Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Pyramid AG
  6. News
  7. Übersicht
    M3BK   DE000A254W52   A254W5

PYRAMID AG

(A254W5)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:36 25.11.2022
1.945 EUR   -0.26%
23.11.Pyramid AG konkretisiert Konzernprognose 2022 und erwartet zweistelliges Umsatz- und Ergebniswachstum in 2023
EQ
23.11.Pyramid AG konkretisiert Konzernprognose 2022 und erwartet zweistelliges Umsatz- und Ergebniswachstum in 2023
DP
22.11.Carlyle sieht großes Potenzial in der japanischen Autoindustrie, da die Umstellung auf Elektrofahrzeuge die Lieferketten erschüttert
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Mic AG: Konkretisierung des Pyramid-Forecasts für 2021 bestätigt Umsatz- und Ertragssteigerung zum Vorjahr und positiven Ausblick für 2022

01.12.2021 | 11:28

DGAP-News: mic AG / Schlagwort(e): Prognose/Konferenz
mic AG: Konkretisierung des Pyramid-Forecasts für 2021 bestätigt Umsatz- und Ertragssteigerung zum Vorjahr und positiven Ausblick für 2022

01.12.2021 / 11:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


- Umsatzerwartung in 2021 in Höhe von EUR 58,2 Mio., EBIT-Prognose für 2021 bei ca. EUR 5,0 Mio.

- Liquidität steigt auf ca. EUR 10 Mio., Verwendung möglich für geplante Akquisitionen

- Verbesserter Auftragseingang in 2021 führt zu positivem Ausblick auf 2022

- Einladung zur Analysten- und Investorenkonferenz am 02.12.2021 um 15:00 Uhr

München, 01.12.2021 - Das Management der mic AG (Börsenkürzel: M3BK, ISIN: DE000A254W52) legt einen aktualisierten Jahresend-Forecast für die 100-prozentige Tochtergesellschaft Pyramid Computer GmbH ("Pyramid") vor. Trotz weltweiter Beschaffungs- und Logistikprobleme wird beim Umsatz eine leichte Steigerung von EUR 57,7 Mio. in 2020 auf EUR 58,2 Mio. in 2021 erwartet. Beim EBIT wird mit einem Anstieg von EUR 4,8 Mio. in 2020 auf EUR 5,0 Mio. in 2021 gerechnet. Damit wird Pyramid das Geschäftsjahr 2021 nach aktuellem Stand innerhalb des im Februar dieses Jahres veröffentlichten Prognosekorridors abschließen, obwohl negative Einmaleffekte für M&A-Kosten und die Abschreibung auf ein Joint Venture in den USA das EBIT im laufenden Jahr um etwa EUR 0,3 Mio. beeinträchtigen werden. Die Liquidität der Pyramid zum Jahresende 2021 wird aufgrund des positiven Cashflows und trotz Tilgung von Bankverbindlichkeiten auf etwa EUR 10 Mio. ansteigen.

"Das Jahr 2021 war geprägt von Turbulenzen im Beschaffungs- und Logistikbereich. Dennoch konnten wir vor allem das Bestandskundengeschäft weiter ausbauen und insbesondere im zweiten Halbjahr 2021 neue Projekte für 2022 akquirieren. Neben Kunden aus dem Food und Retail Bereich möchten wir weitere umsatzstarke Projekte aus neuen Branchen gewinnen, wie Travel und Mobility sowie Healthcare. Wir sind verkaufsseitig optimistisch für 2022", so Stefan Brückner, Geschäftsführer der Pyramid Computer GmbH.

Auf Basis der laufenden Geschäfts- und Auftagsentwicklung bestätigt Pyramid den positiven Ausblick für das Geschäftsjahr 2022. Es wird weiterhin mit einem deutlichen Umsatzwachstum der Pyramid auf EUR 67 Mio. bis 71 Mio. gerechnet - ohne Effekte aus der M&A-Tätigkeit. Das EBIT der Pyramid wird 2022 in einer Bandbreite von EUR 6,0 Mio. bis 6,4 Mio. erwartet, was eine klare Steigerung gegenüber dem laufenden Geschäftsjahr bedeuten würde. Dabei wird von einer Entspannung der weltweiten Corona- und Beschaffungssituation ab Mitte des Jahres 2022 ausgegangen.

"Es freut mich besonders, dass wir mit der Pyramid in 2021 das optimal zu uns passende Target gewinnen konnten. Der starke operative Cashflow füllt unsere Kriegskasse für weitere Akquisitionen im Rahmen unserer Buy & Build-Strategie. Dementsprechend können wir die Barkomponente für unsere geplanten Akquisitionen, wie die der faytech AG, aus Eigenmitteln finanzieren", erläutert Andreas Empl, Vorstand der mic AG.

Die mic AG lädt alle interessierten Aktionäre, Investoren, Analysten sowie Pressevertreter am 02.12.2021 um 15:00 Uhr zu einem virtuellen Round Table ein. Details zur Teilnahme finden Sie unter folgendem Link:

https://www.mic-ag.eu/termine/

"Im Rahmen dieses virtuellen Round Tables werden wir die aktuellen Zahlen, die Wachstumsperspektiven sowie die weiteren Pläne erörtern. Gerne stellen wir uns allen Fragen zur Pyramid sowie der mic AG", so mic-Vorstand Andreas Empl.

Über Pyramid Computer GmbH:

Die Pyramid Computer GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der mic AG, gilt als Pionier für den digitalen Marktplatz. Das süddeutsche Unternehmen ist ein führender Entwickler und Hersteller von IT-Lösungen für den Einzelhandel sowie den Finanz- und Industriesektor.

