Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Patrizia AG
  6. News
  7. Übersicht
    PAT   DE000PAT1AG3   PAT1AG

PATRIZIA AG

(PAT1AG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

9M 2021 Zwischenmitteilung

10.11.2021 | 17:59

9M 2021 Zwischenmitteilung

PATRIZIA AG | 9M 2021 Zwischenmitteilung

Inhalt

1

Ertragslage.......................................................................................................................................................................

3

2

Highlights 9M 2021.........................................................................................................................................................

4

3

Entwicklung finanzieller Leistungsindikatoren (KPIs) ...................................................................................................

5

4

Kapitalallokation............................................................................................................................................................

11

5

Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung........................................................................................................................

12

6

Gesamtergebnisrechnung.............................................................................................................................................

14

7

Herleitung operatives Ergebnis ....................................................................................................................................

15

8

Konzernbilanz ................................................................................................................................................................

16

9

Prognose für das Geschäftsjahr 2021..........................................................................................................................

19

10

Versicherung der gesetzlichen Vertreter .....................................................................................................................

20

11

Die PATRIZIA Aktie ........................................................................................................................................................

21

12

Anhang ...........................................................................................................................................................................

23

2

PATRIZIA AG | 9M 2021 Zwischenmitteilung

1 Ertragslage

Die PATRIZIA AG ist ein führender Partner für weltweite Investments in Real Assets und verwaltet zum 30. September 2021 ein Immobilien- und Infrastrukturvermögen (AUM) von 48,7 Mrd. EUR (31. Dezember 2020: 47,0 Mrd. EUR).

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2021 konnte die PATRIZIA für ihre globalen Kunden Transaktionen im Wert von 3,7 Mrd. EUR vereinbaren, eine signifikante Steigerung von 40,0% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Im gleichen Zeitraum wurden 2,1 Mrd. EUR Eigenkapital für Investitionen in europäische und globale Real Asset Investmentstrategien eingeworben (+58,5%).

In 9M 2021 hat die PATRIZIA ein solides operatives Ergebnis in Höhe von 90,8 Mio. EUR erwirtschaftet und damit die Widerstandsfähigkeit und die relative Stärke des Geschäftsmodells erneut unter Beweis gestellt. Die Verringerung des operativen Ergebnisses von 9,4% zum Vorjahr war hauptsächlich auf Sondereffekte in den Nettoaufwandsposten zurückzuführen, die sich um 7,7% auf 165,5 Mio. EUR erhöhten. Die Erhöhung resultiert insbesondere aus deutlich geringeren sonstigen betrieblichen Erträgen, welche die Nettoaufwandsposten in der Vorjahresperiode deutlich entlastet hatten, sowie strategischen Investitionen.

Die Gebühreneinnahmen insgesamt sowie die Qualität der Erträge konnten weiter gesteigert werden. Erfreulich ist das strategiekonforme und weitere Wachstum der Verwaltungsgebühren, die im Jahresvergleich um 6,8% auf 154,8 Mio. EUR stiegen. Die Transaktionsgebühren beliefen sich auf 34,0 Mio. EUR, was einem Anstieg von 16,9% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Die leistungsabhängigen Gebühren in Höhe von 70,2 Mio. EUR waren weiterhin ein zuverlässiger Bestandteil der Gebühreneinnahmen und sanken um 5,3% gegenüber einer starken Vorjahresperiode mit 74,1 Mio. EUR. Die Gebühreneinnahmen insgesamt stiegen um 4,3% auf 258,9 Mio. EUR im Jahresvergleich.

PATRIZIA betreibt ein robustes und profitables Geschäft mit einer starken und soliden Bilanz. Sowohl die Netto- Eigenkapitalquote von 78,4% als auch die verfügbare Liquidität von 519,5 Mio. EUR zeugen von der starken Positionierung von PATRIZIA. Dies gibt dem Unternehmen die Flexibilität, den eingeschlagenen Wachstumskurs eines breiteren Produktangebots für unsere Kunden fortzusetzen. Einerseits ermöglicht dies weiteres organisches Wachstum u.a. durch Investitionen in Technologie und Nachhaltigkeit. Andererseits bleibt PATRIZIA eine starke Kraft in einer sich konsolidierenden Branche. Das Management prüft kontinuierlich attraktive M&A Möglichkeiten - ganz im Sinne der mittelfristigen Strategie von PATRIZIA. Die am 13. September 2021 kommunizierte Übernahme des internationalen Infrastruktur Asset Managers Whitehelm Capital ist ein Beleg für die kontinuierliche Verbreitung unserer Produktvielfalt und die wegweisende Weiterentwicklung unseres Unternehmens.

PATRIZIA konkretisiert die Prognose für das operative Ergebnis im Geschäftsjahr 2021 auf eine Bandbreite von 115,0 - 135,0 Mio. EUR und erhöht somit das untere Ende der bisherigen Prognose um 15%, während das obere Ende von EUR 145,0 Mio. EUR auf EUR 135,0 Mio. EUR eingegrenzt wird. Die verwalteten Assets under Management sollen im Jahresvergleich unverändert um 2,7 - 8,8% auf 50,0 - 53,0 Mrd. EUR steigen und damit zu einem weiteren Wachstum der wiederkehrenden Verwaltungsgebühren im Geschäftsjahr 2021 sowie in den Folgejahren beitragen.

Wolfgang Egger

Thomas Wels

Alexander Betz

Karim Bohn

Vorstandsvorsitzender,

Mitglied des Vorstands,

Mitglied des Vorstands,

Mitglied des Vorstands,

CEO

Co-CEO

CDO

CFO

Dr. Manuel Käsbauer

Anne Kavanagh

Simon Woolf

Mitglied des Vorstands,

Mitglied des Vorstands,

Mitglied des Vorstands,

CTIO

CIO

CHRO

3

PATRIZIA AG | 9M 2021 Zwischenmitteilung

2 Highlights 9M 2021

  • Anstieg der Assets under Management auf 48,7 Mrd. EUR im Vergleich zu 47,0 Mrd. EUR zum 31.12.2020 (+3,6%).
  • Solides operatives Ergebnis in 9M 2021 von 90,8 Mio. EUR im Vergleich zu 100,2 Mio. EUR in 9M 2020 (-9,4%). Die Verringerung des operativen Ergebnisses war hauptsächlich auf steigende Nettoaufwandsposten zurückzuführen, die um 7,7% auf 165,5 Mio. EUR stiegen.
  • Die Verwaltungsgebühren stiegen aufgrund des Wachstums der Assets under Management um 6,8% in 9M 2021 auf 154,8 Mio. EUR im Vergleich zu 145,0 Mio. EUR in 9M 2020.
  • Transaktionsgebühren stiegen aufgrund von erfolgreich vereinbarten Transaktionen um 16,9% in 9M 2021 auf 34,0 Mio. EUR im Vergleich zu 29,1 Mio. EUR in 9M 2020.
  • Leistungsabhängige Gebühren in Höhe von 70,2 Mio. EUR nach 9M 2021 sind weiterhin ein zuverlässiger Bestandteil der Gebühreneinnahmen. Sie sanken um 5,3% weil die Vorjahresperiode im Vergleich mit 74,1 Mio. EUR sehr stark war.
  • Nettoaufwandsposten stiegen in 9M 2021 um 7,7% von 153,7 Mio. EUR auf 165,5 Mio. EUR, hauptsächlich aufgrund von Sondereffekten. Die Erhöhung resultiert insbesondere aus deutlich geringeren sonstigen betrieblichen Erträgen, welche die Nettoaufwandsposten in der Vorjahresperiode deutlich entlastet hatten, sowie strategischen Investitionen (11,5 Mio. EUR in 9M 2020 gegenüber 3,7 Mio. EUR in 9M 2021).
  • Anstieg des Transaktionsvolumens um 40,0% in 9M 2021 auf 3,7 Mrd. EUR auf Basis unterzeichneter Transaktionen für PATRIZIAs globale Kunden (9M 2020: 2,6 Mrd. EUR).
  • Deutlicher Anstieg des eingeworbenen Eigenkapitals für Investitionen in europäische und globale Real Asset Investmentstrategien auf 2,1 Mrd. EUR um 58,5% (9M 2020: 1,3 Mrd. EUR).
  • Starke und solide Bilanz mit einer Netto-Eigenkapitalquote in 9M 2021 von 78,4% und einer verfügbaren Liquidität von 519,5 Mio. EUR bieten Flexibilität für weiteres Wachstum.
  • Prognose für das operative Ergebnis für das Geschäftsjahr 2021 wurde konkretisiert auf eine Spanne von 115,0 bis 135,0 Mio. EUR.

FY 3M

2021

9M H1

4

2PATRIZIA AG | 9M 2021 Zwischenmitteilung

3 Entwicklung finanzieller Leistungsindikatoren (KPIs)

Assets under Management (Mrd. EUR)

31.12.2020

45,9

1,1

47,0

+3,6%

30.09.2021

47,5

1,1

48,7

2021e

50,0 - 53,0

Funds under Management

Fund of Funds

Assets under Management zum 30. September 2021 | Sektorale Verteilung

8%

4%

Büro

13%

33%

Wohnen

Einzelhandel

Logistik, Industrial & Light Industrial

14%

Infrastruktur

Sonstige (Health Care, Hotel, etc.)

28%

Assets under Management zum 30. September 2021 | Geografische Verteilung

14%

Deutschland

4%

5%

UK & Irland

7%

Frankreich & Belgien

Niederlande

59%

Nordics

11%

Sonstige

AUM

  • AUM stiegen auf 48,7 Mrd. EUR in 9M 2021 im Vergleich zu 47,0 Mrd. EUR zum Jahresende 2020.
  • 28,9 Mrd. EUR (59,3%) der AUM entfallen auf Deutschland und 19,8 Mrd. EUR (40,7%) auf AUM außerhalb Deutschlands.

5

Um den Rest dieser Noodl zu lesen, rufen Sie bitte die Originalversion auf, und zwar hier.

Disclaimer

Patrizia AG published this content on 10 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 10 November 2021 16:58:10 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu PATRIZIA AG
18.01.PATRIZIA : PATRIZIAs Flaggschiff-Fonds „Living Cities” erreicht Marke von 1,5 ..
PU
17.01.PATRIZIA : investiert in Wohnungsbauprojekt mit knapp 470 Mikroapartments in Hamburg
PU
13.01.EIN JOINT VENTURE ERWARB CITY GARDEN : Pat).
CI
11.01.PATRIZIA AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartalsberichten und Quar..
EQ
11.01.PATRIZIA AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 11..
EQ
11.01.PATRIZIA : investiert 314 Mio. Euro in dänische Studentenapartments
PU
11.01.DIE PATRIZIA AG (XTRA : PAT) hat ein Portfolio von Studentenwohnungen in Dänemark von der ..
CI
2021PATRIZIA : investiert 101 Mio. Euro in erstklassigen Wohnturm in Helsinki
PU
2021PATRIZIA AG führt erneut ein Aktienrückkaufprogramm im Umfang von bis zu 50 Mio. EUR du..
EQ
2021PATRIZIA AG führt erneut ein Aktienrückkaufprogramm im Umfang von bis zu 50 Mio. EUR du..
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu PATRIZIA AG
18.01.Patrizia AG agreed to acquire Barcelona Residential Portfolio for €600 million.
CI
13.01.A joint venture acquired City Garden from Patrizia AG.
CI
11.01.PATRIZIA AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports and quarter..
EQ
11.01.Patrizia AG acquired Portfolio of student accommodation in Denmark from Deutsche Financ..
CI
2021PATRIZIA AG implements another share buy-back programme up to a total purchase price of..
EQ
2021Patrizia Logistik-Invest Europa III and Patrizia Paneuropean Property Limited Partnersh..
CI
2021PATRIZIA : 9M 2021 Unternehmenspräsentation (englisch)
PU
2021Patrizia AG Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months Ended Septem..
CI
2021PATRIZIA AG : PATRIZIA 9M 2021 financial results: Strong growth in business activity and c..
EQ
2021Patrizia Ag Provides Earnings Guidance for the Fiscal Year 2021
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PATRIZIA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 344 Mio 390 Mio -
Nettoergebnis 2021 70,7 Mio 80,1 Mio -
Nettoliquidität 2021 185 Mio 210 Mio -
KGV 2021 26,7x
Dividendenrendite 2021 1,56%
Marktkapitalisierung 1 860 Mio 2 109 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,87x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,54x
Mitarbeiterzahl 917
Streubesitz 44,5%
Chart PATRIZIA AG
Dauer : Zeitraum :
Patrizia AG : Chartanalyse Patrizia AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PATRIZIA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 20,90 €
Mittleres Kursziel 29,08 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 39,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Wolfgang Egger Co-Chief Executive Officer & Director
Thomas Wels Co-Chief Executive Officer
Karim Bohn Chief Financial Officer
Theodor Seitz Member-Supervisory Board
Manuel Käsbauer Chief Technology & Innovation Officer