Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

PFIZER, INC.

(852009)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

VERMISCHTES/Biontech mit mRNA-Technik im Rennen um Zukunftspreis

15.09.2021 | 15:08

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Es war bei den ersten Unternehmen, die einen Impfstoff gegen das Coronavirus auf den Markt brachten. Das Mainzer Unternehmen Biontech, das mit dem US-Pharmariesen Pfizer einen mRNA-Impfstoff entwickelt hat, ist einer von drei Kandidaten für den Deutschen Zukunftspreis 2021. Die beiden anderen Teams entwickelten eine neuartige Technik für bessere CT-Bilder und einen alternativen Kautschuk.

Die Forscher stellten ihre Entwicklungen am Mittwoch im Deutschen Museum in München vor. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verleiht die mit 250 000 Euro dotierte Auszeichnung am 17. Dezember in Berlin. Sie wird zum 25. Mal vergeben und zählt zu den wichtigsten Wissenschaftspreisen in Deutschland.

Die Biontech-Gründer Ugur Sahin und seine Frau Özlem Türeci befassten sich mit ihrem Team seit Jahrzehnten mit der mRNA-Technologie. Ein Biomolekül bewirkt in den Zellen, dass genetische Information in Proteine umgewandelt wird. Damit sind die Impfstoffe schneller herzustellen und anzupassen als andere Vakzine.

Auf der mRNA-Technologie ruhen weitere Hoffnungen, etwa für Krebsmedikamente. Gearbeitet wird auch an immuntherapeutischen Arzneimittel und Impfstoffen gegen Krankheiten wie HIV oder Tuberkulose. Es öffne sich eine "Tür zu einer neuen therapeutischen Welt", sagte Sahin. Die Technik sei "ein Baustein für eine Medizin von morgen".

Zur Debatte ums Impfen sagte Sahin, Biontech habe eine Lösung bereitgestellt. "Es ist nicht unsere Aufgabe, die Impfquote zu erhöhen." Aber als Bürger "tut es uns schon weh", sagte er mit Blick auf die stagnierende Kampagne. Es gebe Hinweise, dass der Schutz nach einer dritten Impfung länger anhalten könnte als nach den beiden ersten. "Man kann sich vorstellen, dass dann eine neue Impfung erst nach 12 oder 18 Monaten stattfindet", sagte Türeci. Konkret müsse dies aber die Erfahrung zeigen. Fortlaufend werde auch untersucht, ob der Impfstoff gegen Mutanten wirksam sei, sagte Sahin. Das sei bisher der Fall.

Einen Fortschritt auch bei der Diagnostik von Corona-Infektionen verspricht eine neue CT-Technik. Die Siemens Healthineers AG in Forchheim hat einen quantenzählenden Computertomographen entwickelt, der nichts mit einem Quantencomputer zu tun hat, aber aus Signalen mehr Information herausholt und so präzisere klinische Diagnosen ermöglicht, wie der Physiker und Teamleiter Thomas Flohr erläuterte. Rund 20 der Geräte seien in Europa und den USA im Einsatz. Sie bringen bei 40 Prozent weniger Strahlen- und Kontrastmitteldosis doppelt so scharfe Bilder und eine feinere Gewebedarstellung. Bei Untersuchungen von bewegten Organen wie Lunge und Herz profitierten Mediziner unter anderem von einer kürzeren Belichtungszeit, hieß es. Damit könnten auch Kontrollen bei Covid-19-Patienten verbessert werden.

Das dritte Projekt befasst sich mit der nachhaltigen Produktion einer Kautschuk-Alternative. Gummi aus Naturkautschuk ist unter anderem für Reifen von Lastwagen, Motorräder, Fahrräder und Pkw nicht wegzudenken. Sie enthalten zwischen 10 und 40 Prozent natürlichen Kautschuk. Doch der Rohstoff ist rar - und seine Gewinnung in tropischen Regionen belastet oft die Umwelt. Kautschuk stammt bisher ausschließlich aus dem Kautschukbaum, der in Monokulturen auf riesigen Plantagen im tropischen Süd- und Südostasien angebaut wird.

Ein Team um die Materialforscherin Carla Recker schuf aus Russischem Löwenzahn eine ökologisch verträgliche Alternative. Die in Zentralasien beheimatete Pflanze produziert in den Wurzelzellen einen klebrigen Milchsaft, der Kautschuk enthält. Forscher der Universität Münster und des dortigen Fraunhofer-Instituts für Molekularbiologie und Oekologie IME entwickelten robuste Pflanzen, die eine hohe Ausbeute bieten. Sie sehe die Entwicklung "als unseren Beitrag, den Schutz der Regenwälder vorabzutreiben", sagte Recker.

