1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. PJSC Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

PJSC GAZPROM

(766162)
  Bericht
Schlusskurs Moscow Micex - RTS  -  18/05
264.84 RUB   +2.33%
13:48EU lässt Gaskäufer über Rubelkonten entscheiden, "rät" aber davon ab
MR
11:35Russlands Novak sagt, dass über 20 europäische Gaskäufer Konten bei der Gazprombank eröffnet haben
MT
06:02Russische NLMK und 14 andere Unternehmen dürfen weiterhin im Ausland notiert bleiben
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Experte: Gazprom-Verhalten ein Hauptgrund für niedrige Speicherstände

21.01.2022 | 05:57

BERLIN/ESSEN (dpa-AFX) - Der Gasmarktexperte Fabian Huneke sieht im Verhalten des russischen Staatskonzerns Gazprom einen Hauptgrund für den aktuell niedrigen Gesamtfüllstand der deutschen Gasspeicher. "Die Gasflüsse über die deutschen Grenzen sind unüblich niedrig für diese Jahreszeit - mit Ausnahme von Nord Stream 1, die sind konstant hoch", sagte der Energiemarktexperte vom Beratungsunternehmen Energy Brainpool der Deutschen Presse-Agentur.

Es sei verwunderlich, dass vor dem Hintergrund der hohen Preise und der hohen Nachfrage die Gaslieferkapazitäten Richtung Europa so wenig genutzt würden. "Wenn Gazprom sich marktrational verhalten würde, würden sie die Gaslieferungen nach Europa auch durch die Pipelines, die durch Belarus und die Ukraine führen, verstärken." Den Grund für dieses Verhalten sieht Huneke in der Ukraine-Krise.

Am Dienstag waren die Erdgasspeicher in Deutschland nur noch zu knapp 45 Prozent gefüllt, wie aus einer Übersicht der europäischen Speicherunternehmen hervorgeht. Seit Aufzeichnungsbeginn 2011 gab es keinen 18. Januar mit einem niedrigeren Prozentwert.

Der Branchenverband der Speicherunternehmen in Deutschland, die Initiative Energien Speichern (INES), nennt andere Gründe für den aktuellen Füllstand. So sei der April 2021 ungewöhnlich kalt gewesen, so dass zu Beginn der Auffüllsaison noch einmal viel Gas entnommen wurde, sagte INES-Geschäftsführer Sebastian Bleschke. Anschließend seien, anders als in den Vorjahren, im Sommer die Preise gestiegen. Der Gasmarkt habe deshalb verhalten reagiert und nicht so viel eingespeichert./tob/DP/zb


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
PJSC GAZPROM 2.33%264.84 Schlusskurs.-22.85%
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM NEFT 8.03%430 Schlusskurs.-21.07%
Alle Nachrichten zu PJSC GAZPROM
13:48EU lässt Gaskäufer über Rubelkonten entscheiden, "rät" aber davon ab
MR
11:35Russlands Novak sagt, dass über 20 europäische Gaskäufer Konten bei der Gazprombank erö..
MT
06:02Russische NLMK und 14 andere Unternehmen dürfen weiterhin im Ausland notiert bleiben
MT
18.05.ENBW : Mechanismus zur Bezahlung russischer Gasimporte steht
DP
18.05.Russland erlaubt 15 Unternehmen, im Ausland gelistet zu bleiben - Finanzministerium
MR
18.05.Schweriner Landtag setzt Untersuchungsausschuss zu Klimastiftung ein
DP
18.05.Factbox-Russische Firmen und Einrichtungen stoppen die Veröffentlichung von Daten aufgr..
MR
18.05.Vorstandschef betont Bedeutung Unipers für Energiewirtschaft
DP
18.05.Uniper hat ein K-Konto bei der Gazprombank eröffnet, um für russisches Gas zu bezahlen ..
MR
18.05.Uniper erwägt weiter Bau neuer Gaskraftwerke in Deutschland
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu PJSC GAZPROM
13:48EU lets gas buyers decide on rouble accounts, but "advises" against it
RE
13:21PGNiG Calls For Arbitration Following Overpayments To Gazprom
MT
11:35Russia's Novak Says Over 20 European Gas Buyers Opened Gazprombank Accounts
MT
06:02Russia's NLMK, 14 Others Granted Permission to Retain Foreign Listings
MT
18.05.Russia allows 15 companies to remain listed abroad - finance ministry
RE
18.05.Factbox-Russian firms, entities halt publishing data amid sanctions
RE
18.05.Uniper has opened K account at Gazprombank to pay for Russian gas -CEO
RE
18.05.EUROPE GAS-European prices firm amid rouble payment uncertainty
RE
17.05.Eni to Open Two Accounts With Gazprombank to Pay For Russian Gas Deliveries
MT
17.05.Eni Opens Accounts at Gazprom Bank, Says It Will Continue to Pay for Russian Gas in Eur..
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PJSC GAZPROM
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 162 Mrd. - 154 Mrd.
Nettoergebnis 2022 50 631 Mio - 48 246 Mio
Nettoverschuldung 2022 39 823 Mio - 37 948 Mio
KGV 2022 2,09x
Dividendenrendite 2022 17,1%
Marktwert 97 636 Mio 97 636 Mio 93 038 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,85x
Marktwert / Umsatz 2023 0,98x
Mitarbeiterzahl 468
Streubesitz 50,5%
Chart PJSC GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
PJSC Gazprom : Chartanalyse PJSC Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PJSC GAZPROM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 4,10 $
Mittleres Kursziel 5,30 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PJSC GAZPROM-22.85%96 963
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY25.06%2 385 979
SHELL PLC46.16%220 634
TOTALENERGIES SE16.92%141 335
PETROCHINA COMPANY LIMITED10.66%134 512
EQUINOR ASA45.04%112 119