Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Porsche Automobil Holding SE    PAH3   DE000PAH0038

PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE

(PAH3)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Porsche Automobil : Diesel-Ermittlungen gegen Winterkorn in Stuttgart vorläufig eingestellt

26.10.2020 | 16:29
Former Volkswagen CEO Winterkorn leaves after testifying to a parliamentary committee on the carmaker's emissions scandal in Berlin

Frankfurt (Reuters) - Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat Ermittlungen gegen Ex-VW- und -Porsche-SE-Chef Martin Winterkorn wegen Marktmanipulation im Zusammenhang mit dem Dieselabgas-Skandal vorerst eingestellt.

Das Verfahren sei vorläufig eingestellt wegen der am Landgericht Braunschweig gegen Winterkorn laufenden Diesel-Verfahren, erklärte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Montag. Der Manager war bis zu seinem Rücktritt 2015 in Personalunion Vorstandschef der Volkswagen AG und deren Großaktionär Porsche SE. Die Stuttgarter Strafverfolger gingen dem Verdacht nach, Winterkorn habe bewusst den Finanzmarkt über den Dieselabgas-Skandal nicht rechtzeitig informiert und sei damit für den Kurseinbruch der Porsche-SE-Aktien verantwortlich. Entsprechende Ermittlungen gegen den amtierenden VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch wurden in Stuttgart gegen Zahlung einer Geldauflage bereits eingestellt.

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig klagte Winterkorn wegen Marktmanipulation bei VW-Aktien und wegen Betruges an. Das Landgericht Braunschweig ließ beide Klagen zu. Die Stuttgarter Behörde stellte ihre Ermittlungen nun ein, weil eine Strafe hier im Vergleich zu der am LG Braunschweig möglichen nicht ins Gewicht fällt, wie die Sprecherin ergänzte. Sollte Winterkorn freigesprochen werden, könnten die Ermittlungen wieder aufgenommen werden. Der Prozess wegen Abgasbetruges soll am 25. Februar in Braunschweig beginnen. Die Kammer hat weitere 133 Verhandlungstermine bis Januar 2023 festgesetzt.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE -1.71%56.44 verzögerte Kurse.-13.87%
VOLKSWAGEN AG -1.75%149.66 verzögerte Kurse.-13.56%
Alle Nachrichten auf PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
25.11.HERBERT DIESS : Kann sich Diess bei Vorstandsposten durchsetzen?
DP
24.11.BÖRSE FRANKFURT : INDEX-MONITOR/Dax bald mit 40 Werten - Airbus wohl mit dabei
DP
18.11.VW-KONZERN : Winkelmann übernimmt neben Bugatti auch wieder Lamborghini
DP
16.11.Morning Briefing - International Teil xxKursgewinne erwartet
AW
13.11.So verteilt der VW-Konzern seine Milliarden für Technik und Werksnetz
DP
13.11.UBS hebt Ziel für Porsche auf 76 Euro - 'Buy'
DP
13.11.WDH : VW-Konzern liefert im Oktober wieder weniger Fahrzeuge aus
DP
13.11.VW-Aufsichtsrat entscheidet über weltweite Investitionsplanung
DP
12.11.Barclays hebt Ziel für Porsche SE auf 72 Euro - 'Overweight'
DP
11.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 11.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
24.11.PORSCHE AUTOMOBIL : Taycan drifts into the Guinness World Records book; Electric..
AQ
20.11.These 11 EV Startups Are Chasing Tesla. They Can't All Win. -- Update
DJ
20.11.These 11 EV Startups Are Chasing Tesla. They Can't All Win.
DJ
18.11.PORSCHE AUTOMOBIL : MHP and Munich Re found the 'FlexFactory'
AQ
17.11.PORSCHE AUTOMOBIL : MHP and Munich Re found the 'FlexFactory'; Digital Productio..
AQ
16.11.VOLKSWAGEN : Electrify America rolls out 'Plug&Charge' payment feature for some ..
RE
16.11.Volkswagen accelerates shift to electric, autonomous era
RE
16.11.Volkswagen to invest 1 billion euros in Slovakia plant
RE
16.11.Porsche AG, Subsidiary Form Consultancy Joint Venture With Munich Re
DJ
13.11.VW boosts investment in electric and autonomous car technology to $86 billon
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 113 Mio 134 Mio -
Nettoergebnis 2020 2 609 Mio 3 111 Mio -
Nettoliquidität 2020 507 Mio 604 Mio -
KGV 2020 5,54x
Dividendenrendite 2020 3,59%
Marktkapitalisierung 17 579 Mio 20 935 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 152x
Marktkap. / Umsatz 2021 137x
Mitarbeiterzahl 915
Streubesitz 50,0%
Chart PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
Dauer : Zeitraum :
Porsche Automobil Holding SE : Chartanalyse Porsche Automobil Holding SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 69,10 €
Letzter Schlusskurs 57,40 €
Abstand / Höchstes Kursziel 56,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -12,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hans Dieter Pötsch Chairman-Management Board
Wolfgang Porsche Chairman-Supervisory Board
Ulrich Lehner Member-Supervisory Board
Ferdinand Oliver Porsche Member-Supervisory Board
Hans-Michel Piëch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE-13.87%20 935
TOYOTA MOTOR CORPORATION-4.72%198 557
VOLKSWAGEN AG-13.56%96 988
DAIMLER AG16.29%73 666
GENERAL MOTORS COMPANY26.94%66 499
BMW AG3.09%58 741