1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Porsche Automobil Holding SE
  6. News
  7. Übersicht
    PAH3   DE000PAH0038   PAH003

PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE

(PAH003)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  21:59 18.08.2022
69.97 EUR   +0.07%
08:26Jefferies senkt Ziel für Porsche SE auf 80 Euro - 'Hold'
DP
16.08.MOTOREN-REGLEMENT ABGESEGNET : Formel-1-Weg für Audi und Porsche frei
DP
15.08.Biden will am Dienstag ein Gesetz unterzeichnen, das die meisten aktuellen EV-Kredite kürzt
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

24.06.2022 | 06:58

Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires.

EON - Angesichts der angespannten Versorgungslage mit Gas dringt Eon-Chef Leonhard Birnbaum auf die inländische Produktion von Erdgas. "Wir müssen uns die Frage stellen: Können wir in Deutschland zusätzliche Felder erschließen?", sagte Birnbaum im Wirtschaftswoche-Podcast "Chefgespräch". "Wir müssen jetzt ohne Tabus nach allen Lösungen suchen, die uns helfen, unsere Situation zu verbessern." Zudem müsse überlegt werden, wie aus bestehenden Gasfeldern noch mehr gefördert werden könne. (Wirtschaftswoche)

PORSCHE - Die Vorbereitungen für einen Börsengang von Porsche laufen trotz globaler Krisen laut Unternehmenschef Oliver Blume "auf Hochtouren". "Wir waren in der Vergangenheit in jeder Krise robust und finanziell stark unterwegs." Investoren sehnten sich nach stabilen Werten. Es sei viel Kapital im Markt, sagte er der FAZ. Finanzvorstand Lutz Meschke findet langfristig die Wachstumsgrundlagen "optimal". Er führt den SUV-Boom an, von dem Porsche profitiert, und die Wachstumsraten der Elektroautos. Und: "Die Anzahl der vermögenden Menschen wird weltweit weiterhin wachsen." (FAZ)

DEUTSCHE BANK - Die Vorstandsmitglieder der Deutschen Bank wollen Insidern zufolge auf jeweils 75?.000 Euro aus ihren Boni für das Jahr 2021 verzichten. Sie wollen damit zeigen, dass das Management einen Teil der Verantwortung für die Nutzung unerlaubter Messaging-Dienste übernimmt. Der Aufsichtsrat habe dem Plan zugestimmt. Derzeit laufen im Zusammenhang mit der Nutzung von Kurznachrichtendiensten wie Whatsapp Ermittlungen der US-Behörden gegen mehrere Banken (Financial Times)

STELLANTIS - In zwei französischen Stellantis-Werken ruhen die Bänder. Wegen des Mangels an Halbleitern musste der Autohersteller und Opel-Mutterkonzern die Fahrzeugproduktion bis zum 1. Juli einstellen - in Sochaux in Ostfrankreich schon seit voriger Woche, in Rennes in Westfrankreich seit Mittwoch dieser Woche. Nach Gewerkschaftsangaben sind rund 5.000 Mitarbeiter zuzüglich einiger Hundert Leiharbeiter davon betroffen. Eine Stellantis-Sprecherin wollte diese Zahlen nicht bestätigen und betonte, dass man Mitarbeitern ein Fortbildungsangebot mache. (FAZ)

CREDIT SUISSE - Credit Suisse Deutschland ist 2021 ein Nettomittelabfluss im Kielwasser der Skandale um Archegos und Greensill erspart geblieben. Im Assetmanagement sowie im Wealth Management flossen Nettomittel "im mittleren einstelligen Prozentbereich" zu, wie Deutschland-Chef Frank Heitmann der Börsen-Zeitung sagt. (Börsen-Zeitung)

PRIVATE EQUITY - Einer Reihe von Private-Equity-Fonds droht in Deutschland erheblicher Ärger mit den Strafverfolgungsbehörden. Nach Recherchen der Börsen-Zeitung wirft ihnen die zuständige Staatsanwaltschaft München I Steuerhinterziehung in größerem Umfang vor. Im Detail soll es sich dabei um etwa 20 Gesellschaften handeln, die überwiegend in der bayerischen Landeshauptstadt Büros unterhalten. (Börsen-Zeitung)

NURI - Die prominente deutsche Neobank Nuri hat ein Problem: Kunden bangen um ihr Geld. Die US-Partnerfirma Celsius Network hat wegen der "extremen Marktbedingungen" in der vergangenen Woche Abhebungen und Überweisungen zwischen Konten pausiert. Diese Maßnahme betrifft auch das Bitcoin-Ertragskonto von Nuri. Die Berliner sehen die Verantwortung vor allem beim US-Partner. Man arbeite "mit aller Kraft daran", dass Auszahlungen über Celsius zeitnah wieder möglich sind, sagte Nuri-Chefin Kristina Walcker-Mayer dem Handelsblatt. (Handelsblatt)

RAISIN - Das Berliner Finanz-Start-up Raisin, bekannt für seine Zinsplattformen Weltsparen und Zinspilot, kauft einen Teil des Bankhauses August Lenz aus München. Konkret geht es dabei um die Payment-Sparte von Lenz. Zu Raisin gehört auch die Raisin Bank, die Bankdienstleistungen für andere Firmen anbietet und durch die Übernahme künftig mehr Zahlungsdienstleistungen anbieten will. (Handelsblatt)

VODAFONE - Der britische Telekommunikationskonzern Vodafone will noch im Sommer eine Partnerschaft zur Finanzierung des Glasfaserausbaus in Deutschland abschließen, wie das Handelsblatt unter Berufung auf mehrere Quellen aus Branchen- und Finanzkreisen berichtet. Den Informationen zufolge will Vodafone ein Gemeinschaftsunternehmen für den Ausbau gründen und dafür rund 2 Milliarden Euro Eigenkapital bei Investoren einsammeln. Die unverbindlichen Gebote von Interessenten seien noch diese Woche fällig, bindende in rund sechs Wochen. Spätestens Ende August solle ein Deal verkündet werden. (Handelsblatt)

OPSEO - Private-Equity-Investor Ergon Capital hat Finanzkreisen zufolge die auf Intensivpflege spezialisierte deutsche Pflegegruppe Opseo zum Verkauf gestellt. Die Investmentbank Goldman Sachs bereitet derzeit eine Auktion vor, die im September beginnen könnte, wie mehrere mit der Transaktion vertraute Personen sagten. Das Unternehmen pflegt schwerkranke Menschen, die zumeist neurologische Verletzungen erlitten haben, beatmet werden müssen oder im Wachkoma liegen. Rund 5.500 Pflegekräfte kümmern sich deutschlandweit um knapp 1.500 Patienten. (Handelsblatt)

BROADCOM - Die EU-Kartellprüfung für die 69 Milliarden US-Dollar schwere Übernahme von VMWare durch Broadcom dürfte sich hinziehen. Broadcom sei bereits in vorläufigen Gesprächen mit EU-Vertretern, die fürchten, dass der Deal zu Wettbewerbseinschränkungen und letztlich zu Preiserhöhungen durch den US-Chiphersteller führen kann. Informanten sagten, dass die EU-Kommission eine detaillierte Prüfung vorbereitet, die über ein Jahr dauern könnte und den Deal letztlich aus der Bahn werfen könnte. Broadcom war für eine Stellungnahme unmittelbar nicht zu erreichen. (Financial Times)

- Alle Angaben ohne Gewähr.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/kla

(END) Dow Jones Newswires

June 24, 2022 00:57 ET (04:57 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN (BTC/EUR) -2.23%22939.6 Schlusskurs.-45.42%
BITCOIN (BTC/USD) -2.28%23315.3 Schlusskurs.-51.16%
BROADCOM INC. 3.69%558.45 verzögerte Kurse.-19.06%
CELSIUS NETWORK (CEL/USD) 19.60%2.825 Schlusskurs.-33.20%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.81%5.25 verzögerte Kurse.-41.30%
DEUTSCHE BANK AG 0.14%8.868 verzögerte Kurse.-19.62%
E.ON SE -0.76%9.162 verzögerte Kurse.-24.28%
FRAPORT AG -1.39%47.54 verzögerte Kurse.-18.54%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE 0.03%69.94 verzögerte Kurse.-16.20%
STELLANTIS N.V. 1.16%14.876 Realtime Kurse.-11.82%
STELLANTIS N.V. 1.58%14.872 verzögerte Kurse.-12.26%
VMWARE, INC. 1.21%122.44 verzögerte Kurse.4.40%
VODAFONE GROUP PLC -0.18%121.56 verzögerte Kurse.8.48%
VOLKSWAGEN AG 1.31%148.92 verzögerte Kurse.-17.17%
WTI 3.25%90.549 verzögerte Kurse.15.49%
Alle Nachrichten zu PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
08:26Jefferies senkt Ziel für Porsche SE auf 80 Euro - 'Hold'
DP
16.08.MOTOREN-REGLEMENT ABGESEGNET : Formel-1-Weg für Audi und Porsche frei
DP
15.08.Biden will am Dienstag ein Gesetz unterzeichnen, das die meisten aktuellen EV-Kredite k..
MR
12.08.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
10.08.EXKLUSIV : Der neue Volkswagen-Chef will den Vorstand verkleinern - Quellen
MR
09.08.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter erwartet - Quartalszahlen setzen Akzente
DJ
08.08.Porsche Automobil Holding SE meldet Ergebnis für das erste Halbjahr zum 30. Juni 2022
CI
08.08.VW-Dachholding Porsche SE legt beim Halbjahresgewinn zu
DP
08.08.PORSCHE AUTOMOBIL : Konzernergebnis nach Steuern beläuft sich im ersten Halbjahr 2022 auf ..
PU
08.08.VERGLEICH / Porsche SE - 1H 2022 Eckdaten und Ausblick
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
16.08.U.S. says about 20 models will get EV credits through end of 2022
RE
16.08.Antonio Felix da Costa becomes new Porsche works driver in Formula E
AQ
15.08.Biden to sign law on Tuesday cutting most current EV credits
RE
12.08.Audi, Porsche, Kia say U.S. EV buyers will lose tax credit under legislation
RE
12.08.Porsche 99X Electric with new livery at the Formula E season finale in Seoul
AQ
12.08.Porsche becomes long-term cooperation partner of Soho House
AQ
10.08.Volkswagen's new CEO plans to shrink management board - sources
RE
10.08.EXCLUSIVE : Volkswagen's new CEO plans to downsize the management board - sources
RE
09.08.Street fighter
AQ
08.08.Porsche Automobil Holding SE Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, ..
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 134 Mio 136 Mio -
Nettoergebnis 2022 5 552 Mio 5 646 Mio -
Nettoliquidität 2022 426 Mio 433 Mio -
KGV 2022 4,43x
Dividendenrendite 2022 5,64%
Marktwert 21 474 Mio 21 839 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 157x
Marktwert / Umsatz 2023 139x
Mitarbeiterzahl 35
Streubesitz 50,0%
Chart PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
Dauer : Zeitraum :
Porsche Automobil Holding SE : Chartanalyse Porsche Automobil Holding SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 12
Letzter Schlusskurs 70,12 €
Mittleres Kursziel 102,75 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 46,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Hans Dieter Pötsch Chairman-Management Board & CFO
Wolfgang Porsche Chairman-Supervisory Board
Manfred Döss Head-Legal Affairs & Compliance
Lutz Meschke Head-Investment Management
Ulrich Lehner Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE-16.20%21 839
TOYOTA MOTOR CORPORATION3.68%220 749
VOLKSWAGEN AG-17.17%89 512
MERCEDES-BENZ GROUP AG-11.10%65 378
FORD MOTOR COMPANY-22.82%64 444
GENERAL MOTORS COMPANY-34.50%55 989