Die neuen Reifen, produziert beim Hersteller Continental in Hannover, hätten vergleichbare und teils bessere Eigenschaften als herkömmliche Produkte, etwa auf nasser oder schneeglatter Fahrbahn. Als erstes Serienprodukt brachte Continental 2019 einen Fahrradreifen mit einem Laufstreifen aus Löwenzahngummi heraus.

Der Russische Löwenzahn sei genügsam und gedeihe auch auf kargen Böden, die sonst für die Landwirtschaft wenig attraktiv wären, hieß es weiter. So wäre der Anbau etwa auf ehemaligen Braunkohle-Tagebauflächen möglich. Das würde vom Kohleausstieg betroffenen Regionen eine neue wirtschaftliche Perspektive eröffnen./sd/DP/nas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BIONTECH SE -4.66%278.77 verzögerte Kurse.258.67%
CONTINENTAL AG 1.05%100.2 verzögerte Kurse.-8.04%
PFIZER, INC. -1.35%42.97 verzögerte Kurse.17.22%
SIEMENS HEALTHINEERS AG -1.14%59.08 verzögerte Kurse.42.35%
Alle Nachrichten zu PFIZER, INC.
18:51CORONA-BLOG/EMA will möglichst bis Weihnachten über Biontech-Impfung für Kinder entsche..
DJ
13:00GlobeNewswire/BioNTech veröffentlicht am 9. November 2021 Ergebnisse des dritten Quarta..
DJ
11:45JEDE SEKUNDE EINE IMPFUNG : Impfquote bei 66,4 Prozent
DP
10:04GSK beruft Johns-Hopkins-Wissenschaftler in den Vorstand vor der Ausgliederung der Verb..
MR
06:47Bessere Impfstoffverteilung und Patentfreigabe durch G20 gefordert
DP
05:09Pfizer und BioNTech erhalten die Zustimmung des US-FDA-Gremiums für den Impfstoff COVID..
MT
26.10.FDA-Gremium empfiehlt die Zulassung des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer/BioNTech für Kin..
MT
26.10.CORONA-BLOG/US-Impfausschuss empfiehlt Zulassung von Biontech-Vakzin für Fünf- bis Elfj..
DJ
26.10.US-Expertengremium spricht sich für Biontech-Impfung für Kinder aus
DP
26.10.Myovant Sciences meldet Ergebnisse für das 2. Quartal, Nichtausübung der exklusiven Rel..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PFIZER, INC.
22:44SCHOOLS, INFO CAMPAIGN WILL PLAY IMP : Elliott
AQ
22:10U.S. administers over 416 mln doses of COVID-19 vaccines - CDC
RE
21:50U.S. CDC panel to discuss COVID-19 shots for younger kids on Nov. 2
RE
20:21COVID SCIENCE-Breakthrough infections can lead to long COVID; genes may explain critica..
RE
16:12TODAY ON WALL STREET : It’s a numbers game
15:38WORLD PRESS REVIEW : October 27, 2021
13:11Thermo Fisher lifts annual forecast as COVID-related sales boost Q3 profit
RE
13:05Bristol Myers reports 10% quarterly sales growth as cancer drugs rebound
RE
13:00PRESS RELEASE : BioNTech to Report Third Quarter Financial Results and Operational Update ..
DJ
11:06Covid-19 - Unpacking South Africa's Plan to Vaccinate Adolescents
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PFIZER, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 81 557 Mio - 70 246 Mio
Nettoergebnis 2021 18 627 Mio - 16 044 Mio
Nettoverschuldung 2021 29 307 Mio - 25 243 Mio
KGV 2021 12,8x
Dividendenrendite 2021 3,62%
Marktkapitalisierung 244 Mrd. 244 Mrd. 210 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 3,35x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,82x
Mitarbeiterzahl 78 500
Streubesitz 59,3%
Chart PFIZER, INC.
Dauer : Zeitraum :
Pfizer, Inc. : Chartanalyse Pfizer, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PFIZER, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 43,56 $
Mittleres Kursziel 45,72 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,96%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Albert Bourla Chairman, Chief Executive & Operating Officer
Frank A. D'Amelio Chief Financial Officer & EVP-Global Supply
Mikael Dolsten Chief Scientific Officer & Research President
Lidia L. Fonseca Executive VP, Chief Digital & Technology Officer
Aida Habtezion Chief Medical Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PFIZER, INC.17.22%244 227
JOHNSON & JOHNSON5.32%436 334
ROCHE HOLDING AG15.84%338 387
NOVO NORDISK A/S60.69%244 467
ELI LILLY AND COMPANY47.15%225 231
MERCK & CO., INC.0.55%208 206