Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

PAYPAL HOLDINGS, INC.

(A14R7U)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 26.11. 19:00:00
187.79 USD   -0.49%
24.11.INSIDER-VERKAUF : Paypal Holdings
MT
23.11.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (23.11.2021) +++
DJ
23.11.ANALYSE/Zahlungsunternehmen finden an der Börse meist wenig Anklang
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE USA/Dow auf Rekordhoch - Zukauf-Gerücht belastet Paypal

20.10.2021 | 22:11

NEW YORK (Dow Jones)--Zur Wochenmitte haben sich die US-Börsen zweigeteilt gezeigt. Während der Dow-Jones-Index im Verlauf ein neues Rekordhoch markierte und der S&P-500 dicht an das seine heranrückte, hinkten die Nasdaq-Indizes hinterher. Die Luft werde dünner, hieß es. Die Analysten von Fundstrat Global Advisors habe indes ihre Jahresendprognose für den S&P-500 auf 4.800 von 4.700 Punkten angehoben.

Der Dow-Jones-Index stieg um 0,4 Prozent. Der S&P-500 gewann 0,4 Prozent, während der Nasdaq-Composite um 7 Punkte sank. Auf 2.243 (Dienstag: 1.873) Kursgewinner kamen 1.062 (1.404) -verlierer. Unverändert schlossen 124 (157) Titel.

Eine steigende Inflation und in der Folge anziehende Marktzinsen bremsten aktuell die Stimmung am Aktienmarkt, so Marktteilnehmer. In ihrem Wirtschaftsbericht "Beige Book", der am Mittwoch veröffentlicht wurde, berichtete die US-Notenbank zwar von einem moderaten Wachstum, doch ging daraus auch hervor, dass vielerorts Unterbrechungen der Lieferkette, Arbeitskräftemangel und Unsicherheit im Zusammenhang mit der Delta-Variante des Coronavirus das Wachstum bremsen.

Zudem warteten Anleger auf neue Impulse durch die Berichtsperiode der Unternehmen, die bislang erstaunlich positiv verläuft. "Die Märkte legen nach einem sehr starken Lauf eine kleine Verschnaufpause ein. Die Unternehmensergebnisse fallen bisher sehr gut aus - und zwar in einem ziemlich breiten Spektrum", kommentiert Marktstratege Kiran Ganesh von UBS Global Wealth Management. Im Fokus stünden die Gewinnspannen und die Kommentare zu den Inputkosten. "Da haben wir noch nicht allzu viele Bedenken gesehen. Das ist es, was die Rally wirklich unterstützt hat."

   Paypal mit angeblichem Interesse an Pinterest unter Druck 

Neben zahlreichen Quartalsausweisen bedeutender Unternehmen machte eine Übernahmespekulation die Runde. Nach Angaben informierter Kreise verhandelt Paypal über den Kauf von Pinterest. Die Nachricht drückte die Paypal-Aktie um 4,9 Prozent, Pinterest stiegen um 12,8 Prozent.

Netflix verloren 2,2 Prozent. Das Streaming-Unternehmen hat im dritten Quartal zwar mehr Abonnenten gewonnen als erwartet und Gewinn und Umsatz gesteigert. Im Handel wurde aber darauf verwiesen, dass der aktuelle Aufschwung von kurzer Dauer sein könnte. Die Prognose des Unternehmens zu den Abonnenten für das vierte Quartal entsprach lediglich den Schätzungen der Wall Street. Vieles sei zudem bereits eingepreist.

Abbott Laboratories (+3,3%) hat im dritten Quartal von der hohen Nachfrage nach Coronatests profitiert. Der Konzern steigerte sowohl Umsatz als auch Ergebnis stärker als erwartet und hob den Gewinnausblick für das Geschäftsjahr an. Verizon (+2,4%) übertraf ebenfalls die Markterwartungen und profitierte von der 5G-Entwicklung.

   Novavax stürzen ab 

Novavax brachen um 14,8 Prozent ein. Laut einem Bericht hat die Pharmagesellschaft Schwierigkeiten, die hohen Qualitätsanforderungen bei der Produktion des Covid-19-Impfstoffes einzuhalten.

Die Aktien von WD-40 reduzierten sich um 8,8 Prozent, nachdem das Industriegüterunternehmen im vierten Geschäftsquartal höhere Kosten für Waren und Ausgaben verzeichnet hat. Der Gewinn sank trotz gestiegener Erlöse.

Am Devisenmarkt sank der Dollarindex um 0,2 Prozent. Die Analysten von Westpac sehen kurzfristig eher Spielraum nach unten. Die Risikoneigung dürfte zulegen und eine Neubewertung der Erwartungen an die Geldpolitik der Zentralbanken weltweit könnte den Dollar in den kommenden Tagen auf Talfahrt schicken, hieß es. Bitcoin sprang derweil auf ein Rekordhoch. Im Handel verwies man unter anderem auf das erfolgreiche Börsendebüt des Bitcoin-Fonds am Vortag.

Die Rentenrenditen zeigten sich wie schon am Vortag uneinheitlich - aber insgesamt mit moderaten Bewegungen. Die Rendite zehnjähriger US-Staatsanleihen verteidigte die hohen Aufschläge des Vortages. Die Inflationsentwicklung spreche weiter für steigende Marktzinsen, hieß es.

Inflationssorgen trieben derweil auch den Goldpreis. Erdöl drehte ins Plus, nachdem die staatliche Energy Information Administration wider Erwarten eine Abnahme der US-Rohölvorräte gemeldet hatte.

=== 
INDEX                 zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
DJIA                35.609,34      +0,4%        152,03         +16,4% 
S&P-500              4.536,19      +0,4%         16,56         +20,8% 
Nasdaq-Comp.        15.121,68      -0,0%         -7,41         +17,3% 
Nasdaq-100          15.388,71      -0,1%        -22,01         +19,4% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite   Bp zu VT    Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  0,38       -1,2          0,39           26,2 
5 Jahre                  1,15       -1,1          1,16           78,8 
7 Jahre                  1,46       -1,2          1,47           80,9 
10 Jahre                 1,64        0,4          1,64           72,4 
30 Jahre                 2,12        3,6          2,09           47,7 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %  Mi, 8:03 Uhr  Di, 17:32 Uhr    % YTD 
EUR/USD                1,1650      +0,2%        1,1645         1,1637    -4,6% 
EUR/JPY                133,14      +0,1%        133,39         132,93    +5,6% 
EUR/CHF                1,0706      -0,3%        1,0763         1,0731    -1,0% 
EUR/GBP                0,8426      -0,1%        0,8437         0,8431    -5,7% 
USD/JPY                114,29      -0,1%        114,54         114,23   +10,7% 
GBP/USD                1,3826      +0,2%        1,3801         1,3803    +1,2% 
USD/CNH (Offshore)     6,3942      +0,3%        6,3808         6,3726    -1,7% 
Bitcoin 
BTC/USD             66.277,01      +3,4%     63.821,26      62.524,26  +128,1% 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex               84,25      82,96         +1,6%           1,29   +76,1% 
Brent/ICE               85,72      85,08         +0,8%           0,64   +69,0% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)          1.785,35   1.769,15         +0,9%         +16,20    -5,9% 
Silber (Spot)           24,35      23,68         +2,9%          +0,68    -7,7% 
Platin (Spot)        1.054,98   1.043,68         +1,1%         +11,30    -1,4% 
Kupfer-Future            4,74       4,70         +0,8%          +0,04   +34,6% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln

(END) Dow Jones Newswires

October 20, 2021 16:10 ET (20:10 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABBOTT LABORATORIES 0.65%125.88 verzögerte Kurse.14.97%
NETFLIX, INC. 1.12%665.64 verzögerte Kurse.23.10%
NOVAVAX, INC. 8.95%217.97 verzögerte Kurse.95.47%
PAYPAL HOLDINGS, INC. -0.49%187.79 verzögerte Kurse.-19.82%
PINTEREST, INC. 1.09%42.8 verzögerte Kurse.-35.05%
VERIZON COMMUNICATIONS 0.27%51.8 verzögerte Kurse.-11.83%
WD-40 COMPANY 1.09%236.83 verzögerte Kurse.-10.86%
Alle Nachrichten zu PAYPAL HOLDINGS, INC.
24.11.INSIDER-VERKAUF : Paypal Holdings
MT
23.11.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (23.11.2021) +++
DJ
23.11.ANALYSE/Zahlungsunternehmen finden an der Börse meist wenig Anklang
DJ
18.11.INSIDER-KAUF : Paypal-Beteiligungen
MT
18.11.UBS hebt Paypal nach Analystenwechsel auf 'Buy' - Ziel 263 Dollar
DP
17.11.PAYPAL HOLDINGS, INC. : Bernstein gibt eine neutrale Bewertung ab
MM
16.11.INSIDER-VERKAUF : Paypal Holdings
MT
16.11.PAYPAL HOLDINGS, INC. : Bewertung von Loop Capital zum Kaufen erhalten
MM
10.11.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (10.11.2021) +++
DJ
10.11.ANALYSE/Amazon kann Paypal über holprige Wegstrecke hinweghelfen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PAYPAL HOLDINGS, INC.
24.11.INSIDER SELL : Paypal Holdings
MT
23.11.Klarna launches 'Pay Now' service in U.S
RE
19.11.GLOBAL MARKETS LIVE : Alibaba, Applied Materials, Ryanair, Unilever, Apple....
19.11.Europe’s Covid wave weighs on indexes
19.11.Singapore business events bounce back post COVID, Hong Kong flounders
RE
18.11.Nike Raises Quarterly Dividend by 11% to 30.5 Cents Per Share
DJ
18.11.INSIDER BUY : Paypal Holdings
MT
17.11.Braze valued at $8 bln as shares jump in Nasdaq debut
RE
16.11.TODAY ON WALL STREET : It’s all so quiet
16.11.INSIDER SELL : Paypal Holdings
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PAYPAL HOLDINGS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 25 355 Mio - 22 477 Mio
Nettoergebnis 2021 4 264 Mio - 3 780 Mio
Nettoliquidität 2021 7 971 Mio - 7 066 Mio
KGV 2021 52,5x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 221 Mrd. 221 Mrd. 196 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 8,39x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,92x
Mitarbeiterzahl 26 500
Streubesitz 90,3%
Chart PAYPAL HOLDINGS, INC.
Dauer : Zeitraum :
PayPal Holdings, Inc. : Chartanalyse PayPal Holdings, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PAYPAL HOLDINGS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 47
Letzter Schlusskurs 187,79 $
Mittleres Kursziel 280,67 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 49,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Daniel H. Schulman President, Chief Executive Officer & Director
John D. Rainey CFO & Executive VP-Global Customer Operations
John J. Donahoe Chairman
Sripada Shivananda Chief Technology Officer & Executive VP
Jonathan Christodoro Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PAYPAL HOLDINGS, INC.-19.82%220 640
VISA-9.64%416 755
MASTERCARD-9.18%318 516
PALO ALTO NETWORKS, INC.50.04%52 613
NUVEI CORPORATION51.95%13 213
AVAST PLC11.96%8 297