Die kundenspezifischen Hardware-Lösungen umfassen interaktive Kiosk-Systeme, Netzwerke & Sicherheit sowie weitere IT-Lösungen. 1985 gegründet, ist Pyramid heute in Segmenten wie z. B. Restaurants der weltweit führende Hersteller von Self-Service-Terminals - mehr als 40.000 Kiosk-Systeme wurden bereits an namhafte globale Unternehmen ausgeliefert. Kundennähe, Flexibilität, Modularität kombiniert mit Innovation garantieren minimale Markteinführungszeiten und Best-in-Class-Lösungen für den schnell wachsenden Markt der digitalisierten Marktplätze.

Mehr als 130 Mitarbeiter sind am Hauptsitz in Freiburg im Breisgau und am Produktions- und Logistikstandort in der Nähe von Erfurt tätig. Die Geschäftsführung liegt bei Josef Schneider, der seit dem Einstieg der mic AG als Gesellschafterin auch deren Vorstand angehört, sowie Stefan Brückner. Die beiden Pyramid-Gründer Frieder Hansen und Niko Hensler bleiben der Gruppe als Aktionäre der mic AG verbunden.

Über die mic AG:

Die mic AG ist seit Oktober 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und seit März 2017 in das Scale-Segment einbezogen (Börsenkürzel: M3BK, ISIN: DE000A254W52). Unter https://www.mic-ag.eu erhalten interessierte Anleger weitere Informationen zur mic AG.

Weitere Informationen:
www.mic-ag.eu
www.pyramid.de

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:
Der Begriff EBIT wird verwendet als Summe aus Umsatzerlöse, Veränderung des Bestands an fertigen und unfertigen Erzeugnissen, Andere aktivierte Eigenleistungen und Sonstige betriebliche Erträge, abzüglich Materialaufwand, Personalaufwand, Abschreibungen und Sonstige betriebliche Aufwendungen.

Kontakt mic AG:
Andreas Empl
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Tel: +49 89 244192 200
Fax: +49 89 244192 230
info@mic-ag.eu
www.mic-ag.eu

ISIN: DE000A254W52 | WKN: A254W5 | Symbol: M3BK



01.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: mic AG
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Deutschland
Telefon: +49 89 244192 200
Fax: +49 89 244192 230
E-Mail: info@mic-ag.eu
Internet: www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A254W52
WKN: A254W5
Indizes: Scale30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1253270

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1253270  01.12.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1253270&application_name=news&site_id=zonebourse_sftp

© EQS 2021
Alle Nachrichten zu PYRAMID AG
23.11.Pyramid AG konkretisiert Konzernprognose 2022 und erwartet zweistelliges Umsatz- und Er..
EQ
23.11.Pyramid AG konkretisiert Konzernprognose 2022 und erwartet zweistelliges Umsatz- und Er..
DP
22.11.Carlyle sieht großes Potenzial in der japanischen Autoindustrie, da die Umstellung auf ..
MR
11.11.Pyramid Ag : Beteiligung Securize IT Solutions AG gibt Neu-Positionierung durch Übernahme ..
EQ
11.11.Pyramid Ag : Beteiligung Securize IT Solutions AG gibt Neu-Positionierung durch Übernahme ..
DP
10.11.Dd : Pyramid AG: Arne Weber, Kauf
EQ
10.11.Dd : Pyramid AG
DP
07.11.Pyramid Ag : faytech schließt langfristigen Rahmenvertrag mit chinesischem Volkswagen-Join..
DP
07.11.Pyramid Ag : faytech schließt langfristigen Rahmenvertrag mit chinesischem Volkswagen-Join..
EQ
04.11.Pyramid Ag : Großaktionär und Management zeigen Vertrauen in das Wertpotenzial der Pyramid..
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu PYRAMID AG
22.11.Carlyle sees big in Japan auto industry as EV shift shakes supply chains
RE
10.11.Dd : Pyramid AG: Arne Weber, buy
EQ
07.11.Pyramid AG's faytech Tech Co Ltd. announces Joint Framework Agreement with ICS to produ..
EQ
07.09.Elon Musk $258 billion Dogecoin lawsuit expands
RE
22.08.TinOne Resources Closes C$2.21 Million Private Placement of Share Units
MT
01.08.Tech Down as Traders Hedge on Growth Prospects -- Tech Roundup
DJ
01.08.U.S. SEC charges 11 individuals in $300 million crypto pyramid scheme
RE
27.07.Choice Hotels International Sells Cambria Hotel Nashville Downtown for $109.5 Million
MT
15.07.Falcon Metals Hits High-Grade Gold at Victoria's Pyramid Hill Gold Project; Shares Jump..
MT
12.07.TinOne Resources Down Near 20% After Detailing $2 Million Nonbrokered Private Placement
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 58,0 Mio 60,3 Mio -
Nettoergebnis 2021 - - -
Nettoliquidität 2021 8,60 Mio 8,94 Mio -
KGV 2021 24,3x
Dividendenrendite 2021 -
Marktwert 36,1 Mio 37,5 Mio -
Marktwert / Umsatz 2021 0,47x
Marktwert / Umsatz 2022 0,37x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 99,0%
Chart PYRAMID AG
Dauer : Zeitraum :
Pyramid AG : Chartanalyse Pyramid AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PYRAMID AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 1,95 €
Mittleres Kursziel 4,80 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 147%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andreas Empl Chief Executive Officer
Jürgen W. K. Gromer Chairman-Supervisory Board
Arne Weber Chief Technology Officer
Peter Trosien Chief Operating Officer
Christoph Löslein Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber