Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. OMV AG
  6. News
  7. Übersicht
    OMV   AT0000743059

OMV AG

(874341)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Wiener Boerse - 27.09. 17:44:35
52.56 EUR   +2.02%
27.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Starker Wochenbeginn - ATX legt zu
DP
27.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. Oktober 2021
DP
27.09.MÄRKTE EUROPA/Fester - Erleichterung über Wahl in Deutschland
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Umwelthilfe will Rücknahme der Baugenehmigung für Nord Stream 2 erreichen

02.06.2021 | 15:15

BERLIN (AFP)--Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) unternimmt einen neuen Vorstoß zum Stopp der umstrittenen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. Wie die DUH am Mittwoch mitteilte, beantragte sie, die Bau- und Betriebsgenehmigung der Pipeline aus Klimaschutzgründen zu widerrufen. Ein entsprechender Antrag wurde demnach beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) gestellt.

"Obwohl die Pipeline das größte fossile Projekt Europas ist, wurden im zurückliegenden Genehmigungsverfahren die Auswirkungen auf die Klimaziele nicht überprüft", begründete die DUH den Schritt. Hilfsweise beantragte sie demnach, die unterlassene Klimaschutzprüfung nachzuholen und für diesen Zeitraum den Weiterbau der Pipeline auszusetzen.

"Nord Stream 2 ist der Lackmustest dafür, ob die Bundesregierung und das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Klimaschutz ernst nehmen", erklärte DUH-Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner. "Spätestens seit dem Klimaurteil des Bundesverfassungsgerichts ist offensichtlich, dass der Weiterbau gestoppt werden muss", fügte er hinzu.

Das Bundesverfassungsgericht hatte Ende April beanstandet, dass in dem Ende 2019 beschlossenen deutschen Klimaschutzgesetz ausreichende Vorgaben für die Minderung der CO2-Emissionen ab 2031 fehlen. Den Karlsruher Richtern zufolge ist das Gesetz teilweise verfassungswidrig, weil Lasten auf die Zeit nach 2030 verschoben und so Freiheitsrechte der jüngeren Generation verletzt würden.

Die Umwelthilfe hob hervor, dass für den Weiterbau von Nord Stream 2 seit dem 1. Juni die ursprüngliche Genehmigung aus dem Jahr 2018 gelte. Diese Genehmigung solle mit dem am Mittwoch gestellten Antrag nun auf Grundlage des Verwaltungsverfahrensgesetzes angegriffen werden. Denn dieses gebiete die Rücknahme eines Verwaltungsaktes wie zum Beispiel einer Genehmigung, wenn sich nachträglich und auf Grund neuer Tatsachen herausstelle, dass die Genehmigung gar nicht hätte erteilt werden dürfen und das öffentliche Interesse gefährdet sei.

Nord Stream 2 soll die Kapazitäten für russische Erdgaslieferungen nach Deutschland deutlich erhöhen und ist bereits zum Großteil fertiggebaut. Die Bundesregierung hält an der Pipeline fest, obwohl es daran auch Kritik von anderen EU-Staaten gibt. Die USA sind ebenfalls strikt gegen den Bau und argumentieren, Deutschland und Europa würden sich damit in eine wachsende Abhängigkeit von Russland begeben und dem Gas-Transitland Ukraine schaden.

Die DUH beklagt insbesondere, dass die Pipeline eine immense Klimawirkung habe, vor allem mit Blick auf Methan-Emissionen. Den Weiterbau und den Betrieb von Nord Stream 2 verhindern will die Umwelthilfe auch mit zwei Klagen vor dem Oberverwaltungsgericht Greifswald und dem Verwaltungsgericht Hamburg.

DJG/brb

(END) Dow Jones Newswires

June 02, 2021 09:14 ET (13:14 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE 1.46%64.72 verzögerte Kurse.-1.44%
DJ INDUSTRIAL 0.21%34869.37 verzögerte Kurse.13.69%
ENGIE 1.06%11.824 Realtime Kurse.-6.55%
FORTUM OYJ 1.67%26.25 verzögerte Kurse.31.07%
OMV AG 2.02%52.56 verzögerte Kurse.56.12%
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM 1.91%351.05 Schlusskurs.65.05%
ROYAL DUTCH SHELL PLC 4.82%18.86 Realtime Kurse.23.11%
UNIPER SE 0.16%36.56 verzögerte Kurse.29.25%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.41%72.499 verzögerte Kurse.-1.08%
WTI 0.72%75.339 verzögerte Kurse.52.07%
Alle Nachrichten zu OMV AG
27.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Starker Wochenbeginn - ATX legt zu
DP
27.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. Oktober 2021
DP
27.09.MÄRKTE EUROPA/Fester - Erleichterung über Wahl in Deutschland
DJ
24.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 8. Oktober 2021
DP
24.09.Tankstellen-Interessenverband übt nach Tat von Idar-Oberstein Kritik
DP
23.09.WDH/AKTIEN WIEN SCHLUSS : Sehr positive internationale Stimmung
DP
22.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : - Klare Aufschläge vor Fed-Zinsentscheid
DP
21.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Freundlich - ATX legt um 0,43 Prozent zu
DP
20.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Evergrande und Fed-Zinssitzung im Fokus
DP
17.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Leitindex belastet von großem Verfallstag
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu OMV AG
20.09.OMV PETROM S A : successfully completed the first delivery of liquefied natural gas in Rom..
AQ
17.09.OMV PETROM S A : Delivers Liquefied Natural Gas to Romanian Shipyard
MT
15.09.Norway 2021 licensing round attracts bids from 31 oil companies
RE
10.09.OMV : Christine Catasta elected to OMV Supervisory Board
PU
10.09.TIMELINE-NORD STREAM 2 : Russia's push to boost gas supplies to Germany
RE
10.09.Russia completes Nord Stream 2 construction, gas flows yet to start
RE
09.09.JADESTONE ENERGY : announces Update on Maari Acquisition
AQ
08.09.JADESTONE ENERGY : Again Extends Long Stop Date for Maari Stake Purchase
MT
06.09.NORD STREAM 2 : Russia's push to boost gas supplies to Germany
RE
06.09.OMV PETROM S A : celebrates 20 years since its listing on the Bucharest Stock Exchange
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu OMV AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 29 268 Mio 34 229 Mio -
Nettoergebnis 2021 2 360 Mio 2 759 Mio -
Nettoverschuldung 2021 7 111 Mio 8 317 Mio -
KGV 2021 7,42x
Dividendenrendite 2021 3,98%
Marktkapitalisierung 17 188 Mio 20 112 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,83x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,74x
Mitarbeiterzahl 23 530
Streubesitz 43,5%
Chart OMV AG
Dauer : Zeitraum :
OMV AG : Chartanalyse OMV AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends OMV AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 52,56 €
Mittleres Kursziel 52,01 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,05%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alfred Stern Chief Executive Officer
Reinhard Florey Chief Financial Officer
Mark Garrett Chairman-Supervisory Board
Thomas Hölzl Head-Compliance
Alyazia Ali Saleh Al-Kuwaiti Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
OMV AG56.12%19 728
EXXON MOBIL CORPORATION39.71%243 811
RELIANCE INDUSTRIES LTD25.05%213 645
CHEVRON CORPORATION19.12%194 552
BP PLC25.67%87 624
CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORPORATION11.24%67 095