Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Power Solutions, Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    4450   JP3782930006

POWER SOLUTIONS, LTD.

(A2PWA5)
  Bericht
Verzögert Japan Exchange  -  07:57 30.09.2022
2520.00 JPY   -0.40%
28.09.Deutscher Minister lehnt Verlängerung von Atomkraftwerken über den Winter hinaus ab
MR
28.09.Factbox - Über 50.000 Kunden in Florida nach Hurrikan Ian ohne Strom
MR
28.09.Indien verlängert kostenloses Lebensmittelprogramm vor den Landtagswahlen
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Heftiger Sturm tötet sechs Menschen auf Korsika und löst neuen Alarm aus

18.08.2022 | 20:36
France's President Macron holds the inter-ministerial crisis unit with France's PM Elisabeth Borne, Interior Minister Gerald Darmanin and Corsica Prefect Amaury de Saint-Quentin

Ein heftiger und unerwarteter Sturm hat am Donnerstag die französische Mittelmeerinsel Korsika heimgesucht und mindestens sechs Menschen getötet, darunter ein junges Mädchen, und Meteorologen sagten weiteres schlechtes Wetter voraus.

Hagel, starker Regen und Winde mit Spitzengeschwindigkeiten von 224 km pro Stunde fegten am frühen Morgen über die Insel. Zwei der Opfer wurden getötet, als Bäume auf Campingplätze stürzten.

"Stürme, die sich auf dem Meer gebildet haben, werden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag weite Teile der Westküste Korsikas treffen", sagte der Meteorologe Meteo France.

Der französische Präsident Emmanuel Macron erklärte, er habe für Donnerstagabend per Videokonferenz eine Dringlichkeitssitzung der Regierung einberufen, um auf die Krise zu reagieren.

Bei seinem Besuch auf Korsika sagte Innenminister Gerald Darmanin, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt etwa 350 Menschen als vermisst gemeldet worden waren, weil Vergnügungsboote gekentert waren oder abgetrieben wurden, aber er fügte hinzu, dass sie inzwischen alle lebend und wohlauf gefunden wurden.

Zeugen des morgendlichen Sturms, der Campingplätze zerstörte, Züge aufhielt und Bäume entwurzelte, sagten, sie hätten so etwas auf der Insel noch nie gesehen.

"Man könnte meinen, es handele sich um einen Tropensturm", sagte Cedric Boell, Geschäftsführer des Restaurants Les Gones Corses im Norden Korsikas, der sah, wie zwei Ausflugsboote auf die nahe gelegenen Felsen geschleudert wurden.

Yolhan Niveau, 24, ein Tierfotograf, der auf einem Campingplatz in der Nähe von San-Nicolao im Nordosten der Insel wohnt, sagte, der Sturm habe den Platz verwüstet, Bäume entwurzelt und Mobilheime beschädigt.

"Es gab keine Warnung. ... Ich fühle keine Angst, nur Fassungslosigkeit. Niemand hat das erwartet", sagte Niveau.

In Mittelitalien wurden am Donnerstag zwei Menschen durch umstürzende Bäume getötet, als starke Stürme mehrere Regionen heimsuchten.

TORNADOARTIGE BÖEN

Der Sturm wütete, während in vielen Gebieten Frankreichs, das von Hitzewellen und schwerer Dürre heimgesucht wurde, innerhalb weniger Stunden mehr Regen fiel als in den letzten Monaten zusammen.

Im Süden Korsikas kam ein 13-jähriges Mädchen ums Leben, als ein Baum auf einem Campingplatz umstürzte, und eine 72-jährige Frau wurde getötet, als ihr Auto von einem Strandhüttendach getroffen wurde, so die Behörden.

Ein 46-jähriger Franzose starb, als ein Baum auf einen Camping-Bungalow im Norden stürzte, so die Behörden. Eine 23-jährige Italienerin wurde am selben Ort verletzt und in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht.

Ein Fischer und ein Kanufahrer starben ebenfalls, so die Behörden. Innenminister Darmanin machte keine Angaben zu dem sechsten Todesfall.

Der französische Wetterdienst Meteo France, der sagte, dass die genaue Lage der Stürme schwer vorherzusagen sei, hatte keine Vorwarnung gegeben. Es gab eine Warnung mit "sofortiger Wirkung" heraus, als starke Winde auf die Insel trafen.

Auf dem französischen Festland waren Haushalte ohne Strom, nachdem ein Sturm die südlichen Departements Loire und Ain heimgesucht hatte, während am Mittwochabend in Marseille Straßen überflutet waren und Wasserströme die Treppen der Hafenstadt hinunterliefen, wie Videos in den sozialen Medien zeigten.

Weiter nördlich hat die Trockenheit die Loire, die für ihre Schlösser berühmt ist, so flach werden lassen, dass selbst Touristenkähne mit flachem Boden sie kaum noch befahren können.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Alle Nachrichten zu POWER SOLUTIONS, LTD.
28.09.Deutscher Minister lehnt Verlängerung von Atomkraftwerken über den Winter hinaus ab
MR
28.09.Factbox - Über 50.000 Kunden in Florida nach Hurrikan Ian ohne Strom
MR
28.09.Indien verlängert kostenloses Lebensmittelprogramm vor den Landtagswahlen
MR
28.09.Die Tür wird zugeschlagen, da der Marktschmerz hinter dem Kampf gegen die Inflation zur..
MR
28.09.APPEC - Chinas Petrochemie-Produktionskosten weit unter denen Europas - Geschäftsführer
MR
28.09.NCC erweitert die Stromversorgung im Süden Stockholms
CI
28.09.APPEC-Chinas Ölnachfrage wird sich erholen, da die COVID-Drosselungen nachlassen
MR
28.09.Adyen erweitert die Partnerschaft mit SHOPLINE, um Smart Commerce zu verbessern
CI
28.09.Nickel Industries Limited gibt den Erwerb einer zusätzlichen 40%igen Beteiligung am Ora..
CI
27.09.ROHM’s neuer DC/DC-Wandler-IC für ADAS erreicht klassenbesten stabilen Betrieb
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu POWER SOLUTIONS, LTD.
28.09.Factbox-U.S. companies brace for Hurricane Ian
RE
28.09.German govt infighting grows over nuclear power plant extension
RE
28.09.Factbox-Over 100,000 customers without power in Florida from Hurricane Ian
RE
28.09.ETF Preview: ETFs, Futures Mixed Pre-Bell After Trade, Mortgage Applications..
MT
28.09.India extends free food programme ahead of state elections
RE
28.09.Door slams on Fed 'put' as market pain takes back seat to inflation fight
RE
28.09.APPEC-China's petchem production costs way below Europe's - exec
RE
28.09.NCC Expands Electricity Supply in Southern Stockholm
CI
28.09.APPEC-China's oil demand set to recover as COVID curbs ease
RE
28.09.Adyen Expands Partnership with SHOPLINE to Supercharge Smart Commerce
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu POWER SOLUTIONS, LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 801 Mio 26,3 Mio 26,8 Mio
Nettoergebnis 2021 253 Mio 1,75 Mio 1,78 Mio
Nettoliquidität 2021 991 Mio 6,85 Mio 6,98 Mio
KGV 2021 13,2x
Dividendenrendite 2021 -
Marktwert 3 554 Mio 24,6 Mio 25,1 Mio
Marktwert / Umsatz 2020
Marktwert / Umsatz 2021 0,58x
Mitarbeiterzahl 231
Streubesitz 32,3%
Chart POWER SOLUTIONS, LTD.
Dauer : Zeitraum :
Power Solutions, Ltd. : Chartanalyse Power Solutions, Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends POWER SOLUTIONS, LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten 0
Letzter Schlusskurs 2 520,00
Mittleres Kursziel
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Vorstände und Aufsichtsräte
Tadao Takahashi President & Representative Director
Katsuhiko Fujita Chairman
Shizuko Kawashima Director & Head-Business Administration
Hiroyuki Ozaki Independent Outside Director
Shigenobu Sato Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
POWER SOLUTIONS, LTD.7.88%25
ACCENTURE PLC-37.93%162 755
TATA CONSULTANCY SERVICES LTD.-19.63%135 101
AUTOMATIC DATA PROCESSING, INC.-8.27%93 935
INFOSYS LIMITED-25.13%72 860
SNOWFLAKE INC.-49.83%54 370