger stark als von Experten nach einem zuvor schon sehr schwachen Auftaktquartal befürchtet. Bei den Anlegern sorgte dies branchenweit für große Erleichterung.

"Nvidia ist zwar noch kein kompletter Befreiungsschlag gelungen, jedoch hat sich die Umsatz- und Gewinndynamik gegenüber dem Vorquartal spürbar erhöht", kommentierte Analyst Ingo Wermann von der DZ Bank. Er gab daraufhin seine bisherige Verkaufsempfehlung auf und stuft die Aktie fortan mit "Halten" ein.

Laut Wermann konnte die Entwicklung im wichtigen Gaming-Bereich überzeugen, ebenso aber auch das Geschäft mit Chips für die Autoindustrie. Im Geschäft mit Grafikkarten vor allem für Gamer war der Umsatz zwar im Vorjahresvergleich erneut gefallen, zum Vorquartal waren die Erlöse hier aber angesprungen. Der Schwarze Peter wird gemeinhin weiter dem Geschäft mit Chips für Rechenzentren zugeschoben.

Wie Wermann erläuterte, profitierte Nvidia bei Grafikkarten vor allem von der Einführung neuer High-Tech-Produkte, die eine besonders naturgetreue Darstellung von Licht- und Schatteneffekten ermöglichen. "Wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend in den kommenden Quartalen fortsetzen wird, weil die neue Technologie von immer mehr Spielen unterstützt wird", so der Experte.

Im Chipsektor rückten Qualcommam Freitag zum Beispiel um 2,5 Prozent vor und Texas Instruments um 2,6 Prozent. Bei der guten Stimmung kam jedoch der Branchenausrüster Applied Materials nicht mit. Trotz guter Quartalszahlen gab die Aktie nach bislang gutem Lauf in diesem Jahr wegen pessimistischer Begleitaussagen des Managements um 1,4 Prozent nach./tih/bek/he


© dpa-AFX 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLIED MATERIALS, INC. 1.34%87.59 verzögerte Kurse.39.73%
DJ INDUSTRIAL 0.41%30089.4 verzögerte Kurse.4.71%
NASDAQ 100 0.22%12496.132158 verzögerte Kurse.42.76%
NASDAQ COMP. 0.32%12416.680383 verzögerte Kurse.37.63%
NVIDIA CORPORATION -1.10%540.5 verzögerte Kurse.127.73%
QUALCOMM, INC. 0.66%151.41 verzögerte Kurse.69.99%
S&P 500 0.50%3683 verzögerte Kurse.13.49%
TEXAS INSTRUMENTS -0.45%162.8304 verzögerte Kurse.26.26%
Alle Nachrichten auf QUALCOMM, INC.
02.12.QUALCOMM INCORPORATED : Ex-Dividende Tag
FA
17.11.UNTER DRUCK DER USA : Huawei verkauft seine Smartphone-Marke Honor
DP
16.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit Plus - Hoffnung auf zweiten Corona-Impfstoff
AW
11.11.Aktien New York Schluss: Dow stagniert - Technologie-Aktien stark
AW
11.11.Aktien New York Schluss: Dow stagniert - Technologie-Aktien stark
DP
11.11.Aktien New York: Dow nahe 30 000 Punkten - Technologie-Aktien wieder stark
AW
11.11.Aktien New York: Dow bleibt in Schlagdistanz zu 30000 Punkten
AW
05.11.Aktien Europa Schluss: Börsen setzen steile Erholung fort
DP
05.11.Aktien New York: Anleger in Kauflaune trotz offenen Wahlausgangs
AW
05.11.JPMorgan hebt Ziel für Qualcomm auf 160 Dollar - 'Overweight'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu QUALCOMM, INC.
02:11NEURIPS 2020 : Explore our latest innovations in AI (video)
PU
03.12.QUALCOMM : Exploring the AI capabilities of the Qualcomm Snapdragon 888 Mobile P..
PU
03.12.QUALCOMM : Snapdragon 888 levels up mobile gaming
PU
03.12.QUALCOMM : Triple Down on the future of photography with Qualcomm Snapdragon 888
PU
02.12.SNAPDRAGON TECH SUMMIT 2020 : Racing toward the next wave of digital transformat..
PU
02.12.QUALCOMM INCORPORATED : Ex-Dividende Tag
FA
01.12.Qualcomm taps Samsung to make new flagship 5G smartphone chips
RE
25.11.QUALCOMM INCORPORATED : Press ReleaseNov 20, 2020Qualcomm Announces Commencement..
PU
23.11.QUALCOMM INCORPORATED : Press NoteNov 20, 2020Qualcomm Works to Support Chery JE..
PU
23.11.Alibaba CEO says China's scrutiny of internet platforms is needed
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 30 075 Mio - 24 714 Mio
Nettoergebnis 2021 6 825 Mio - 5 609 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 882 Mio - 2 368 Mio
KGV 2021 24,6x
Dividendenrendite 2021 1,73%
Marktkapitalisierung 170 Mrd. 170 Mrd. 139 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 5,73x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,19x
Mitarbeiterzahl 41 000
Streubesitz 99,9%
Chart QUALCOMM, INC.
Dauer : Zeitraum :
Qualcomm, Inc. : Chartanalyse Qualcomm, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse QUALCOMM, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 154,81 $
Letzter Schlusskurs 149,91 $
Abstand / Höchstes Kursziel 29,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,27%
Abstand / Niedrigstes Ziel -25,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Steven M. Mollenkopf Chief Executive Officer & Director
Cristiano R. Amon President
Mark D. McLaughlin Chairman
Akash Palkhiwala Chief Financial Officer & Executive Vice President
James H. Thompson Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
QUALCOMM, INC.69.99%169 548
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED50.15%453 718
NVIDIA CORPORATION127.73%331 685
INTEL CORPORATION-16.62%208 957
BROADCOM INC.26.51%161 720
TEXAS INSTRUMENTS26.26%148 688