Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. Osterreichische Post AG
  6. News
  7. Übersicht
    POST   AT0000APOST4

OSTERREICHISCHE POST AG

(A0JML5)
  Bericht
Verzögert Wiener Boerse  -  17:35:20 27.01.2023
32.75 EUR   +1.55%
12.01.EuGH : Jeder hat Recht auf Auskunft über Empfänger persönlicher Daten
DJ
12.01.KORREKTUR : AUSBLICK/EuGH urteilt zu Datenweitergabe durch österreichische Post
DJ
04.01.Österreichische Post : Auch 2022 konstant hohe paketmengen
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

SHÖPPING: GROSSE NACHFRAGE NACH ENERGIESPAR-PRODUKTEN

22.11.2022 | 10:06

SHÖPPING: GROSSE NACHFRAGE NACH ENERGIESPAR-PRODUKTEN

VERKÄUFE VON HEIZKÖRPER UND HEIZSTRAHLER VERDREIFACHT - BRENNHOLZ AUSVERKAUFT

Die Verwerfungen rund um die steigenden Energiepreise und den herannahenden Winter hinterlassen auch im Online-Handel ihre Spuren. So zeigt sich auf shöpping, dem Online-Marktplatz der Österreichischen Post, dass die Österreicher*innen nun verstärkt Produkte zum Energiesparen einkaufen.
Im September und Oktober wurden drei Mal so viele Heizkörper und Heizstrahler verkauft wie im Vorjahreszeitraum. Auch die Nachfrage nach Zeitschaltuhren und Funksteckdosen ist vier Mal so hoch wie im Oktober des Vorjahres. Die absoluten Spitzenreiter*innen sind moderne, energieeffiziente Heizungs- und Umwälzpumpen für den Heizkreislauf: Hier hat shöpping bereits heute sieben Mal mehr Produkte verkauft als im gesamten Jahr 2021.
"Wir sehen diesen Herbst massive Veränderungen beim Online-Shopping der Österreicher*innen. Das Thema Energiesparen steht konkurrenzlos an oberster Stelle, Produkte aus dieser Kategorie sind stark nachgefragt oder sogar völlig ausverkauft. Die Nachfrage nach Zeitschaltuhren, Solartechnik, Raumthermostaten und Heizkörpern ist so hoch wie noch nie", erklärt Robert Hadzetovic, Geschäftsführer von shöpping.
Einen einfachen Ansatz zum Stromsparen sehen die österreichischen Online-Shopper*innen auch beim Wechsel von alten Glühbirnen: So wurden heuer schon 150 Prozent mehr LED-Lampen auf shöpping gekauft als im gesamten Vorjahr. Andere Kategorien sind dagegen bereits seit September komplett ausverkauft, darunter etwa Brennholz.
ENERGIESPAREN UND WARMHALTEN MIT SHÖPPING
Tipps zum Energiesparen im eigenen Haushalt und den passenden Produkten sind auf shöpping derzeit stark nachgefragt. Der Online-Marktplatz setzt daher diesen Herbst und Winter auf zwei Sonderkategorien mit eigenen Angeboten:

  • Energiesparen: Bücher mit Energiespartipps finden sich neben abschaltbaren Steckdosen, um den Standby-Betrieb von Elektronikgeräten zu reduzieren, Zeitschaltuhren, LED-Lampen, Infrarotheizungen, Türdichtungen und Schnellkochtöpfen, die bei der Zubereitung von Speisen weniger Energie benötigen. Mit Kurbelradios mit integrierter Taschenlampe und USB-Lademöglichkeit für Smartphones, Solar-Powerbanks oder Notstromgeneratoren kann auch für einen möglichen Blackout vorgesorgt werden.
  • Warmhalten: Dicke Wollsocken, Kuscheldecken, Hausschuhe, Wärmeflaschen, Kirschkernkissen oder Thermobecher sollen den Online-Shopper*innen helfen, es sich drinnen trotzdem gemütlich und warm zu machen.

Weitere tolle Angebote gibt es in der Black Week, die am 24. November auf dem Online-Marktplatz startet. Geld- und Energiesparen, ganz einfach auf shöpping.at!
ÜBER SHÖPPING Der heimische Online-Marktplatz wurde 2017 von der Österreichischen Post AG als Start-up gegründet. Rund 40 Mitarbeiter*innen sind bei shöpping tätig, knapp 2.000 Händler*innen bieten derzeit über drei Millionen Produkte an. Die Zustellung erfolgt immer durch die Österreichische Post und damit CO2-neutral. Ab einem Bestellwert von 39 Euro pro Händler*in ist der Versand kostenlos. Jeden Monat greifen mehrere hunderttausend Österreicher*innen auf shöpping zu.

FOTOS:
Bild 1: shöpping-Oberfläche (© Österreichische Post AG).
Bild 2: Robert Hadzetovic, Geschäftsführer von shöpping (© Österreichische Post AG)
RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:
Österreichische Post AG
Markus Leitgeb
Pressesprecher
Tel.: +43 57767 - 32010
markus.leitgeb@post.at

shöpping Oberfläche.png

799.26 KB

Robert_Hadzetovic_shöpping_Potrait.jpg

1.49 MB

Attachments

Disclaimer

Österreichische Post AG published this content on 22 November 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 22 November 2022 09:05:01 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu OSTERREICHISCHE POST AG
12.01.EuGH : Jeder hat Recht auf Auskunft über Empfänger persönlicher Daten
DJ
12.01.KORREKTUR : AUSBLICK/EuGH urteilt zu Datenweitergabe durch österreichische Pos..
DJ
04.01.Österreichische Post : Auch 2022 konstant hohe paketmengen
PU
2022Österreichs Finance Minister lehnt Verkauf von E&P-Geschäft der OMV ab
RE
2022Logistik Der Zukunft : Technische universität graz und post erneuern kooperation
PU
2022Osterreichische Post : ÖSTERREICHISCHE POST UNTERZEICHNET „THE CLIMATE PLEDGE“
PU
2022Post erwägt Zwei-Klassen-Gesellschaft für Briefe
DP
2022Osterreichische Post : E-fahrzeuge der post filtern erfolgreich die grazer luft
PU
2022Osterreichische Post : Streetart-advertisement der post setzt zeichen für mehr nachhaltigk..
PU
2022Shöpping : Grosse nachfrage nach energiespar-produkten
PU
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu OSTERREICHISCHE POST AG
2022Österreichische Post AG Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months ..
CI
2022Austrian Post Provides Earnings Guidance for the Fiscal Year 2022
CI
2022Österreichische Post Ag : AUSTRIAN POST IN Q1–3 2022: Good quarterly development in ..
EQ
2022PostNL shares fall after profit warning on low volumes in Q3
RE
2022Mercedes-Benz eSprinter Pilot project launched with Osterreichische Post to test modern..
AQ
2022Österreichische Post AG Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six Months ..
CI
2022Afr : Österreichische Post AG: Release of a Financial report
EQ
2022Osterreichische Post : Austrian post in h1 2022
PU
2022Austrian Post H1 2022 : Q2 trend improvement against challenging market environment
EQ
2022Österreichische Post AG Reaffirms Earnings Guidance for the Year 2022
CI
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu OSTERREICHISCHE POST AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 2 504 Mio 2 719 Mio -
Nettoergebnis 2022 127 Mio 137 Mio -
Nettoverschuldung 2022 475 Mio 516 Mio -
KGV 2022 17,5x
Dividendenrendite 2022 5,11%
Marktwert 2 212 Mio 2 402 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,07x
Marktwert / Umsatz 2023 1,02x
Mitarbeiterzahl 27 156
Streubesitz 47,2%
Chart OSTERREICHISCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Osterreichische Post AG : Chartanalyse Osterreichische Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends OSTERREICHISCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 32,75 €
Mittleres Kursziel 29,66 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -9,44%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Georg Pölzl Chairman-Management Board & CEO
Walter Oblin Chief Financial Officer & Deputy CEO
Edith Hlawati Chairman-Supervisory Board
Chris E. Muntwyler Member-Supervisory Board
Peter E. Kruse Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber