Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Wiener Boerse  >  OMV Aktiengesellschaft    OMV   AT0000743059

OMV AKTIENGESELLSCHAFT

(OMV)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs Wiener Boerse - 23.10
22 EUR   +1.38%
08.10.OMV : Ölkonzern OMV bricht in Corona-Krise die Raffineriemarge weg
RE
08.10.OMV : Trading Update
PU
08.10.POLENS AUßENMINISTER RAU : Baustopp von Nord Stream 2 möglich
DP
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

OMV : Ölkonzern OMV bricht in Corona-Krise die Raffineriemarge weg

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
08.10.2020 | 11:10
Logo of Austrian oil and gas group OMV is seen at a gas station in Vienna

Die Corona-Pandemie hat den österreichischen Öl- und Gaskonzern OMV auch im Sommer stark eingebremst.

Einerseits ging die Förderung von Öl und Gas weiter zurück, andererseits brach die Raffineriemarge um gut 60 Prozent ein. Das sei der tiefste Stand seit etwa zehn Jahren, erklärte ein OMV-Sprecher am Donnerstag. Neben einer schwächeren Nachfrage nach Raffinerieprodukten wie Benzin oder Kerosin machen der OMV vor allem Überkapazitäten am Markt zu schaffen.

Konkret sackte die Raffineriemarge auf 0,87 Dollar je Barrel ab nach 2,26 Dollar im Vorquartal. Tiefer lag sie zuletzt im vierten Quartal 2009 mit 0,79 Dollar. Vor einem Jahr betrug die Marge noch 5,46 Dollar je Barrel. Die Auslastung der Raffinerien stieg im Sommer wieder auf 90 Prozent nach dem Rückgang auf 79 Prozent im Vorquartal, was auch auf eine stärkere Ausrichtung hin zu petrochemischen Produkten zurückzuführen ist. In Summe verkaufte die OMV im dritten Quartal im Schnitt 422.000 Barrel Öläquivalent pro Tag nach 434.000 Barrel im Vorquartal.

Die Corona-Krise und der damit einhergegangene Preisverfall von Öl und Gas setzt auch den Ölriesen wie Chevron, ExxonMobil oder Shell zu. Die OMV versucht so wie die Branchenriesen, neue Geschäftswege einzuschlagen und mit der Ausrichtung hin zur Petrochemie unabhängiger von den Rohstoffen zu werden.

Der von der OMV über die Sommermonate durchschnittlich realisierte Ölpreis lag mit 42,94 Dollar pro Fass deutlich über dem Vorquartal mit 29,56 Dollar. Vor einem Jahr waren es jedoch noch 62,0 Dollar pro Fass. Der Erdöl-Preisverfall hatte mit der Ausbreitung der Corona-Pandemie im März begonnen und setzte sich bis zum Sommer fort. Aktuell kostet die Nordsee-Sorte Brent rund 42,6 Dollar je Barrel.

Die Ergebnisse für das dritte Quartal will OMV am 29. Oktober veröffentlichen.


share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf OMV AKTIENGESELLSCHAFT
08.10.OMV : Ölkonzern OMV bricht in Corona-Krise die Raffineriemarge weg
RE
08.10.OMV : Trading Update
PU
08.10.POLENS AUßENMINISTER RAU : Baustopp von Nord Stream 2 möglich
DP
08.10.Österreichs Ölkonzern OMV fördert weniger Öl und Gas
AW
08.10.OMV Q3/20 TRADING UPDATE : Performance-Kennzahlen
PU
07.10.Polen verhängt wegen Nord Stream 2 Milliarden-Bußgeld gegen Gazprom
RE
06.10.OMV AKTIENGESELLSCHAFT : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
05.10.OMV AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung des Quartalsumsatzes
29.09.OMV : Ergebnisse der ordentlichen OMV Hauptversammlung 2020
PU
29.09.OMV AKTIENGESELLSCHAFT : Dividenden
CO
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu OMV AKTIENGESELLSCHAFT
20.10.Facing wave of closures, oil refiners turn to biofuels
RE
19.10.Output at Libya's Sharara oilfield rises to around 150,000 bpd -sources
RE
09.10.Norway oil strike ends after wage agreement
RE
09.10.Norway oil strike ends after wage agreement
RE
09.10.Norway oil strike ends as union, companies agree wage deal
RE
09.10.Norway oil strike ends after wage agreement
RE
09.10.Norway's striking union, oil firms to meet mediator on Friday
RE
08.10.Norway oil firms, union to resume wage talks on Friday in bid to end strike
RE
08.10.GLOBAL MARKETS LIVE : Gilead sells Remdesivir to the E.U, Morgan Stanley’s new a..
08.10.Norway oil strike outage to hit 966,000 boed next week, industry says
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 17 954 Mio 21 260 Mio -
Nettoergebnis 2020 449 Mio 531 Mio -
Nettoverschuldung 2020 6 859 Mio 8 121 Mio -
KGV 2020 16,6x
Dividendenrendite 2020 8,26%
Marktkapitalisierung 7 095 Mio 8 394 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,78x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,61x
Mitarbeiterzahl 19 434
Streubesitz 43,5%
Chart OMV AKTIENGESELLSCHAFT
Dauer : Zeitraum :
OMV Aktiengesellschaft : Chartanalyse OMV Aktiengesellschaft | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse OMV AKTIENGESELLSCHAFT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 32,86 €
Letzter Schlusskurs 21,70 €
Abstand / Höchstes Kursziel 82,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 51,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel 24,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Rainer Seele Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
W. Christian Georg Berndt Chairman-Supervisory Board
Reinhard Florey Chief Financial Officer
Alyazia Ali Saleh Al-Kuwaiti Second Deputy Chairman-Supervisory Board
Christine Asperger Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
OMV AKTIENGESELLSCHAFT-56.67%8 394
RELIANCE INDUSTRIES LTD40.48%181 600
EXXON MOBIL CORPORATION-50.04%147 396
CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORPORATION-31.77%65 913
BP PLC-57.29%53 421
NESTE OYJ60.19%45 136