Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC.

(A0NDBJ)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Fachleute fordern Maßnahmen für ein 'tabakfreies' Deutschland

27.05.2021 | 10:47

HEIDELBERG (dpa-AFX) - Weg mit der Tabak-Werbung und her mit der Einheitsverpackung ohne Markenlogos: Eine Gruppe von Krebsforscherinnen hat die Bundesregierung aufgefordert, den Tabakkonsum durch strenge Vorschriften und Maßnahmen zu reduzieren. Ein "tabakfreies" Deutschland im Jahr 2040 sei "keine Utopie", heißt es in einer am Donnerstag publizierten Strategie des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), der Deutschen Krebshilfe und weiterer Organisationen. Sie monieren, dass Deutschland "Schlusslicht in der Tabakkontrolle" sei - andere Staaten machten deutlich mehr Druck, um die Raucherzahlen zu drücken.

Derzeit raucht etwa jeder vierte Erwachsene in Deutschland regelmäßig. Dieser Wert könnte aus Sicht der Wissenschaftlerinnen durch entschlossenes Handeln der Politik in knapp zwei Jahrzehnten auf fünf Prozent der Erwachsenen und zwei Prozent der Jugendlichen gedrückt werden. "Tabakfrei" bedeutet hier nicht null Prozent, unter anderem weil viele Kettenraucher wohl nicht von ihrer Sucht loskommen werden und es für ein legales Produkt immer Abnehmer geben wird.

Die Fachleute schlagen vor, die Tabaksteuer deutlich anzuheben, damit ein höherer Preis eine abschreckende Wirkung hat. Mindestens um zehn Prozent solle die Tabaksteuer pro Jahr steigen, lautet ihre Forderung. Bisher plant die Bundesregierung für 2022 bis 2026 nur mit Anhebungen von circa 2,5 Prozent per annum auf normale Zigaretten. Außerdem sollte Tabakwerbung aus Sicht der Forscherinnen komplett verboten werden. "Es soll der Tabakindustrie erschwert werden, ihre gesundheitsschädlichen Zigaretten als attraktive Lifestyle-Produkte zu verkaufen", sagt Katrin Schaller vom DKFZ.

Das umfangreiche Strategiepapier ist als Wortmeldung für die Bundestagswahl und die danach anstehenden Koalitionsverhandlungen gedacht. Aus Sicht der Forscherinnen entstehen Deutschland durch die Folgen des Tabakrauchens jedes Jahr hohe Milliardenschäden, etwa weil Menschen frühzeitig sterben, erkranken oder arbeitsunfähig werden./wdw/DP/mis


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTRIA GROUP, INC. -1.15%48.04 verzögerte Kurse.17.17%
BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC -1.56%2680.5 verzögerte Kurse.-1.02%
PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC. -0.20%100.09 verzögerte Kurse.20.90%
Alle Nachrichten zu PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC.
27.07.Weltgesundheitsorganisation warnt vor E-Zigaretten
DP
26.07.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (26.07.2021) +++
DJ
21.07.IRW-PRESS : Poda Lifestyle and Wellness Ltd.: CEO von Poda informiert über Neuig..
DJ
20.07.MÄRKTE USA/Erholung nach Vortagestalfahrt
DJ
20.07.MÄRKTE USA/Erholung nach Vortagesabsturz
DJ
20.07.MÄRKTE USA/Mini-Erholung nach Vortagesabsturz
DJ
20.07.MÄRKTE USA/Leichte Erholung nach Absturz erwartet
DJ
20.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 20. Juli 2021
DP
16.07.IRW-PRESS : TAAT Global Alternatives Inc. : Neue TAATT-Anlagen in Las Vegas werd..
DJ
09.07.Aktien New York: Wall Street nimmt neuen Schwung - Techwerte hinken nach
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC.
30.07.PHILIP MORRIS INTERNATIONAL : Insider Sale at Philip Morris International (PM) C..
MT
29.07.INSIDER TRENDS : Insider Prolongs Selling Trend at Philip Morris International
MT
27.07.PHILIP MORRIS INTERNATIONAL : Management's discussion and analysis of financial ..
AQ
27.07.Young lured to tobacco addiction via e-cigarettes - WHO
RE
26.07.PHILIP MORRIS INTERNATIONAL : Tobacco CEO sees end to cigarettes in Britain in 1..
AQ
26.07.Today on Wall Street: Busy week ahead
26.07.IMPERIAL BRANDS : Philip Morris to end Marlboro cigarette sales in UK within a d..
RE
26.07.MARKET CHATTER : Philip Morris Reportedly Planning to Stop Selling Cigarettes in..
MT
26.07.PHILIP MORRIS INTERNATIONAL : to Pull Marlboro Cigarettes from UK Within 10 Year..
MT
21.07.PHILIP MORRIS INTERNATIONAL INC. : Reports 2021 Second-Quarter Reported Diluted ..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 31 307 Mio - 26 378 Mio
Nettoergebnis 2021 9 236 Mio - 7 782 Mio
Nettoverschuldung 2021 23 807 Mio - 20 059 Mio
KGV 2021 16,9x
Dividendenrendite 2021 4,88%
Marktkapitalisierung 156 Mrd. 156 Mrd. 131 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 5,74x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,44x
Mitarbeiterzahl 71 000
Streubesitz 73,7%
Chart PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC.
Dauer : Zeitraum :
Philip Morris International, Inc. : Chartanalyse Philip Morris International, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 100,09 $
Mittleres Kursziel 109,15 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,05%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jacek Olczak Chief Executive Officer & Director
Emmanuel Andre Marie Babeau Chief Financial Officer
André Calantzopoulos Executive Chairman
Patrick Brunel Chief Information Officer & Senior Vice President
Bertrand Bonvin Senior Vice President-Research & Development